Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013: Was-wäre-wenn-Analyse

Zusammenfassung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier finden Sie nochmals die Vorteile der jeweiligen Techniken kurz zusammengefasst.

Transkript

Damit stellt sich zum Schluss die alles entscheidende Frage: Sollen wir Daten raten oder rechnen? In der Zusammenfassung möchte ich Ihnen ganz kurz die jeweiligen Vorteile der Methoden vorstellen, die unter dem Begriff der Was-wäre-wenn- Analysen zusammengefasst werden. Wenn Sie bereits die Formel wissen und nur verschiedene Parameter durchspielen wollen und mehrere Ergebnisse erzeugen, dann sind Datentabelle bzw. Mehrfachoperation das Richtige. Wenn Sie verschiedene Werte schon haben und nur austauschen und zwischenspeichern wollen, dann ist es der Szenario-Manager, der gar nicht an die Was-wäre-wenn-Analyse gebunden ist, das können Sie auch mit beliebigen eigenen Werten machen. Und dann gibt es schließlich das Pärchen aus Zielwertsuche und Solver, die dazu dienen, überhaupt erstmal so etwas Grundlegendes wie die Daten herauszubekommen oder zu verändern, um bestimmte Parameter zu erfüllen. Ich hoffe, ich konnte Ihnen vermitteln, was es noch gibt an Excel-Alternativen, wenn das Rechnen nicht mehr weiterhilft. Wenn Sie also in Versuch-und-Irrtum, in Ausprobieren, in Alternativen arbeiten. Und die Was-wäre-wenn-Analysen sind optimal, um dort die Fähigkeiten von Excel jenseits des Rechnens zu erweitern. Ich hoffe, dass Sie ab jetzt nicht nur Spaß an diesen Techniken haben, sondern auch eine Idee, was sich damit alles machen lässt, und wünsche Ihnen viel Erfolg dabei.

Excel 2013: Was-wäre-wenn-Analyse

Berechnen Sie komplexe Aufgaben mithilfe von Datentabelle/Mehrfachoperation, Szenario-Manager, Zielwertsuche und Solver in Excel 2013.

1 Std. 29 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.07.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!