Grundlagen der Webentwicklung: Berufsperspektive Webentwickler

Zusätzliche Werkzeuge für Webentwickler

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt Tools, die das Arbeiten erleichtern: Programme, die grafische Oberflächen zur Verfügung stellen oder fertige "Versatzstücke" zum Arbeiten bereitstellen.

Transkript

Neben den großen Drei, gibt es noch andere bemerkenswerte Tools, die Sie sich ansehen sollten. Auch wenn Sie Datenbanken über das Terminal managen können, gibt es Programme, mit deren Hilfe Sie die Daten, dank einer grafischen Schnittstelle, visualisieren können. Dabei ist wahrscheinlich das bekannteste Tool: "phpMyAdmin". Viele Serveranbieter stellen dieses Tool für ihre Kunden bereit. Nachdem die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Sie diesem Programm begegnen werden, sollten Sie sich mit ihm vertraut machen. Ein weiteres Tool, mit dem viele Teams arbeiten, nennt sich "Versionskontrolle". Es ist eine Art Zeitmaschine für Ihren Code, und ermöglicht Ihnen das Zurückverfolgen von Änderungen, sogar nachdem Sie Ihren Rechner heruntergefahren haben. Dabei ist es das populärste System dieser Art: "Git". Sie können Schlüsselstellen für Veränderungen speichern, so genannte "commits". Sie können aber auch Veränderungen vergleichen und einen neuen Entwicklungszweig eröffnen, um neue Features zu testen. Um mit Kollegen arbeiten zu können, verwenden viele Projekte "GitHub". Eine Webseite, die einige hervorragende zusätzliche Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit im Team mit Git bereit stellt. Dann gibt es Werkzeuge, die Sie beim "Workflow" unterstützen. Sie verwalten das Zusammenfassen, Minimieren und Debuggen. Gute Vertreter dafür sind: "Gulp.js", "Git" und "Browserify". Zu guter Letzt sollten Sie sich auch mit "Frameworks" vertraut machen. Das sind so genannte Bibliotheken, mit vorgefertigtem Code oder Codestücken, die den Arbeitsfluss beschleunigen. Sie sind so weit verbreitet, dass fast jede Webseite das eine oder andere Framework verwendet. Da ist vor allem einmal "Bootstrap". Ein Framework, das beim Seitenbau hilft, und mit einem leicht zu lernenden und doch sehr effektivem Gridsystem arbeitet. Es bietet zudem tolle zusätzliche Features, die es ermöglichen, mit Hilfe von vorgefertigten CSS-Klassen, schnell brauchbare Ergebnisse zu erzielen. Und dann ist da "jQuery", das dafür gesorgt hat, dass die Umsetzung von "Java-Script", in unterschiedlichen Browsern, vereinheitlicht wurde. Und es stellt Features bereit, die es leichter machen Interaktionen mit der Seite und den Benutzern umzusetzen. Andere Java-Script-Frameworks, wie "AngularJS" oder "React" wiederum, stellen Bibliotheken zur Verfügung, die sich auf Einseitenapps und Interfaces spezialisiert haben. Und dann gibt es da auch noch die unterschiedlichen "Content-Management-Systeme". "Wordpress" stellt dabei einen guten Anfang dar. Immerhin sind 25 Prozent aller Webseiten damit gemacht worden. All diese vorgestellten Werkzeuge sind wichtig. Wenn Sie also in der Wirtschaft arbeiten wollen, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit diesen Tools auskennen und Sie handhaben können.

Grundlagen der Webentwicklung: Berufsperspektive Webentwickler

Sehen Sie, welche Berufe mit der Erstellung von Webseiten zu tun haben und welche Programmiersprachen und Werkzeuge sie zum Einsatz bringen.

53 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!