Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Fusion 360 Grundkurs

Zukaufteile aus dem Internet laden

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zukaufteile wie Antriebe oder Schrauben werden direkt aus dem Internet über eine eigene Fusion-360-Schnittstelle in Ihr bestehendes Modell eingefügt.
02:46

Transkript

Genauso einfach wie das Hochladen von bestehenden Dateien vom eigenen PC, ist das Einfügen von Normteilen oder Zukaufteilen, von verschiedensten Herstellern aus dem Internet. Gehen wir hierfür zum Bereich "Einfügen" und wählen wir hier die letzte Option "Parts for CAD". Wir werden automatisch in unseren Internetbrowser weitergeleitet und hier sind sehr viele verschiedene Zukaufteile-Hersteller gelistet. Wir wollen nun ein Gelenklager einfügen, welches dem Pneumatik-Zylinder mit dem Bolzen D6 verbindet. Ich suche mir nun den entsprechenden Hersteller, ich klicke also hier auf "E", da ich den Hersteller "Elesa Ganter" suche. Ich klicke hier auf den Herstellerkatalog und nun können wir aus der entsprechenden Unterkategorie das Teil auswählen. Hier finde ich die Gelenke und nun suche ich das entsprechende Bauteil. Hier haben wir es schon gefunden, mit der Nummer 648.1. Ich wähle dieses Teil aus, wir haben hier noch weitere Kategorien. Ich nehme hier die Option "N", klicke nochmal auf das Bauteil und anschließend haben wir hier die Möglichkeit das Bauteil von der Größe her zu konfigurieren. Anhand des Wertes D2, also anhand der Gewindegröße können wir das richtige Teil sehr einfach auswählen. Wir benötigen hier einen Anschluß mit einem M6 Gewinde. Und somit haben wir auch schon die Auswahl richtig getroffen, müssen an dieser Stelle noch die Lizenzbedienungen akzeptieren und unsere entsprechende E-Mail Adresse eingeben. Ich verwende hier meine Trainings - Adresse, und möchte nun dieses "CAD" Modell direkt an Fusion übergeben. Wir müssen jetzt noch weitere Daten eingeben, also Vorname, Nachname und unsere Firma. Diese Eingaben können wir nun bestätigen. Und jetzt haben wir die Möglichkeit die Dateien direkt an Fusion zu übergeben. Sie sehen, automatisch wechseln wir wieder in unser Fusion-Fenster, und das neue Bauteil ist direkt in dieser Baugruppe hinterlegt. Ich verschiebe das Bauteil ein Stück weg von unser bestehenden Baugruppe und kann mit "OK" bestätigen. Und wir sehen, daß es sehr einfach ist und natürlich auch sehr schnell funktioniert, direkt in die bestehende Konstruktion ein Zukaufteil zu platzieren.

Fusion 360 Grundkurs

Konstruieren Sie mit dem cloudbasierten CAD/CAM-System.

3 Std. 28 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!