Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

TYPO3 CMS 6.2 Grundkurs

Zugriffsbeschränkungen für Seiten und Inhalte einrichten

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein Login auf der Website lässt sich mittels Frontend-Benutzern realisieren. Flexibel können dann Seiten oder auch einzelne Inhalte erst nach Anmeldung bzw. nur für einzelne Benutzergruppen freigegeben werden.

Transkript

Für Informationen, die nicht öffentlich über die Website verfügbar sein sollen, besteht die Möglichkeit, einen Login-Bereich hinzuzufügen. Wir benötigen hierfür eine Anmeldemaske sowie Benutzer mit entsprechenden Berechtigungen. Bei dem Benutzer, mit dem wir aktuell im Backend angemeldet sind, handelt es sich um einen Backend-Benutzer. Separat hiervon gibt es die Gruppe Frontend-Benutzer. Wir legen als Erstes einen Ordner an, unter dem wir dann unsere neuen Benutzer speichern wollen. Es handelt sich hierbei um einen Ordner, in dem Datensätze gesammelt werden sollen. Außerdem ergänzen wir nun noch eine Seite für unseren Internen Bereich. Hierunter legen wir dann eine Seite an, die unsere Anmeldemaske enthalten soll. Diese ist untergeordnet zum Internen Bereich. Ist ebenfalls aktiviert. Auf der Seite Interner Bereich wollen wir keine separaten Informationen veröffentlichen, sodass wir hier eine Weiterleitung wählen können. Es handelt sich um einen Verweis, zum Beispiel auf die erste Unterseite, also in diesem Fall auf unseren Login. Als Nächstes wollen wir die Benutzer erstellen. Hierzu rufen wir die Seite Frontend-Benutzer auf und begeben uns in die Liste-Ansicht. Als Erstes benötigen Sie eine Website-Benutzergruppe. Hier legen wir zwei Gruppen an, zum Beispiel eine Gruppe 1 und gleich noch eine weitere Gruppe, Gruppe 2 für unser Beispiel. Als Nächstes müssen wir zugehörige Benutzer erstellen. Hierzu wählen Sie Website-Benutzer aus. Benutzer b1 mit Passwort b1 ist Mitglied der Gruppe 1. Ein Benutzer b2 ist Mitglied der Gruppe 2. Fügen wir nun die Anmeldemaske zu unserer Website hinzu. Im Seite-Modul rufen wir hierzu die Seite Login auf und ergänzen ein Formular vom Typ Anmeldeformular. Hier müssen Sie noch den Speicherort der Benutzer auswählen. Diese befinden sich im Ordner Frontend-Benutzer. Wir speichern und betrachten das Ergebnis im Frontend. Sie sehen hier nun den internen Bereich und unsere Login-Maske. Wir können uns an dieser Stelle mit Benutzer b1 und Passwort b1 anmelden und sehen die erfolgreiche Anmeldung. Sie können auf eine andere Seite wechseln, zum Internen Bereich zurückkehren, und sehen, dass Sie nach wie vor angemeldet sind. An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, sich auch abzumelden und eine Anmeldung mit dem anderen Benutzer zu versuchen. Außerdem wollen wir noch Seiten anlegen, die erst nach Login verfügbar sind. Hierzu legen wir regulär ein paar neue Seiten an. Einmal eine allgemeine Seite. Und dann vielleicht eine Information, die nur für die erste Gruppe, und eine Information, die nur für die zweite Gruppe verfügbar sein soll. Alle Seiten jetzt noch eben aktivieren und die entsprechenden Berechtigungen setzen. Bearbeiten Sie hierzu wie gewohnt die Seite. Auf dem Reiter Zugriff haben Sie nun die Möglichkeit, auszuwählen, dass diese Seite nach Anmeldung angezeigt werden soll. Hierbei ist egal, mit welcher Benutzergruppe man aktuell angemeldet ist. Für die anderen Seiten wählen wir aus, dass diese ebenfalls erst nach Anmeldung sichtbar sein sollen, allerdings die Seite Info1 nur für die Gruppe 1. Ähnlich verfahren wir für die Seite Info2. Hier wollen wir Gruppe 2 hinzufügen. Testen wir die Funktionalitäten nun im Frontend. Wir rufen unsere Login-Seite auf, sind als Benutzer b2 angemeldet aktuell, und sehen die Internen Informationen sowie Info2. Melden wir uns nun ab, ist hier lediglich die Login-Seite sichtbar. Der Gegentest mit Benutzer 1 funktioniert ebenfalls wie erwartet. Die Internen Informationen sind bei jedem beliebigen Frontend-Benutzer-Login verfügbar. Und entsprechend der Gruppe dann zusätzlich noch die eine oder andere Info-Seite. Statt dem Hinweis auf eine erfolgreiche Anmeldung haben wir auch die Möglichkeit, direkt wieder die Abmeldemaske anzuzeigen. Bearbeiten Sie hierzu die Eigenschaften des Anmeldeformulars. In den Eigenschaften des Plug-Ins finden Sie hier die Möglichkeit, das Abmeldeformular sofort nach erfolgreicher Anmeldung anzuzeigen. Wenn Sie nun erneut die Login-Seite aufrufen und sich zum Beispiel mit Benutzer b2 anmelden, haben Sie hier sofort die Abmeldemöglichkeit. Übrigens ist es nicht nur möglich, Seiten bei nicht angemeldeten Benutzern zu verstecken. Sie können die gleiche Funktionalität auch auf Ebene einzelner Inhalte nutzen. Fügen wir hierzu einen Inhalt ein, zum Beispiel einen neuen Text. Speichern diesen und wählen dann unter Zugriff aus, dass dieser erst nach Anmeldung verfügbar sein soll. Wenn Sie jetzt das Login-Formular aufrufen, sehen Sie hier die geheime Information. Und sofern Sie nicht angemeldet sind, ist diese entsprechend versteckt. Wir haben gesehen, wie sich hier ein interner Bereich anlegen lässt mit einer Login-Funktionalität, Benutzern und Gruppen, sowie Seiten, die nur nach erfolgreicher Anmeldung verfügbar sind.

TYPO3 CMS 6.2 Grundkurs

Erfahren Sie alles Wichtige für den Einstieg in das Content-Management-System TYPO3 CMS sowie zu Themen wie Mehrsprachigkeit und Multidomainfähigkeit bis hin zur News-Verwaltung.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!