Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 2) – Bereitstellung von SharePoint Online-Websitesammlungen

Zugriff für externe Benutzer per PowerShell entfernen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um bestimmten Benutzern den Zugriff auf Ihre Websitesammlung zu verweigern, müssen Sie nicht zwingend den Weg über die Weboberfläche gehen. Sie können dazu auch ganz einfach einige Cmdlets aus der Windows PowerShell nutzen.
04:11

Transkript

Mit der Powershell den Zugriff für externe Benutzer auf freigegebene Webseiten entfernen ist der Fokus in diesem Video. Wir haben die Möglichkeit über das SharePoint Admin Center Freigaben aufzulösen, Freigaben zu entfernen sei es global oder über eine Site oder über verschiedene Dokumente. Wie das mit der Powershell umgesetzt werden kann zeige ich Ihnen gleich jetzt. Dazu habe ich einige Commandlets vorbereitet. Zuerst einmal ganz wichtig: Sie müssen sich mit der SharePoint-Seite verbinden. Ich habe eine Variable konfiguriert und ich fülle diese Variable mit "get-credentials", damit ich Benutzername und Passwort in dieser Variablen ablegen kann. Anschließend verwende ich "Connect-SPOService" mit der URL zur SharePoint-Seite. Mit dem Schalter "credential" und mit der Variable "credential". Haben Sie diese Verbindung aufgebaut, dann haben Sie die Möglichkeit über "Get-SPOSite" mit dem Schalter "Detailed" Informationen auszulesen über Ihre Sammlungen. Ich führe dieses Commandlet aus und ich erhalte nun eine Liste mit Sites, unter anderem die Site 70-347 mit dem Besitzer, das ist der globale Administrator, und ich sehe noch die Storage Quota. Nun möchte ich identifizieren: Zur Site 70-347, gibt es da externe Benutzer, die auf diese Site Zugriff haben? Mit "get-spoexternaluser" mit "SiteURL", Angabe der URL und ich erhalte das Resultat: Das in der Tat ein Benutzer Zugriff hat auf diese Site. Das ist der Tom Wechsler. Ich habe die Möglichkeit diese Information anders auszulesen mit "get-spoexternaluser" mit dem Schalter "position" mit dem Wert null, mit "pagesize 30". Dann lenke ich das Resultat um in "select Displayname" und "email" und erstelle eine formatierte Tabelle. Der Cursor ist an der richtigen Position und ich führe dieses Commandlet aus. Ich erhalte ein ähnliches Resultat allerdings mit weniger Informationen. Ich sehe den Displayname und ich sehe die E-Mail-Adresse. Nun möchte ich diesen User entfernen. Damit ich den Benutzer entfernen kann, erstelle ich eine Variable, die heißt "$user Get-SPOExternalUser" "-Filter tom.wechsler". Diese Informationen habe ich aus diesem Commandlet ausgelesen. Erstellen wir die Variable. Diese Variable wurde erstellt und jetzt mit dem Commandlet "Remove-SPOExternalUser" mit dem Schalter "-UniqueIDs" und der Angabe der Variable. Ich setze den Cursor auf diese Linie, führe das Commandlet aus. "Möchten Sie diese Aktion wirklich ausführen?" "ja, alle", das möchte ich umsetzen, damit diese Berechtigung entzogen wird. Und wir machen die Kontrolle mit "get-spoexternaluser -SiteURL". Ich führe das Commandlet aus und wir erhalten das Resultat: "tom-wechsler@bluewin.ch". Hat es nun nicht funktioniert? Nein, wir waren zu schnell. Das bedeutet, die Replikation hat noch nicht stattgefunden. Wir warten einige Zeit Ich führe das Commandlet nochmals aus und anschließend erhalten wir keinen Wert zurück, das bedeutet, der Benutzer wurde tatsächlich erfolgreich entfernt. Es braucht immer eine gewisse Zeit in der SharePoint-Umgebung, damit auch wirklich sämtliche Konfigurationen korrekt repliziert werden. Ich habe Ihnen in diesem Video gezeigt, wie Sie mit der Powershell die Möglichkeit haben, Benutzerberechtigungen oder externe Benutzer von einer Site zu entfernen.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 2) – Bereitstellung von SharePoint Online-Websitesammlungen

Bereiten Sie sich mit diesem und drei weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-347 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 41 min (17 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:23.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!