Magento Grundkurs (2012)

Zubehörartikel, Cross- und Upselling

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Verknüpfung von Zubehör, das Up- und Cross-Selling sind drei Möglichkeiten, um Artikel miteinander zu verknüpfen und somit den Kunden einen Überblick über die verschiedenen Artikelarten zu verschaffen.
06:10

Transkript

Damit Ihre Kunden in Ihrem Magento Shop schneller einen Überblick darüber kriegen, welche verschiedenen Artikelarten Sie haben, gibt es insgesamt drei Möglichkeiten Artikel miteinander zu verknüpfen. Ich zeige Ihnen jetzt am Beispiel dieses Microsoft Keyboards, welche drei verschiedene Möglichkeiten dies sind. Die erste Variante ist die Verknüpfung von Zubehör. Die Verknüpfung von Zubehör ist jetzt hier in diesem Beispiel nicht ganz hundertprozentig getroffen, allerdings gibt sie Ihnen einen guten Überblick was damit eigentlich gemeint sein soll. Ein Zubehörartikel ist ein Artikel, der mit dem Hauptartikel sehr gut zusammen passt. In dem Fall hier eine Maus passt sehr gut mit einer Tastatur zusammen und die Besonderheit hierbei ist, dass ich beim Zubehörartikel eine Checkbox habe, und wenn ich diese Checkbox hier aktiviert habe dann kann ich Sie gemeinsam mit meinem Keyboard in den Warenkorb legen. Das bedeutet, beim Klick auf "In den Warenkorb" landet zum einen das Keyboard und zum anderen auch die Maus mit in dem Warenkorb. Jetzt gibt es auch noch weitere Verknüpfungsarten und eine davon ist das sogenannte Up-selling. Up-selling bezeichnet den Versuch Ihrem Kunden einen besseren, aber auch höherpreisigen Artikel anzubieten. Stellen uns also vor, wir kommen auf diese Seite und wir lesen uns die ganzen Informationen durch. Wir scrollen runter in den Bereich der Detailansicht, das bedeutet, wir als Kunde interessieren uns für die Eigenschaften des hier dargestellten Artikels. Dann wäre es möglich, dass wir auch Interesse daran haben, einen Artikel zu kaufen, der vielleicht mehr kann als der hier abgebildete und deswegen ist der Up-selling Artikel hier im unteren Bereich der Seite zu finden. Wir sehen, der Preis hier ist deutlich höher, aber das Keyboard ist zum einen vom Designaspekt her deutlich besser gestaltet und es scheint kabellos zu sein. Es kann also sein, dass Ihr Kunde sich hier anstatt für das große normale Keyboard lieber für das schick gestaltete, kabellose Keyboard entscheidet und Sie sehen schon anhand des höheren Preises, dass Sie damit Ihren Absatz schon gesteigert haben. Jetzt haben wir kennen gelernt, Zubehörartikel, die wir direkt mit in den Warenkorb legen können, und Up-selling-Artikel, die höherpreisig sind und den Kunden von dieser Seite weg auf die Seite des höherpreisigen Artikels lenken und nun fehlen uns noch die sogenannten Cross-sellings. Die Cross-sellings finden wir im Warenkorb. Dazu legen wir einen Artikel in den Warenkorb und Magento erkennt automatisch welche Cross-selling Artikel mit unserem Keyboard verbunden sind und wir finden diese hier unten links in einer eigenen Box. Ein Cross-Selling ist also ein Ergänzungsartikel, der auch eigenständig funktionieren kann. In dem Fall hier ist es ein Computer. Das heißt, wenn ich schon eine Tastatur kaufe kann es vielleicht auch sein, dass ich einen Computer kaufen will. Ich gebe zu, der krasse Preisunterschied von 100 zu 1600 Euro, lässt einen Cross-selling Artikel hier ein wenig seltsam erscheinen aber stellen Sie sich einmal vor, Sie kaufen einen Computer dann wäre ein perfekter Cross-selling artikel ein Drucker. Stellen Sie sich vor, Sie kaufen einen Drucker, dann ist in den meisten Fällen beim Drucker kein Kabel mit beigelegt, das heißt, ein perfekter Zubehörartikel wäre ein Kabel. Und bei einem Drucker wäre natürlich ein Multifunktionsgerät auch ein super Up-selling Artikel. Wie können wir jetzt diese Artikel-Kombinationen und Verknüpfungen herstellen? Dazu gehen wir in unseren Backend im Menüpunkt "Artikel verwalten", im Hauptmenü "Katalog" suchen wir uns einmal das Microsoft Keyboard heraus, und schauen, wie diese Verknüpfung dort eingerichtet sind. Ich benutze dazu meine Filterzeile und finde hier das Microsoft Natural Keyboard. Die Verknüpfung von Zubehör, Up-selling und Cross-selling Artikeln findet hier in der linken Seitenspalte in den dazugehörigen Menü-Einträgen statt. Dazu klicken jetzt erstmal auf den menüpunkt "Zubehör" und sehen uns an, was dort verknüpft ist. Hier haben wir die Maus und die Maus wurde uns auf unserer Artikeldetail-Seite in der rechten Seitenspalte angezeigt. Sie taucht hier also als Zubehörartikel auf, den ich direkt mit einer Checkbox versehen, gemeinsam mit meinem Keyboard zusammen in den Warenkorb legen kann. Wenn ich nun weitere Zubehörartikel hier verknüpfen möchte, dann muss ich den Filter, der hier aktuell gesetzt ist, zurücksetzen. Dass ein Filter gesetzt ist, das erkennen wir vorne an der ersten Spalte, denn Magento zeigt uns standardmäßig nur die Artikel an, die bereits als Zubehör mit meinem Natural Keyboard verbunden sind. Ich kann wahlweise hier den Filter zurücksetzen und dann "Suchen" klicken. Ich kann aber auch durch den Button "Filter zurücksetzen" komplett alle Filter löschen und sehe dann auch meinen gesamten Artikelbestand. Wir könnten nun unsere DVD-Box als Zubehörartikel an unseren Natural Keyboard speichern. Wenn wir nun zurück ins Frontend wechseln, sehen wir neben der Maus auch unsere DVD-Box. Man kann also auch mehrere Zubehörartikel miteinander verbinden. Wenn wir nun wieder zurück ins Backend gehen und unseren Artikel bearbeiten, schauen wir mal, wie die Up-selling und Cross-selling Artikel verknüpft sind. Und hier sieht es genauso aus, wie bei den Zubehörartikeln. Magento lädt uns also eine Artikelliste und diese Artikelliste ist vorgefiltert und zeigt uns ausschließlich die mit unserem Natural Keyboard verbundenen Artikel an. Über einen Klick auf "Filter zurücksetzen" können wir weitere Up-selling oder auch weitere Cross-selling Artikel hinzufügen. Eine raffinierte und sinnvolle Verknüpfung von Zubehör, Up-selling und Cross-selling Artikeln wird den Absatz in Ihrem Shop deutlich steigern, da Ihre Kunden schneller gewünschte Zubehörartikel finden und auf höherpreisige Artikel aufmerksam werden, ohne dass sie selbst im Shop suchen müssen.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!