PowerPoint 2016: Interaktive Präsentationen mit Zoom

Zu den Teilpräsentationen verzweigen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um zu den untergeordneten Teilpräsentationen zu springen, können Sie bei dieser Vorgehensweise keine Zooms einsetzen, sondern müssen Hyperlinks heranziehen.
03:50

Transkript

Im vorherigen Video haben Sie anhand von drei Teilpräsentationen gesehen, wie zielgruppenorientierte Präsentationen eingerichtet werden. Um nun zu den Teilpräsentationen zu springen, hilft uns der so bequem einzufügende Zoom-Effekt leider nicht weiter. Nutzen Sie stattdessen Hyperlinks. Sie können aber vom Zoom-Effekt lernen, was das Aussehen angeht. Nutzen Sie Screenshots der Zielfolien beziehungsweise der Symbole als Hyperlinks Ich habe diese Folie schon als Übersichtsfolie eingerichtet. Statt einer Gruppe mit Tropfen, Symbol und Schrift, habe ich hier ein PNG, also eine Grafik des Tropfens eingefügt. So ist die komplette Fläche hinterher anklickbar. Um den Hyperlink zur zielgruppenorientierten Präsentation einzufügen, klicke ich den Tropfen an, dann auf Einfügen, auf Link und wähle Aktuelles Dokument. Ganz am Ende hinter der Liste aller Folien finde ich eine Gruppe Zielgruppenorientierte Präsentationen. Dort sind die drei bisher erstellten zielgruppenorientierten Präsentationen aufgeführt. Ich möchte von dem Tropfen zur Präsentation Reiserouten verknüpfen und möchte, nachdem ich durch alle Folien dieser Teilpräsentation durchgeklickt habe, wieder auf der Übersichtsfolie landen. Ich hake deshalb Anzeigen und zurück an. Bitte beachten Sie, dass dieser Haken Anzeigen und zurück zwar ständig sichtbar ist, aber nur dann aktivierbar ist, wenn Sie als Ziel eine zielgruppenorientierte Präsentation ausgewählt haben. Ich bestätige meine Auswahl mit OK. Von diesen beiden kleinen Flächen aus soll zu den Teilrouten verlinkt werden. Ich klicke also zunächst die Ostroute am Rand an, wähle Link, wähle Zielgruppenorientierte Präsentation, Ostroute und hake auch hier Anzeigen und zurück an. Dasselbe habe ich in der Zwischenzeit auch für die Westroute erledigt. Schauen wir uns das Ergebnis in der Bildschirm-Präsentationsansicht an. Sehen wir uns zunächst die komplette Reiseroute an. Nach der Abschnittsübersichtsfolie folgt die Karte und die einzelnen Reiseziele. Nach dem letzten Ziel der zweiten Route Genua kehre ich wieder zur Übersichtsfolie automatisch zurück. Ähnlich geht es mit der Ostroute. Wenn ich von der einleitenden Folie weiterklicke, gelange ich erst einmal zur Landkarte mit den beiden Routen, obwohl sich diese Folie in der Präsentation in einem ganz anderen Abschnitt befindet. Dann werden mir die beiden Ziele dieser Route angezeigt und ich kehre wieder zur Übersichtsfolie zurück. Ich teste auch noch den Link zur Westroute und auch hier werden mir die Landkarte und die beiden Ziele angezeigt und auch die Rückkehr funktioniert. Wollen Sie innerhalb einer größeren Präsentation mit Hyperlinks zu zielgruppenorientierten Präsentationen verzweigen? Dieses Video hat Ihnen gezeigt, wie es geht.

PowerPoint 2016: Interaktive Präsentationen mit Zoom

Machen Sie Ihre Präsentationen interaktiv mit der neuen Funktion Zoom (nur innerhalb des Office 365-Abos verfügbar).

1 Std. 58 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!