Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Programmierung: Objektorientiertes Design

Zielgruppe des Video-Trainings

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Zielgruppe dieses Video-Trainings umfasst Personen, die bereits über etwas Programmiererfahrung verfügen. Vorwissen in der objektorientierten Programmierung ist jedoch nicht notwendig.

Transkript

Auch wenn wir in diesem Kurs kaum Code schreiben, sollten Sie zumindest die Grundlagen der Programmierung beherrschen. Denn ich werde über Schleifen und Bedingungen, über Variablen Arrays und so weiter sprechen. Davon abgesehen erwarte ich aber ein breites Publikum. Sie könnten Einsteiger sein oder bereits langjährige Programmiererfahrung besitzen. Wenn Sie gerade mit dem Programmieren begonnen haben und noch keine objektorientierten Konzepte untersucht haben, ist das auch kein Problem. Wir beginnen ganz von vorne. Wenn Sie Erfahrungen haben in einer Sprache, die nicht objektorientiert ist, wie das traditionelle Cobol oder reines C, dann herzlich willkommen. Und ich möchte auch eine andere Gruppe von Zuschauern willkommen heißen: Sie arbeiten bereits mit einer objektorientierten Sprache und kennen schon einige dieser Ideen wie Klassen und Objekte, aber Sie wissen oder vermuten vielleicht, dass Sie sie nicht korrekt verwendet haben. Es ist durchaus üblich, dass Programmierer in einer objektorientierten Sprache arbeiten, die Objektorientierung aber nur auf die einfachste Art und Weise nutzen. Auch an Sie ein herzliches Willkommen zu diesem Training. Treffen diese Beschreibungen auf Sie zu, ist das hier der perfekte Kurs, um sich in die Denkweise der Objektorientierung einzuarbeiten und die Möglichkeiten der Sprache zu nutzen.

Grundlagen der Programmierung: Objektorientiertes Design

Lernen Sie alle Grundbegriffe und Methoden von objektorientiertem Design kennen und holen Sie sich das Rüstzeug, um bald Ihre eigene Softwareprojekte zu starten.

2 Std. 43 min (45 Videos)
Bergische Universität Wuppertal
Super Video zum Programmieren lernen
Verständlich und ausführlich
Sabrina H.
Großartig verständlich erklärt. Vielen Dank für dieses hilfreiche Traning!
Erster Teil GENIAL - Zweiter Teil ÜBERFORDERUNG
Simone K.
Die erste Hälfte des Video Trainings ist ABSOLUT GENIAL und jedem zu empfehlen, der das Programmieren erlernen möchte und ein gutes Grundverständnis haben möchte.

Im zweiten Teil habe ich es dann als Überforderung empfunden. Die zweiten Hälfte ist meiner Meinung nach für eine andere Zielgruppe gemacht worden.

1. Hälfte - Zielgruppe Beginner
2. Hälfte - Zielgruppe Intermediate mit bereits vorhandener Erfahrung!

Ich werde die zweite Hälfte dieses Kurses zu einem späteren Zeitpunkt nochmals wiederholen, wenn ich erste Programmiererfahrungen gemacht habe. Bis dahin, werde ich allerdings erst mal noch andere Lernvideos machen müssen und erste Trial & Error Erfahrungen machen müssen.

Bis dahin - Herzlichen Dank für den Kurs!
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!