Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA 70-412 (Teil 6) Windows Server 2012 R2-Identitäts- und Zugriffslösungen konfigurieren

Zertifikatvorlagen nutzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zertifikatvorlagen sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenszertifizierungsstelle. Lernen Sie in diesem Film, welche Vorlagen standardmäßig verfügbar sind und wie Sie diese für eigene Einsatzzwecke anpassen.
03:37

Transkript

Zertifikatvorlagen sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenszertifizierungsstelle. Ich habe meine Zertifizierungsstelle geöffnet und ich navigiere zu Zertifikatvorlagen. Und Sie sehen hier, das ist eine Auflistung der bereits zur Verfügung gestellten Zertifikatvorlagen, welche installiert und auch ausgestellt werden können. Es gibt noch viel mehr Zertifikatvorlagen, welche implementiert werden können. Es geht mir in diesem Teil des Trainings nicht darum, wie Sie die Zertifikatvorlagen verwalten. Sondern wie können Sie eine solche Vorlage auf einem Computersystem installieren beziehungsweise ausstellen? Dazu verwende ich eine Management-Konsole. Ich starte die Management-Konsole, dann Datei Und ich wähle das Snap-In Zertifikate aus. Wähle Hinzufügen. Dann das Computerkonto. Weiter. Fertig Stellen. Und OK. Nun sehe ich die einzelnen Unterordner. Und dann möchte ich bei Eigene Zertifikate mir ein Computerzertifikat hinterlegen. Mit einem Rechtsklick wähle ich Alle Aufgaben. Und ich möchte ein Neues Zertifikat anfordern. Es startet der Assistent. Ich wähle Weiter. Und Sie sehen hier Active Directory-Registrierungsrichtlinie. Das ist wunderbar. Und nun habe ich die Möglichkeit, ein erstes Zertifikat anzufordern. Sie sehen, hier ist die Computer-Zertifikatvorlage, welche wir eben in der Zertifizierungsstelle gesehen haben, hier verfügbar. Ich kann nun also diese Option markieren und dann mit Registrieren ein Zertifikat lokal auf diesem System hinterlegen. Ich könnte auch hier Alle Vorlagen anzeigen. Das sehen Sie nun. Sie sehen hier sämtliche Vorlagen, welche zur Verfügung stehen. Aber diese lassen sich nicht auf diesem System implementieren, da sie für andere Zwecke vorgesehen sind. Also ich nehme diese Markierung wieder weg und wähle nun Registrieren. Es wird dieses Zertifikat nun erfolgreich angefordert und lokal in meinem System hinterlegt. Und Sie sehen, ich habe nun erfolgreich für client01 ein Zertifikat erhalten, ausgestellt von meiner Unternehmens- zertifizierungsstelle corp-CASRV01-CA. Es ist für die Clientauthentifizierung und Serverauthentifizierung ausgelegt. Das hat also wirklich perfekt funktioniert. Mein Client hat diese Vorlage aufgerufen. Und dann wurde das entsprechende Zertifikat angefordert. Und wir sehen unter Ausgestellte Zertifikate, in der Tat, da hat das Zertifikat seinen Weg gefunden in diese Ablage. Das wurde also erfolgreich umgesetzt. Sie sehen auch, hier sind die vier Domänencontroller bereits hinterlegt. Diese haben automatisch ein Root-Zertifikat angefordert und ebenfalls lokal in ihrem Zertifikatspeicher abgelegt. Wir haben also gesehen, dass diese Zertifikatvorlagen ein sehr wichtiger Bestandteil sind einer Unternehmenszertifizierungsstelle. Weil diese Zertifikate, die Sie hier zur Verfügung stellen, können dann je nach Einsatzzweck auf die verschiedenen Systeme implementiert werden.

MCSA 70-412 (Teil 6) Windows Server 2012 R2-Identitäts- und Zugriffslösungen konfigurieren

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-412 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2012.

3 Std. 0 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!