Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Zeilen und Spalten fixieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier lernen Sie, wie man Zeilen und (!) Spalten fixiert.
03:49

Transkript

Wissen Sie, wie man Teile in Excel festhält, sodass man beim Bewegen des Bildschirms immer die gleichen Teile sieht? Ich zeige es Ihnen und ich zeige Ihnen einige wichtige Informationen dazu, die Antwort. Ich habe hier eine kleine Liste mit einer Überschrift, Name, Position, Vorgesetzter. Wenn ich runterscrolle, verschwindet natürlich die Überschrift. Bei großen Listen ist das ärgerlich, weil ich wüsste gern immer in der entsprechenden Spalte, ist das der Name oder der Vorgesetzte, worum handelt es sich. Dann kann ich die erste Zeile fixieren, indem ich über Ansicht Fenster fixieren Oberste Zeile fixieren wähle. Wenn ich nun nach unten scrolle, bleibt die oberste Zeile immer oben, genau wie gewünscht. Wenn ich das wieder aufheben will, steht mir Fenster fixieren Fixierung aufheben zur Verfügung. Jetzt verschwindet die erste Zeile wieder. Nochmal, fixiert, wie der Name sagt, die erste Spalte. Wenn ich mich jetzt nach rechts bewege, sehe ich immer die Namen und die zugehörigen Informationen, die sehr weit rechts davon stehen. Wenn ich runtersrcolle, sehe ich immer die erste Spalte und die zugehörigen Informationen. Auch das kann ich natürlich aufheben, sehe wieder alles, Strg+Pos1. Nun stellt sich die Frage: Wie fixiere ich die erste Zeile und die erste Spalte? Achtung, nicht nacheinander, nicht durch Markieren, sondern indem Sie den Cursor zum Beispiel in B2 setzen. B2 bedeutet: Alles, was darüber ist, also die Zeile 1, wird fixiert. Alles, was davor ist, also die Spalte A, wird fixiert. Wenn Sie nun über Ansicht Fenster fixieren Fenster fixieren gehen; jetzt verstehen Sie übrigens auch das Symbol, dieser blaue Fleck bedeutet, das ist die Zelle, auf der der Cursor sitzt, alles andere, dieses Schraffierte, bedeutet: und die Zeilen und Spalten, also diese Zellen werden fixiert. Wenn Sie nun diese Option Fenster fixieren wählen, jetzt können Sie runterscrollen, jetzt können Sie auch nach rechts sich bewegen, und genau die Zeilen und Spalten sind fixiert. Nochmal, Fixierung aufheben. Angenommen ich möchte die ersten fünf Zeilen immer am Bildschirm sehen. Das ist mein Kopf, da sind Informationen und Formeln und so weiter drin, die brauche ich immer am Bildschirm. Nun, dann fixieren Sie es, indem Sie in A6 klicken, nun über Fenster fixieren Das bedeutet, die ersten fünf Zeilen werden fixiert, alle anderen nicht. Das heißt, ich sehe immer den Kopf, aber wenn ich nach rechts gehe, keine Spalte wurde fixiert. Also, wichtig ist beim Fensterfixieren, immer den Cursor richtig zu platzieren, zu positionieren, damit er richtig fixieren kann. Noch ein kleiner Zusatz hierzu. Es passt nicht ganz zum Fixieren, aber es geht schon in die Richtung "ich will immer die Überschrift sehen". Wenn Sie aus dieser Liste eine Tabelle, eine formatierte Tabelle, eine intelligente Tabelle machen, also wenn Sie mit Strg+T oder Einfügen eine Tabelle erzeugen, ja die Tabelle hat eine Überschrift, da sind auch die Daten der Tabelle, OK; wenn Sie nun in der Tabelle, in der Sie nicht fixiert haben, ganz wichtig, nicht fixiert haben, wenn Sie in dieser Tabelle nach unten scrollen, runter, runter, runter, sehen Sie, was passiert. Die Spaltenköpfe A, B, C werden ersetzt durch die Überschrift der Tabelle. Jetzt sehe ich hier immer oben Name, Position, Vorgesetzter. Schöne, praktische Sache, finden Sie nicht? Sobald ich wieder auf Zeile 1 zurückgehe, jetzt, hüpft es wieder nach unten und jetzt sehe ich hier die Überschrift in der Excel-Tabelle. Also bei Tabellen brauche ich eigentlich nicht mal fixieren, dort hat er diesen Mechanismus intern drin.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Excel schneller, eleganter und besser zu erledigen.

3 Std. 47 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!