Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Dynamics NAV 2017 Grundkurs

Zeilen kopieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sehen Sie, wie Sie mit wenigen Schritten einfach per Mausklick mehrere Zeilen aus einem Angebot in ein anderes kopieren können.
05:09

Transkript

In der Praxis kann es durchaus mal vorkommen, dass Sie in einem Hochblatt, also in einer Maske, wie Sie es gerade hier, bei mir am Bildschirm sehen, eine bestimmte Anzahl von Zeilen zur Verfügung haben, das können natürlich wesentlich mehr Zeilen sein, als jene, die Sie jetzt gerade beim mir hier sehen können, diese Zeilen sollen überarbeitet werden oder Sie sollen vielleicht auf mehrere Benutzer aufgeteilt werden, auf jeden Fall möchten Sie zur Sicherheit diese Informationen wegkopieren, um sie dann später wider zur Verfügung zu haben. Wie das geht, zeige ich Ihnen jetzt hier, in diesem Film und ich gebe natürlich zu, dass mein Beispiel hier von der Anzahl her relativ Überschau war, also man könnte das Ganze natürlich jetzt auch manuell eingeben, aber das würde an der Idee vorbeigehen, und zwar an der Idee, das Ganze zu kopieren und dann woanders wieder einzufügen. Sie gehen dafür folgendermaßen vor: Zunächst müssen Sie alle Zeilen markieren, das können Sie entweder links oben mit der Maus durchführen, also vor der erste Spalte hier einfach auf dieses, ja, weiße Rechteck klicken, dann werden alle Zeilen markiert, alternativ können Sie natürlich auch die Tastaturkombination Steuerung und "A" verwenden, also die Taste "A", um alles zu markieren, wie Sie es vielleicht aus anderen Windows-Programmen gewohnt sind. Jetzt kommt etwas sehr Entscheidendes, im Normalfall kann ich ja jetzt mit Steuerung+C die Kopierfunktion von Windows einsetzen, hier ist aber jetzt wichtig, dass Steuerung+C nur den aktuellen Feldwert kopieren würde, nicht aber alle Zeilen. Das heißt, Sie müssen an dieser Stelle zum Beispiel mit der rechten Maustaste das Kontextmenü öffnen und Sie erhalten jetzt hier verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl und eine davon ist "Zeilen kopieren" mit der Kombination Steuerung+Umschalttaste und die Taste "C". Also alternativ können Sie natürlich auch die Tastatur verwenden. Ich klicke hier jetzt auf "Zeilen kopieren", wechsle jetzt in ein neues Buchblatt , das kann ein bestehendes sein, das kann aber auch ein neues Buchblatt sein, das Sie jetzt gerade vielleicht anlegen, und beim Einfügen ist es sehr ähnlich, wie vorher bereits erwähnt, wie mit dem Kopieren, also Sie dürfen ja jetzt nicht Steuerung+V oder das klassische Einfügen verwenden, sondern Sie verwenden wieder dieses Menü und die Funktion "Zeilen einfügen", also Steuerung+Umschalt+V. An dieser Stelle werden die Zeilen jetzt eingefügt und Sie erhalten auch dieselben Hinweise, die der Benutzer erhalten würde, wenn er diese Zeilen jetzt Schritt für Schritt manuell eingegeben hätte. Das ist ganz entscheidend, das System kopiert zunächst die Daten und fügt sie dann so ein, als wenn der Benutzer diese Daten eingeben würde, und das hat eben der Vorteil, dass die Nachverarbeitung, die hier im Hintergrund steht, genauso ausgeführt wird. Jetzt stellen Sie sich vielleicht die Frage, was passiert, wenn ich diese Daten an einer anderen Stelle versuche einzufügen, also zum Beispiel hier, im Verkaufsbuchblatt. Das macht jetzt inhaltlich ja gar keinen Sinn, denn so ein Verkaufsbuchblatt besteht ja aus ganz anderen Spalten, aber um es nochmal hier, an dieser Stelle zu erwähnen, das System versucht die Daten so einzufügen, als wenn der Benutzer sie eingeben würde, das heißt, ich erhalte zunächst mal den Hinweis, dass die Ansicht nicht den Daten entspricht, also der Inhalt der Daten entspricht, nicht der Spalten in dieser aktuellen Ansicht, ob ich wirklich fortsetzen möchte, aber selbst dann, wenn ich das bestätige, bekomme ich eben jetzt hier die entsprechenden Fehler, denn das System versucht jetzt die Zeilen so einzufügen, Spalte für Spalte, wie ich sie vorher kopiert habe, und da erklärt sich es glaube ich von selbst, dass vielleicht hier die Buchungsart mit "10" nicht zusammenpasst, weil es ursprünglich das Feld "Menge" war. Das zeigt aber inhaltlich, dass es auf der einen Seite eben eine sehr gute Funktion ist, denn die Daten werden eben Spalte für Spalte eingegeben, aber gleichzeitig muss die Ansicht an dieser Stelle mit dem Inhalt der Daten natürlich übereinstimmen. Ja, zusammengefasst bedeutet das also, wäre das jetzt die Kopie eines Verkaufsbuchblattes gewesen, dann hätte ich ja problemlos einfügen können, da es sich allerdings um Artikelzeilen handelt, hat das an dieser Stelle nicht geklappt. Bitte seien Sie auch noch vorsichtig, wenn Sie Folgendes tun: Sollten Sie jetzt hier Spalten entfernen, zum Beispiel über die Funktion "Spalte auswählen" und hier die Buchungsart entfernen oder die Bemerkungen zum Beispiel hinzufügen, dann ändert sich die Ansicht und selbst dann kann es Ihnen passieren, dass Sie die Daten nicht einfügen können, obwohl Sie sie aus demselben Buchblatt kopiert haben, also darauf müssen Sie schon Rücksicht nehmen, die Ansicht sollte wirklich mit dem Inhalt der Daten übereinstimmen, auch dann, wenn es sich um dasselbe Buchblatt handelt. Diese Funktion hilft Ihnen also dabei Daten wegzukopieren oder vielleicht auch auf mehrere Benutzer aufzuteilen, indem Sie eine bestimmte Anzahl von Buchblätter anlegen, ja, dann können Sie auch schon getrost loslegen, und die Daten so modifizieren, ohne dass Sie sich Gedanken machen müssen, falls Sie vielleicht doch den Ursprungszustand wieder einmal herstellen wollen.

Dynamics NAV 2017 Grundkurs

Lernen Sie den Umgang mit der Unternehmenssoftware Dynamics NAV 2017 an praktischen Beispielen kennen.

4 Std. 52 min (50 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Dynamics NAV Dynamics NAV 2017
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!