Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Zeichnungsansicht erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bei der Erstellung der ersten Zeichnungsansicht können Einstellungen zum Bauteil, von welchem die Ansicht erstellt werden soll, sowie Ausrichtung, Maßstab und Stil festgelegt werden.
03:25

Transkript

Vom Bauteil Abdeckplatte werden wir nun auf einem neuen Zeichnungsblatt eine erste Ansicht erstellen. Über den Befehl Datei - Neu wählen wir die Norm.dwg-Vorlage aus. Ganz links in der Multi-Funktions-Leiste, oder auch über den Rechts-Klick erhalten wir Zugriff zum Befehl Erstansicht. Zunächst müssen wir nun das Bauteil auswählen, von dem wir die Erstansicht erstellen möchten. Klicken wir also hier bei Datei auf diesen Button. Und im Kapitel VII finden wir das Bauteil Abdeckplatte. Mit Öffnen können wir dieses Bauteil nun übernehmen. Hier auf der rechten Seite, im Bereich Ausrichtung, können wir nun auswählen, welche Ansicht für unsere Erstansicht ausgewählt werden soll. Versuchen wir die Ansicht oben. Und wir sehen, für eine Draufsicht wäre das die richtige Darstellung. Wenn bei diesen vordefinierten Ausrichtungen nicht die richtige dabei ist, haben wir die Möglichkeit unsere eigene Ausrichtung zu definieren. Klicken wir auf diesen Button. Und Sie sehen, wir sind anschließend wieder in einer Datei, wo unser Bauteil dreidimensional dargestellt wird. Mit dem Befehl Ausrichten Nach dieser Bauteilfläche, können wir diese Ansichtsdarstellung übernehmen. Wir klicken also den grünen Haken. Und genau so hängt unser Bauteil bereits am Mauszeiger. Was uns natürlich auffällt, ist dass der Maßstab unserer Ansicht nicht zum Blattformat passt. Wählen wir deshalb hier links unten einen Maßstab 1:2 für diese Ansicht. Hier auf der rechten Seite können wir den Ansichts-Stil bestimmen. Derzeit aktiv ist der Stil mit verdeckten Linien. Das heißt, unsichtbare Kanten werden uns automatisch strichliert dargestellt. Die zweite Möglichkeit wäre ohne verdeckte Linien. Das heißt, nur sichtbare Kanten werden dargestellt. Und die dritte Möglichkeit ist schattiert. Hier würde das Bauteil in den Farben des 3D-Modelles dargestellt werden. Bleiben wir beim Ansichts-Stil mit verdeckten Linien. Auf der Register-Karte Anzeigeoptionen können wir uns noch einmal vergewissern, dass das Häkchen bei Gewinde-Element gesetzt ist. Dieses benötigen wir unbedingt, damit wir die normgerechte Darstellung in der Draufsicht und auch in der Seitenansicht für Gewinde erhalten. Wenn wir nun alle Optionen richtig ausgewählt haben, dann können wir hier mit unserem Mauszeiger in die Zeichnung gehen und mit einem Links-Klick unsere Ansicht platzieren. Im selben Schritt können wir sofort die erste Parallel-Ansicht von dieser Erstansicht erstellen. Fahren wir einfach mit unserem Mauszeiger nach oben und mit einem weiteren Links-Klick erstellen wir nun die Vorderansicht für dieses Bauteil. Über Rechts-Klick Erstellen können wir nun beide Ansichts- Darstellungen, oder beide Ansichten endgültig am Blatt platzieren. Sie konnten hier also sehen, dass es wirklich nicht schwierig ist, die ersten Ansichten eines bestehenden Einzelteiles auf ein Zeichnungsblatt zu bringen.

Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 8 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!