GIMP 2.8 Grundkurs

Zeichnung kolorieren

Testen Sie unsere 2011 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Beim Kolorieren ist es wichtig, für jede Farbe eine eigene Ebene zu verwenden - das hält bei kleinen Fehlern den Schaden in Grenzen, weil Sie einfach die Ebene entfernen und neu anlegen können.
04:30

Transkript

Ich habe hier jetzt eine Bleistiftzeichnung aufbereitet, um sie im folgenden Schritt zu kolorieren. Dazu habe ich zwei Ebenen angelegt. Auf der oberen, transparenten Ebene liegt die Zeichnung. Auf der unteren Ebene ist einfach nur eine weiße Fläche, damit ich sehe, was ich tu. Gehen Sie jetzt bitte auf die untere Ebene und fügen Sie eine neue transparente Ebene ein. Ich sage Transparenz. OK. Ich benenne die Ebene um und sage Farbe. Diese Ebene ist die Ebene, auf der ich malen möchte. Es ist angeraten, dass Sie für jede Farbe eine eigene Ebene anlegen. Das mag Ihnen vielleicht unübersichtlich erscheinen, Sie sind damit aber auf der sicheren Seite, wenn einmal ein Strich danebengehen sollte. Gut! Ich suche mir eine nette Farbe für mein Schaf. Mir schwebt da so ein heftiger Türkis-Blau-Ton vor. Ich wähle einen Pinsel und reduziere die Deckkraft. Wissen Sie was, ich nehme keinen Pinsel, ich nehme eine Sprühpistole. Jetzt werde ich anfangen, so den Rand meines Schafs ein bisschen nachzuzeichnen. Das Schöne am Arbeiten auf dieser mittleren Ebene und nicht auf der obersten ist, dass Sie unterhalb der schwarzen Linien zeichnen. Dadurch ... bekommen Sie keine Übermalungen der schwarzen Linie. So. Das ist jetzt mal ganz gut. Dann bekommt mein Schaf eine neue Ebene, denn ich werde meinem Schaf eine kleine Nase machen. Ich nenne diese Ebene Nase. Ich verkleinere meine Pinselspitze, nehme dieses Mal den Bleistift, weil der schön hart ist, und werde mir ein vielleicht nicht ganz so quietschiges Rosa holen. Ich muss die Größe des Pinsels noch verkleinern. und mache jetzt meinem Schaf eine Nase. Was auch noch rosa werden soll, da möchte ich aber den Bleistift ein bisschen flacher haben ... Deswegen verändere ich das Seitenverhältnis und mache hier das Innere des Ohrs rosa. Hier auf der Seite auch. Das Innere des Ohrs wird rosa. In einem letzten Schritt, schließlich soll's ja schnell gehen, machen wir nochmal eine neue transparente Ebene und werden uns in dieser um ein paar Schatteneindrücke kümmern. Ich nehme mir da ein kräftiges Blau, reduziere aber wieder die Deckkraft, wähle die Sprühpistole – Ah! Ich muss das Seitenverhältnis wieder auf den Ursprungswert stellen. Jetzt vergrößere ich ... Die Deckkraft reduziere ich stark. Noch stärker. Vielleicht noch kleiner. So. Jetzt versuche ich, an den Rändern dieser Wölkchen noch so dunkle Effekte zustande zu bringen. Damit bekommt mein Schaf noch so einen speziellen Kick. Ja, ich bin zufrieden. Sie können, wenn Sie zeichnend arbeiten, auch sehr viel mit den Ebenenmodi arbeiten. Oder mit dem Gaußschen Weichzeichner zu harte Kanten fein bekommen, weil Sie's speziell nur auf den einzelnen Ebenen anwenden können. Ich werde mich aber noch nicht zufrieden geben. Ich wechsle auf den Pinsel. Mache den Pinsel wieder kleiner. Und werde jetzt speziell hier beim Mund und bei den Ohren nochmal ein bisschen nacharbeiten. Und bei den Hörnern. So. Jetzt ist aber genug. Ich gebe mich zufrieden.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!