Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

OneNote für iPad und iPhone lernen

Zeichnen in OneNote

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie können zeichnen? Dann nutzen Sie OneNote doch auch für Ihre Zeichnungen. Die Möglichkeiten sind zwar recht übersichtlich, für den Alltag jedoch meist ausreichend.

Transkript

Möglicherweise können Sie etwas, was ich selber überhaupt nicht gut kann, nämlich zeichnen. Und innerhalb von OneNote können Sie eben sehr einfach kleinere Strichzeichnungen erstellen aus Scribbles, um Ihre Gedanken zu Papier zu bringen. Dazu wechsle ich hier einmal auf die Seite "Marketing" und hier oben auf den Reiter "Zeichnen" und jetzt haben wir hier unterschiedliche Zeichenwerkzeuge, also eher so einen Stift, einen breiteren Marker und dort können Sie sich natürlich dann das aussuchen, was Sie gerne haben wollen. Ich fange hier mal mit einer blauen Strichfarbe an und jetzt kann ich hier anfangen zu zeichnen, hier so etwas wie das Haus vom Nikolaus beispielsweise und dann kann ich zeichnen und Sie sehen es, ein wirklich wahrer Held im Zeichnen bin ich nicht. Wenn man jetzt will, kann man hier natürlich vor allem erst einmal ein anderes Werkzeug aufnehmen, also beispielsweise jetzt hier so einen Marker, um jetzt hier so eine Schraffur zu erstellen. Das ist beispielsweise relativ leicht möglich. Darüber hinaus haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, hier die Farben zu ändern. Wir haben jetzt hier bereits vier vorgegebene Farben. Wenn Sie wollen, können Sie aber auch hier über so ein Farbrad sich wirklich die Farbe heraussuchen, die für Ihre Bedürfnisse perfekt ist. Sie können dann hier auch die Helligkeit dieser Farbe einstellen und haben dann jetzt hier beispielsweise einen derartigen Farbton. Hier auf der rechten Seite, dort können Sie noch Einstellungen zu Ihrem Stift vornehmen, wenn Sie so einen speziellen Pencil by FiftyThree haben und der auf Ihrem Gerät eingerichtet und verbunden ist, dann können Sie hier noch weitere Einstellungen zu diesem Stift machen. Sollten Sie einen anderen Stift verwenden, dann können Sie hier untere "Andere Stifte" vor allem erst einmal einstellen, ob Sie Linkshänder oder ob Sie Rechtshänder sind und da dann noch einmal gegebenenfalls, ob Sie eher von unten zeichnen oder eher von oben zeichnen, da hat man jetzt hier nochmal unterschiedliche Einstellmöglichkeiten, damit einem das Zeichnen hier leichter fällt. Jetzt haben wir hier diese nicht wirklich ganz hübsche Zeichnung. Wenn wir davon Elemente entfernen wollen, dann ist das "Lassoauswahl"-Werkzeug dafür sehr gut geeignet und das Lasso arbeitet wirklich so, wie man es sich vorstellt. Mann kann nämlich jetzt hier so einen Bereich aufziehen und alles, was in diesem Bereich ist, ist dann markiert. Das gibt mir zum einen die Möglichkeit, diesen Bereich dann hier zu verschieben, aber es gibt mir eben auch die Möglichkeit, einfach draufzutippen und Änderungen vorzunehmen. Ganz wichtig, dort kann ich dann auch auf einfache Art und Weise etwas löschen. Gerade wenn man zeichnet, aber vielleicht nicht nur, wenn man zeichnet, hätte man gerne Hilfslinien auf seinem Blatt Papier und die ganz man leicht festlegen, die kann man leicht ändern, indem man oben auf "Ansicht" geht und dort hat man nämlich dann unterschiedliche "Papierformatvorlagen". Und Sie sehen es, wir können jetzt hier zwischen einem linierten Papier wählen oder aber auch zwischen einem karierten Papier wählen. Des Weiteren können Sie dort dann auch festlegen, ob Sie lieber kleinere oder größere Karos haben. Des Weiteren kann man sich natürlich jeder Zeit hier in das Bild hineinzoomen. Jetzt bin ich hier relativ weit hineingegangen. Wenn ich will, kann ich das Ganze jederzeit hier oben wieder über "Seitenbreite" auf die Seitenbreite reduzieren, so dass man, egal wie viel auf dem Blatt ist, man immer alles sehen kann oder man kann auch in die "100 %"-Ansicht gehen. Das hier oben jeweils über die Möglichkeiten der Ansicht. Sie haben gesehen, man kann in OneNote recht komfortabel kleinere Strichzeichnungen anlegen, man kann dort eben scribbeln, um seine Ideen zu visualisieren.

OneNote für iPad und iPhone lernen

Nutzen Sie OneNote unterwegs auf Ihrem iPad oder iPhone.

41 min (9 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:03.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!