Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365: Word Grundkurs

Zeichen- und Absatzformate entfernen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit den Tastenkombinationen Strg+Leertaste und Strg+Q lassen sich alle Zeichen- und Absatzformate auf einen Schlag wieder entfernen.
03:28

Transkript

Ach nöh, sowas nicht. Den Text habe ich vor kurzem bekommen, und da war jemand dran, und wollte ihn besonders schön machen. Na ja, das Bild, das ist ja doch ganz hübsch, aber der Text wirklich nicht, sehen Sie das? Da ist Fett drin, und andere Schrift, und Schriftfarbe, und Kursiv und Zeilenabstand, und er hat geändert, was er ändern konnte und wollte, nein, nein, nein, das möchte ich gerne möglichst schnell rausbekommen. Sicherlich kennen Sie das Problem, und ich weiß nicht, ob Sie die Lösung dazu wissen, es gibt mehrere. Wenn Sie schnell Zeichenformatierungen entfernen wollen, und natürlich auch Absatzformatierungen, markieren Sie den ganzen Text, Strg+A, und Sie können die Zeichenformatierung mit der Tastenkombination Strg+Leertaste, Ctrl+Leertaste entfernen. Damit sind mit einem Schlag sämtliche Zeichenformatierungen entfernt, wie Sie sehen, also Schriftart, Schriftgröße, Kapitälchen, Buchstabensperrung, Fett und so weiter. Jetzt habe ich aber immer noch die Absatzformatierung, zentriert, Blocksatz, Zeilenabstand und so weiter, die bekommen Sie mit der Tastenkombination Strg+Q raus. Mit Strg+Q setzen Sie das Ganze auf einen in Anführungszeichen "normalen" Fließtext zurück, so hätte der Text eigentlich aussehen sollen, so wäre es vernünftig gewesen. Prima, also, Strg+Leertaste, Strg+Q löscht beides raus. Ich mach's mal wieder zurück, zurück, zurück, so war es vorher, da ist wieder der scheußliche Text. Es gibt noch eine zweite Möglichkeit, die ich auch ab und zu verwende, und zwar, Sie können den Text auch markieren - ich markiere mir mal den Text bis hierhin - Sie können den Text kopieren oder ausschneiden - ich mach mal ausschneiden, dann sieht man auch, dass er wirklich weg ist, drücke zweimal die Enter-Taste, und ich füge den Text nun ein, entweder indem ich ihn direkt Strg+V einfüge, und dann über das Smarttag gehe, und sage, ich möchte nicht den Text als formatierten Text haben, sondern ich möchte den Nur-Text übernehmen. Aha, sehen Sie, was er macht? Er löscht mir auch sämtliche Formatierungen. Zugegeben, die Kapitälchen hat er nicht ganz sauber weggenommen, aber immerhin alle anderen Formatierungen, die drin waren, drunter waren, sind auch weg. Zurück - statt dem Einfügen hätte ich auch hier über Start das Symbol Einfügen und hätte auch hier das Ganze als unformatierten Text direkt einfügen können. So, auch hier wieder, kleiner Nachteil: Das was vorher in Großbuchstaben war, oder in Kapitälchen war, das bleibt dummerweise so, hätte ich dagegen zurück, zurück, mit meiner Tastenkombination Strg+Leertaste gearbeitet, dann sähen Sie hier bei Regen, aha, hier hat er mir die Zeichenformatierung Kapitälchen herausgenommen. Die zwei Varianten sollten Sie im Hinterkopf behalten, das heißt, über Einfügen Nur Text einfügen, übernimmt er den reinen Text, fügt den reinen Text ein, oder Sie fügen es ein mit Strg+V, und wählen dann über das Smarttag die Option Nur Text einfügen. Ebenso auch die Tastenkombination Strg+Leertaste, Strg+Q, halte ich für interessant und wichtig.

Office 365: Word Grundkurs

Meistern Sie die Windows-Version von Microsoft Word in Office 365 von Grund auf und lernen Sie alles, was für die Arbeit mit dem Textverarbeitungsprogramm wichtig ist.

7 Std. 22 min (104 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!