Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365: Word Grundkurs

Zeichen formatieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um Texte hervorzuheben, können Sie Textteile formatieren. Zur Zeichenformatierung gehören Schrift, Schriftgröße (Grad), Schriftschnitt (fett, kursiv, unterstrichen), Position (hoch- und tiefgestellt) und noch einige andere. Sehen Sie selbst.
06:48

Transkript

Hurra, ich bin angekommen! Hurra, ich bin in der Hauptstadt San José! Und ich habe natürlich auch gleich einen kleinen Bericht geschrieben, über diese Stadt, über die Hauptstadt von Costa Rica. Hier sehen Sie einen Blick aus meinem Hotelfenster, eine kleine Großstadt, keine Millionenstadt, aber groß genug, als dass es einiges zu sehen und zu entdecken gibt. Diesen Text, den ich hier erstellt habe, den möchte ich jetzt ganz gerne formatieren, beispielsweise die Überschrift. Ich hätte ganz gerne die Überschrift in einer anderen Schriftgröße formatiert. damit die Überschrift als solche auffällt. Nun, für Schriftgröße, da steht mir hier oben das Symbol in der Registerkarte Start Schriftgröße Schriftgrad zur Verfügung, und ein Klick auf das Pfeilchen öffnet mir die Liste der Schriftgrößen. 14 Punkt, 16 Punkt, und Sie sehen, sobald ich mit der Maus hier drüber streife, zeigt er mir im Hintergrund den entsprechenden Text an. Bleiben wir hier bei 14 Punkt - Klick - und schon wird der Text so formatiert. Als Alternative um die Schrift zu vergrößern, stehen hier auch die beiden Symbole nebendran, Schriftgrad vergrößern beziehungsweise verkleinern zur Verfügung. Und Sie sehen, sobald ich hier draufklicke, er springt, er bewegt sich in den Abständen, die hier vorgegeben sind. Übrigens ein kleiner Tipp von den Setzern, Setzer sagen, Leute, bitte bleibt bei der Schrift zwischen 8 Punkt und 14 Punkt. Unter 8 Punkt wird es sehr schwer zu lesen, über 14 Punkte wirkt es meistens sehr klobig. Also 'ne gute Zeitungsschrift ist meistens so 10 Punkt, 11 Punkt, 12 Punkt groß, Überschriften eignen sich 14 Punkt hervorragend. Wenn Sie das Wort hervorheben wollen, dann können Sie das Wort natürlich auch fett machen, fetten, oder kursiv einstellen - ach nee, gefällt mir doch nicht, oder könnten nebendran unterstreichen, und für Unterstreichung gäbe es einige Varianten. Mit dem Konjunktiv gäbe meine ich natürlich, ich verwende sehr ungerne Unterstreichungen, lieber keine Unterstreichung: ohne, so - weil Unterstreichungen erinnern mich doch sehr an Schreibmaschinen, erinnern mich schon sehr an etwas ältere, altbackene, überkommene Zeiten, also ich verwende, wenn ich etwas hervorheben will, große Schriften, fette Schriften, vielleicht noch andersfarbige Schriften, aber das reicht. Ja, apropos andersfarbig, wo mache ich das? Natürlich hier nebendran, über Schriftfarbe. Ach, und da fällt mir ein, den Fließtext, den hätte ich natürlich überhaupt ganz gerne in einer anderen Schriftart formatiert, wie wär's mit der Times? Die Times ist eine gut lesbare, gute Zeitungsschrift, die eben entwickelt wurde für die Zeitung The Times, und diese wie alle anderen Schriften auf Ihrem Computer finden Sie hier über Start, hier drin, und da R, S, T gehe ich auf die Suche nach der Times, da ist sie ja, Klick auf Times, Sehen Sie, der Text läuft enger, wird etwas schmaler, etwas zusammengequetscht, damit viel Text auf die Zeitungsseite passt, er wirkt zugegeben etwas altmodisch, altbacken, ja, kommt aus dem 19. Jahrhundert, aber immerhin, es ist eine gut lesbare Schrift. Sie entscheiden, ob Sie es möchten oder nicht. Ich schlage vor, für private Zwecke ist es völlig okay, wenn Sie hier diese Effekte verwenden, Kontur, Schatten, Spiegelung und so weiter, können Sie natürlich selber mal ausprobieren, brauchen Sie mich nicht dazu, und diese sowohl wie alle anderen Schriftformatierungen auch, finden Sie hier in dieser Gruppe Schriftart, hinter diesem kleinen Pfeilchen, hinter dieser kleinen Ecke. Dort finden Sie nochmal das, was ich Ihnen gerade gezeigt hab, Schriftart, Schriftschnitt oder Stil, oder Auszeichnung, fett und kursiv, Schriftgröße oder Grad, Schriftfarben sind hier nochmal, Unterstreichung, wenn Sie möchten, wenn Sie eine ausgewählt haben, können Sie auch die Farbe verwenden, durchgestrichen, doppelt durchgestrichen, wer braucht denn so was? Na, die Antwort: Wenn Sie in einem Text die ältere Version noch sichtbar haben wollen, aber auch die neue Version anzeigen wollen, dann können Sie den alten Text durchstreichen. Manchmal machen Juristen so etwas, um zu kennzeichnen, das war mal der alte Gesetzesentwurf, das ist der neue Entwurf. Hochgestellt, tiefgestellt, ach, das hab ich ja ganz vergessen, hochgestellt, tiefgestellt, wenn ich hier beispielsweise die Größe von San José reinschreibe, die liegt, Klammer auf, etwa auf einer Fläche von 44,62 Quadratkilometer, dann kann ich das entweder über die Tastatur machen, dort gibt's eine hochgestellte Zwei auf meiner deutschen Tastatur, oder ich kann auch direkt die Zwei reinschreiben, und dann mit dem Symbol Hochstellen das Ganze hochstellen. Und Sie ahnen es, diese Option ist natürlich die gleiche wie hier in dem Dialog hochgestellt. Großbuchstaben ist klar, Kapitälchen bedeutet, alles wird groß geschrieben, der erste Buchstabe, der groß war, bleibt groß, die Kleinbuchstaben werden auch Großbuchstaben, aber eben kleine Großbuchstaben, kleine Versalien, OK. Ein Tipp zum Schluss: Manchmal mache ich Folgendes: Wenn ich Texte hervorheben will, dann mache ich es nicht fett, mache ich es nicht größer, nicht in einer anderen Farbe, sondern ich sperre die Buchstaben, zum Beispiel: dieses Wort wird dadurch gekennzeichnet, dass ich hier über Schriftart, Erweitert, einen Buchstabenabstand hier Erweitert auswähle, und kann nun, Klick, Klick, Klick, hier über das Pfeilchen mir einen Buchstabenabstand auswählen. Ein Punkt ist eine gute Zahl, ich übertreib's mal, ich geh mal hier auf Rang 4, Punkt hoch? Ganz schön viel, und Sie sehen, was Buchstabenabstand bewirkt, das heißt, er sperrt das Wort. Wenn Sie nun argumentieren, da kann ich doch auch Leerzeichen dazwischen reinmachen! Klar, aber meine Variante führt dazu, dass dieses Wort immer noch als ein Wort zusammen gehalten wird, das heißt, die Rechtschreibprüfung und Silbentrennung greift dieses eine Wort, und zweitens, ich bekomme das schneller wieder raus, wie wenn Sie hier jeweils zwischen zwei Buchstaben ein Leerzeichen reingemacht hätten. Also, ab und zu mal sperre ich ein Wort, indem ich hier Schriftart Erweitert, Abstand Erweitert verwende, zum Beispiel 4 Punkt, OK, dann wird auch dieses Wort eben gesperrt.

Office 365: Word Grundkurs

Meistern Sie die Windows-Version von Microsoft Word in Office 365 von Grund auf und lernen Sie alles, was für die Arbeit mit dem Textverarbeitungsprogramm wichtig ist.

7 Std. 22 min (104 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!