Word 2013 Grundkurs

Zeichen formatieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um Texte hervorzuheben, können Sie Textteile formatieren. Zur Zeichenformatierung gehören Schrift, Schriftgröße (Grad), Schriftschnitt (fett, kursiv, unterstrichen), Position (hoch- und tiefgestellt) und noch einige andere. Sehen Sie selbst.
07:20

Transkript

In diesem Video zeigen wir Ihnen, was Microsoft Word unter Zeichenformatierung versteht. Beachten Sie, word versteht unter Zeichen einen beliebigen Buchstaben, das V, das E, das R, er versteht unter Zeichen aber auch eine Ziffer, aber auch ein Satzzeichen, ein Komma, ein Punkt, ein Gedankenstrich, oder alle Sonderzeichen, so wie hier die hochgestellte Zwei, oder das Einhalb-Symbol. All diese Zeichen sind Zeichen. Übrigens auch die nichtdruckbaren Zeichen, wie hier die Absatzzeichen, die Tabulatoren, die Leerzeichen und so weiter, sind zeichen und können mehr oder weniger auch formatiert werden. Beachten Sie, ich habe diese nichtdruckbaren Zeichen über Start, dieses Symbol für Absatzmarken eingeblendet, damit ich genau weiß, was ich markieren kann, was Word es gleich macht. Wenn Sie Zeichen formatieren wollen, dann müssen Sie zuerst den Text markieren, den Sie geschrieben haben. Deshalb habe ich hie rein kleines Kochrezept schon mal vorbereitet und möchte nun gewisse Teile des Dokumentes auf andere Art und Weise gestalten. Formatieren heißt gestalten. ich beginne hier bei der Shoko-Mousse. Ich möchte gern diesen Text markieren und fett darstellen. Also klicke ich auf das Szmbol fett, Das ich hier in der Regiterkarte Start finde. Wenn ich es auch noch kursiv, also schreggestellt haben will, klicke ich nebenan auf das Symbol kursiv. Entescheide mich, nein, fett ohne kursiv wäre vielleicht doch besser, schalte kursiv wieder aus. Könnte es auch noch untersctreichen, dann wäre noch ein Strich dort. Persönlicher Tipp, oder Tipp von allen Grafikern, unterstreichen sie nicht, weil Buchstaben mit Unterlängen, klien p, klein g, klein f, klein q, werden beim Unterstreichen durchgeschntten und das ist schlecht zu lessen. Also verwenden Sie eher fette Formatierung zum Kennzeichen, dass etwas hervorgehoben ist. Wenn Sie dieses Wort hervorheben wollen, können Sie es auch in eine größeren Schrift formatieren. Die Schrift größer oder Schriftgrad finden Sie hier, und Setzer sagen, bleiben Sie bei einer Din A 4 Seite, ab 14 Punkt Maximum, bis Minimum 8 Punkt Schriftgröße. Das sind gutlesbare Texte, heißt gehen Sie nicht über 14 Punkt, sonst wird der Text sehr globisch, gehen Sie nicht unter 8 Punkt, sonst wird der Text fast nicht mehr lesbar, oder sehr sehr schwer lesbar. Eine gut lesbare, ich sage mal Zeitungsschrift, Buchschrift, ist 10 Punkt, 11 Punkt. Wenn ich hier die Überschrift hervorheben will, gehe ich auf 14 Punkt hoch. Genau so könnten Sie die Schrift vergrößern, verkleinern, mit den beiden symbolen nebenan, die Sie hier finden. Sie können auch die Schriftart ändern. Angenommen, ich möchte hier für die Überschrift eine andere Typ, eine andere Schriftart, eine andere Schrift haben, dann wähle ich nebendran eine der installierten Schriften, Arial Black, dann wird er fett noch mehr fett machen, oder weiter unten, schauen wir mal nach, was wir haben, eine Handschrift, na ja, passt nicht so ganz zu dem Inhalt, oder eine Shrift mit Sarifen, so eine, unter Sarifen verstehen wir, ist es klein Füßchen, ich mache mal den so ein bisschen größer, diesen kleinen Haken diesen kleinen Schnörkel hier am Ende der Buchstaben, die eigentlich eher dafür da sind, dass längere Texte beispielsweise Buchtexte, oder Zeitungstexte, schnell flüssig gelesen werden können, weil so bildet das Auge eine Grundlinie und kann längere Texte nicht erfassen, sondern lesen. Hier oben sehen Sie eine sarifenlose Schrift, ohne Sarifen, hier habe ich keien solche Füßchen. Ich habe mich jetzt hier für die Überschrift für eine Schrift mit Sarifen entschieden, und ein Klick auf den Text zeigt mir hier, ich habe hier, in dem Beispiel, die Book Antiqua gewählt. Es gibt noch weitere Formatierungsoptionen, beispielsweise hier unten habe ich geschrieben 5 Quadrat Zentimeter Zitronenschale. Das natürlich allgemein ich würde schreiben ein bisschen Zitronenschale. Ich lösche mal die Zwei, die ich über die Tastatur erzeugt habe, indem ich Alt+GR 2 gedrückt habe, ich lösche mal diese Zwei raus, schreibe eine normale 2, markiere die Zwei und kann die Zwei auch mit der Option hochgestellt hochstellen, so, und habe nun eine formatierte 2. Das Ergebnis ist ein klein wenig anders, wie die Zwei, die ich über die Tastatur erzeugen kann, aver vor allen Dingen bei tiefgestellen Texten kann H2SO4 jeweils eine Ziffer markieren und tiefstellen, markieren und tiefstellen, und kann so relativ leicht schnell chemische Formen erzeugen. Beachten Sie, semtliche dieser Zeichensformatierungoptionen, die Sie hier, in dieser Gruppe finden, finden Sie auch über das kleine Symbolchen hier in der Ecke, indem Sie den Dialog Schriftart, oder ganz genau Zeichenformat, öffnen. Hier finden Sie auch nochmal die verschiedenen Schriften, die hier aufgelistet sind, hier und hier, Hier finden Sie nochmal die Option fett, bzw kursiv oder fettkursiv, hier die Schrift größer, oder den Schriftgrad, die Schriftfarbe, ie Sie auch hier hätten, Unterstreichung, eine Hintergrundfarbe, Betonungszeichen, durchgestrichen, so was brauchen beispielsweise die Juristen, damit sie kennzeichen, welche sind die alten Texte, welche sind die neuen Texte, ich kann die alten Texte noch lesen und weiß genau, wie früher der Gesetzestext ausgesehen hat, aber gültig ist natürlich der aktuelle Text. Hochgestellt, tiefgestellt, das habe ich gerade gezeigt, und uups, was sind denn Kapitälchen? Antwort, wenn ich einen Text markiere, dann bedeutet Schriftart-Kapitälchen, ok, mache alle Buchstaben in Großbuchstaben, aber die buchstaben, die vorher klein geschrieben waren, die werden nun in kleinen Großbuchstaben geschrieben. Einge Firmen verwenden ihre Logos in Kapitälchen, es fällt etwas auf, es fällt nicht ganz so startk auf, wie beispielsweise Fett- oder Großbuchstaben, aber schon ein bisschen. Wenn ich es wieder rasunehmen will, markiere ich das Wort, klicke auf Schriftart, Kapitälchen deaktiviert das Ganze, und habe wieder die normale Schreibung. Beachten Sie, ich kann die Buchstaben auch sperren, kann den Buchstabenabstand verändern, indem ich hier bei Schriftart im zweiten Registerblatt Erweiter, den Abstand vergrößere, zum Beispiel hier Erweitert, ok, dann sperrt er das Wort und wenn Sie nunn fragen, da kann ich auch Leerzeichen dazwischen drücken, nun, das ist für ihn immer noch ein Wort, das heißt dieses Wort wird nicht umgebrochen am Ende der Zeile, dieses Wort wird von der Rechtschreibsprüfung, von der Silbentrennung und so weiter noch erfasst, das bleibt immer noch zusammen, als ein Wort, und vor allen Dingen, wenn ich hier die buchstaben wider enger haben möchte, dann ändere ich die Zeichenformatierung, indem ich hier den Abstand auf Normal zurücksetze. Ok, und dann habe ich eben wieder normale Buchstaben. Also zusammenfassend, Sie können alle Zeichen formatieren, Sie müssen vorher markieren und finden alle Zeichenformate hier, in dieser Gruppe, sollten Sie etwas speziellere Zeichenformate nicht finden, klicken Sie auf das kleine Eck hier, dann öffnet sich der Dialog, und alles, was Sie in diesen beiden Registerblättern haben, das ist gedacht für Sie zur Zeichenformatierung.

Word 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Arbeit mit Word 2013 von Grund auf anhand vieler nachvollziehbarer Beispiele kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Programms für eine erfolgreiche Textarbeit.

7 Std. 57 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!