Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Formeln und Funktionen

ZÄHLENWENNS

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In Ihrer Auswertung sollen Sie zählen, wie viele Bestellungen pro Produkt und Verkäufer eingegangen sind? Lernen Sie, wie sich dieses Problem mit der Funktion ZÄHLENWENNS lösen lässt.
03:26

Transkript

In Ihrer Auswertung sollten Sie zählen, wie viele Bestellungen pro Produkt und Verkäufer eingegangen sind. Lernen Sie nun, wie Sie dieses Problem mit der Funktion ZÄHLENWENNS lösen können. Ich möchte hier drüben, in dieser Auswertung zählen lassen, wie viele Bestellpositionen wir pro Produkt und pro Mitarbeiter, hier drüben in den Grunddaten drin haben. Das heißt, eine Zeile ist eine Bestellung. Wenn ich also jetzt sage Huber, müsste hier alle Huber, wo das Produkt A verkauft wurde, zählen. Hier unten zum Beispiel, das wäre eine Bestellung, die er dann zählen müsste. Ich möchte die komplette Matrix mit einer Formel erstellen, das ist ganz wichtig, dass ich so wenig wie möglich, Funktionen nutze, und diese halt einfach kopierbar mache, wenn was ändert, bin ich natürlich viel effizienter. Ich rufe über das Symbol fx hier oben die Funktion ZÄHLENWENNS ab, das heißt, hier habe ich mehrere Kriterien, die ich fürs Zählen angeben kann. Ich bestätige mit OK. Der Kriterienbereich, wo er jetzt zählen darf, ist zum Beispiel, wenn wir zuerst aufs Produkt gehen, stehen hier vorne alle in diesem Bereich darin. Mit F4 mache ich eine Fixierung, dass ich später kopieren kann. Und das zweite ist, ich muss mir jetzt die Kriterien angeben, wo stehen denn die Kriterien, die er daraus holen soll, die stehen ja hier, in der Spalte I. Ich wähle also I3, und setze jetzt die Fixierung so, dass ich sage, bleibe hier in der Spalte I, also darf das Dollarzeichen nur vor dem I stehen. Jetzt haben wir noch weitere Kriterien, nämlich den Mitarbeiter, also der zweite Kriterienbereich, wählen jetzt noch hier sämtliche Mitarbeiternamen, auch hier F4 für die Fixierung. Und das Kriterium dazu, steht jetzt wieder hier oben, und das wir ja diese Formel nach rechts und nach unten kopieren möchten, muss er mit dem Huber, oder mit dem Mitarbeiternamen immer in der Zeile 2 bleiben. Also drücke ich solange F4 bis die Zeile 2 fixiert ist. Das war’s, ich bestätige mit OK. Und kopiere nun diese Formel nach unten, und gleich noch nach rechts. Und schon haben wir unsere Auswertung, wo wir sehen, dass zum Beispiel, sollte man vom Produkt C 3 Bestellungen hatte. Kann hier noch schnell die Summen bilden, und schon ist unsere Statistik fertig. Sie haben nun gelernt, wie sie eine Statistikfunktion für eine ganze Matrix aufbauen können, und zwar mit einer einzigen Funktion. Ich finde da waren wir doch schon sehr effizient.

Excel 2016: Formeln und Funktionen

Nutzen Sie mit Formeln und Funktionen die schier unbegrenzten Möglichkeiten von Excel 2016.

4 Std. 13 min (62 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!