DaVinci Resolve Grundkurs

XML-Datei in Premiere Pro exportieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine ganze Schnittsequenz kann in Premiere Pro in einer Final-Cut-Pro-XML-Datei exportiert und anschließend in DaVinci Resolve bearbeitet werden.
02:31

Transkript

Sie können innerhalb von DaVinci Resolve natürlich nicht nur Einzelmaterial einladen, also einzelne Clips wie Dailies oder Rushes, sondern Sie können auch gesamte Schnittsequenzen einladen, natürlich unter Beibehaltung der Einzelclips, diese farbkorrigieren und später entweder als einen Film ausgeben oder wiederum als Schnittsequenz mit Referenz des Schnittes auf das gegradete, genauer gesagt, auf das herausgerenderte Material. Wir haben hier in Premiere mal eine kleine Schnittsequenz vorbereitet, die ungefähr eine Minute lang ist. Das Material mit dem wir hier arbeiten ist ProRes 422 und diese Sequenz möchte ich jetzt gerne so wie sie ist inklusive Beibehaltung des Tons und des Schnittes natürlich an DaVinci übergeben. Hierfür gehe ich innerhalb von Premiere auf Datei/Exportieren/XML und zwar Final Cut Pro XML, weil es gibt in Premiere keine andere XML, die Sie exportieren können. Was auch ganz gut ist, weil Premiere eigentlich auch nichts anderes importieren kann als Final Cut Pro XML. Von daher ist die Final Cut Pro XML-Sprache also der Final Cut Pro XML Standard. hier tatsächlich auch unser Exportformat erster Wahl, weil es sowohl von der Schnittsoftware als auch von der Grading-Software unterstützt wird. Anschließend gebe ich dem Baby einen Namen nenne es nun mal "Westkueste_01" ... je einfacher Sie den Namen einer XML halten umso besser ... speichere meine XML auf meinem Schreibtisch und verlasse jetzt nach dem Export Premiere Pro. Das Ganze funktioniert natürlich auch mit dem Avit, wobei ich Ihnen da nicht genau sagen kann, welche Form von XML dort unterstützt wird und es funktioniert auch natürlich mit Final Cut Pro, denn wir haben sehr viele unserer Projekte die wir später in DaVinci gegradet haben. Vorher in Final Cut Pro geschnitten. Und hatten damit eigentlich fast nur gute Erfahrung.

DaVinci Resolve Grundkurs

Lassen Sie sich bei den ersten Schritten mit DaVinci Resolve begleiten und lernen Sie die Benutzeroberfläche, Schnittfunktionen und grundlegende Farbkorrekturen kennen.

3 Std. 27 min (42 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Geeignet ab Version 10, für DaVinci Resolve und DaVinci Resolve Lite

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!