Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Apache Webserver Grundkurs

XAMPP in Windows installieren

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sämtliche Windows-Betriebssysteme unterstützen ebenfalls die Verwendung des XAMPP-Softwarepakets. Dieses Video zeigt die Installation des Pakets in Windows.
05:37

Transkript

XAMPP ist ein sehr vielseitiger Vertreter, wenn es um ein Paket geht, das Apache, MySQL und PHP in einem Schritt auf Ihrem System installiert. XAMPP ist betriebsystemunabhängig, das heißt, es gibt Pakete einersiets für Windows, andererseits für Linux und auch für Mac. Ich bin hier auf einem Windows-System und deswegen klicke ich hier auf XAMPP für Windows und werde dann weitergeleitet vor allem zu einer Seite auf sourceforge, denn XAMPP wird wie viele andere Opensource-Produkte über sourceforge gehostet. Hier habe ich schon das Fenster mit der Einladung, die Datei zu speichern. Sie können da rück darauf klicken. Ich klicke auf Abbrechen, denn ich habe dieses Paket bereits heruntergeladen. Und es liegt hier auf meinem Desktop. Und mit einem Doppelklick starte ich die Installation, bestätige die Frage der Benutzerkundensteuerung mit Ja und bekomme eine Frage gestellt, nämlich die, dass sie bemerkt haben, dass mein Antivirenprogramm noch läuft und dass das eventuell zu Problemen führen kann. Das gilt natürlich auch bei Ihnen. Ich weiß von meinem Virenschutzprogramm, dass es keine Probleme bereiten wird. Sollten Sie da merken, dass es Animositäten gibt, schalten Sie einfach vorübergehend Ihr Antivirenprogramm aus. Sie können's dann getrost auch wieder einschalten, wenn der Installationsprozess abgeschlossen ist. Ich möchte aber fortfahren. Und als Nächstes wird darauf hingewiesen, dass die Benutzerkundensteuerung ebenfalls Probleme verursachen könnte. Auch das werde ich jetzt in Kauf nehmen und bestätige mit OK. Und lande dann im Setup von XAMPP. Als Nächstes habe ich hier die Möglichkeit, Häckchen zu setzen für die Teile, die ich gerne haben möchte. Ich will da jetzt nichts aus, auch wenn ich nicht alles brauche und klicke auf Next. Und hier wird mir das Verzeichnis vorgeschlagen, in dem XAMPP dann liegen wird. Er liegt direkt unter C, das gefällt mir gut. Und jetzt klicke ich eben auf Next, ich möchte jetzt nicht mehr über Bitnami lernen, deswegen tue ich das Häckchen hier raus. Wieder auf Next. Und damit beginnt schon der Installationsprozess. Das Entpacken der Dateien und das Checken der Dateien wird jetzt einiges an Zeit in Anspruch nehmen. Sie können währenddessen das Angebot von Bitnami sich anschauen. Ich für meinen Teil melde mich wieder, wenn die Installation soweit abgeschlossen ist. So, die Installation ist jetzt soweit abgeschlossen. Hier habe ich ein Häckchen gesetzt, ob das Kontrollpanel gleich starten soll. Das möchte ich. Es kann sein, dass zu diesem Zeitpunkt bei Ihnen noch die Firewall kurz eine Meldung macht und von Ihnen bestätigt haben möchte, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. Sie können das bejaen. Und wenn das Häckchen gesetzt ist, klicke ich jetzt auf Finisch. Und damit startet dann hier das Control Panel. Das beschwert sich jetzt über Ports, die angeblich nicht frei sind. Ich bin erstaunt. Ja, er legt sich massiv quer. SQL startet. Aber Apache so noch nicht. Schauen wir mal, was los ist. Ich habe hier offensichtlich ein Prozessfenster. Das werde ich jetzt schließen. Und nun mit diesem geschlossenen Prozessfenster lässt sich der Apache starten und lässt sich auch mysql starten. Sie merken, dass XAMPP sehr gesprächig ist, das heißt, Sie bekommen sofort um die Nase gerieben, wenn etwas nicht passt, wenn etwas nicht entspricht, will dann der Apache-Dienst einfach nicht starten. Sie haben hier den Apache genau, wird die Datenbank tatsächlich als Dienst hinterlegt. Wenn Sie hier zum Beispiel auf Services klicken, landen Sie direkt bei den Windows-Diensten und können hier dann schauen, ob alles mit rechten Dingen zugeht. Sie können ebenfalls hier ein bisschen an der Konfiguration feilen, oder Sie können hier mit einem Klick auf Netstat sich anschauen, wer auf welchen Ports sein Unwesen oder sein Wesen treibt. Das kann sehr praktisch sein, falls Sie mit den Ports in Schwierigkeiten kommen. XAMPP ist besonders empfindlich, wenn die entsprechenden Ports belegt sind und meldet sich sofort und weigert sich, dann auch zu starten. Das Control Panel läuft mit. Das können Sie hier schließen. Hier herüber im System-Tray ist es dann in jeder Zeit, kann es von da auch wieder abgerufen werden. Schauen wir uns jetzt noch ganz schnell an, wo jetzt XAMPP liegt und wo die Dateien liegen, die aufgerufen werden. Die liegen hier in diesem Ordner htdocs. In XAMPP selbst gibt es diesen htdocs Ordner und hier liegen schon einmal einige Dateien. Das heißt, wenn wir jetzt über einen Browser unseren localhost aufrufen, bekommen wir XAMPP serviert. Wir wollen hier die deutsche Version von XAMPP haben. Und haben hier die Willkommensseite von XAMPP selbst, wo wir dann uns noch die Einzelteile etwas näher anschauen können, aber jetzt fürs Erste ist die Installation geglückt und abgeschlossen.

Apache Webserver Grundkurs

Lernen Sie, wie Sie den Apache für den Einsatz als Web- und Test-Server installieren und konfigurieren.

3 Std. 50 min (42 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Apache HTTP Server Apache Webserver 2.4
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.10.2014
Aktualisiert am:17.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!