Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Apache Webserver Grundkurs

XAMPP in OS X installieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das XAMPP-Softwarepaket steht ebenfalls für das Mac-OS-X-Betriebssystem zur Verfügung, wobei sich die Installationsroutinen für sämtliche Versionen ähneln.
08:30

Transkript

Da XAMPP als fertiges Paket für Apache MySQL und PHP auch für USX zur Verfügung steht, bin ich hier jetzt auf einem Mac und werde mir dieses Paket mit Hilfe eines Doppelklicks herunterladen. Es ist ein Paket speziell für den Mac und wird über sourceforge gehostet, denn viele von den Opensource-Programmen werden eben über sourceforge gehostet. Hier unten hat der Download bereits stattgefunden, ist sehr schnell gegangen. Und jetzt kann ich meinen Browser einmal schließen, um mich nun ganz der Installation zu widmen. Die Installation erfolgt sehr einfach über einen Doppelklick auf das heruntergeladene Paket. Und hier liegt jetzt der Installer. Und auch hier kann ich mit einem Doppelklick die Installation öffnen. Zuerst muss ich jetzt noch mir Erlaubnis holen zum Öffnen und mich autorisieren. Aber nachdem das erledigt ist, sollte jetzt in wenigen Minuten die Oberfläche auftauchen, mit deren Hilfe ich XAMPP auf einen Mac installieren kann. Hier klicke ich auf Next, kann auswählen, ob ich jetzt nur die Core Files haben möchte oder das ganze Entwicklerpaket. Ich möchte das ganze Entwicklerpaket haben, klicke wieder auf Next. Hier ist die Information wichtig, dass Sie sehen können, wo XAMPP sich hininstalliert. In dem Fall unter Applications, dann weiter auf Next. Hier nehme ich das Häckchen weg, wo es um den Einsatz von Bitnami geht. Das erzähle ich Ihnen gleich noch ein bisschen mehr, weil ich jetzt einfach versuchen möchte, die Installation voranzutreiben. Und während wir jetzt warten, bis die ganzen Dateien ausgepackt und installiert werden, erzähle ich Ihnen hier über dieses Bitnami-Projekt. Das ist ein Schwester-Projekt von Apache, mit dessen Hilfe Sie fertige Management Pakete installieren können und zwar auf XAMPP drauf. Auch beim Macintosh ist es so, dass XAMPP als Entwicklungsumbebung gedacht ist und nicht für den tatsächlichen produktiven Einsatz hinaus in die große, weite Welt. Denn XAMPP ist ganz bewusst sehr offen gehalten, damit Sie im vollen Umfang testen können. Die Installation läuft sehr automatisiert ab. Da gibt's für Sie nicht mehr viel zu tun. Und ich schlage vor, ich melde mich dann wieder, wenn die Installation zum nächsten interessanten Schritt kommt. So, unser XAMPP ist jetzt fertig. Und hier mit dem Häckchen sorge ich dafür, dass er auch gleich startet. Und dass er startet, können Sie hier daran erkennen, dass ich jetzt gleich auf der XAMPP-Seite selbst bin. Und ich klicke hier auf Deutsch und bin jetzt auf der Startseite von XAMPP. Falls Ihnen dieses hier zu kryptisch ist, was hier oben steht, probieren Sie's einfach mit dem Klassiker 127.0.0.1. Und auch dann sollte Ihr XAMPP gut erreichbar sein. Gut, ich mache die Seite zu. Und dann sehen Sie hier, das Management Panel, mit dessen Hilfe Sie eben die Einzelteile starten und stoppen könnten, die Sie gerade brauchen. Im Moment, sehen Sie zum Beispiel, läuft nur der Apache Server. Das heißt, wenn ich MySQL dazu starten möchte, dann kann ich hier jetzt auf Start klicken und kann sozusagen MySQL beim Starten zuschauen, was eine Weile dauern kann. Dass ein Dienst läuft, sehen Sie dann an den grünen Punkten. So, und auch das schließe ich jetzt, bzw. ich werd's minimieren, aber wenn ich schließe, dann schließe ich gleich die ganze Anwendung, und das möchte ich ja im Moment nicht. Aber da hier kann ich schließen. Und Sie finden jetzt künftig Ihren XAMPP ganz normal unter den Programmen. Hier. Und in den Programmen selbst wenn Sie drauf klicken, bekommen Sie einen Ordner htdocs. Und was auch immer Sie jetzt an eigenen Aplikationen oder Seiten entwickeln, das legen Sie am besten hier in diesen htdocs ab. Ich habe jetzt ein kleines Dokumentchen vorbereitet, mit dessen Hilfe ich testen möchte, ob PHP tatsächlich informiert. Und zwar habe ich eine kleine PHP Datei geschrieben, hier sehen Sie's, die nichts Anderes tun wird, als die phpinfo Datei auszugeben. Ich kopiere mir genau diese Datei in den zuerst erwähnten XAMPP Folder hinein. Objekt einsetzen So, und das heißt, wenn ich jetzt noch mal über meinen Chrome localhost aufrufe, und dann aber als Seite eingebe meine phpinfo.php, dann sollte ich tatsächlich diese PHP Informationen ausgegeben bekommen, Sie sehen PHP läuft ebenfalls. Und damit bin ich jetzt mit allem versorgt, was ich brauche, um meine eigenen Projekte zu entwickeln. Wenn Sie dafür sorgen wollen, dass Sie XAMPP vielleicht doch um eine nur OS sicherer bekommen, gibt es die Möglichkeit, dass Sie über das Terminal sich um eine weitere Absicherung kümmern können, auch wenn die ihrerseits ebenfalls nur sehr rudimentär ist. Dazu werden wir hier im Terminal einfach mit sudo uns den Pfad suchen gehen. Aplications/XAMPP/xamppfiles/xampp Aplications/XAMPP/xamppfiles/xampp Aplications/XAMPP/xamppfiles/xampp und der Befehl ist jetzt security. Dann werde ich nach meinem Passwort gefragt. Und habe mich ganz offensichtlich verschrieben. Ich weiß auch schon warum, weil man Applications nun mal mit zwei p schreibt. Gut. Das kann ich noch ändern. So, und jetzt versuchen wir das Ganze. Und das ist jetzt ein schneller Check, das heißt, als Allererstes werde ich gefragt, ob ich XAMPP Apps mit einem Passwort absichern möchte. Das bestätige ich mit einem yes und werde dann nach dem Passwort gefragt, das ich eingebe. Ich muss das Passwort wiederholen, um sicher zu gehen. Ähnliches ist jetzt mit der Datenbank zu tun. Hier bestätige ich ebenfalls mit yes. Und habe damit jetzt mal die Datenbank fürs Erste ausgeschaltet jetzt startet sie wieder neu mit neueren Sicherheitssets. Und jetzt brauche ich noch ein Passwort für phpMyAdmin. Auch da bestätige ich zuerst mal, dass ich eins haben möchte, und gebe dann hier das Passwort ein. Und wiederhole das Passwort. Und dasselbe gilt für MySQL. Und Passwort. Passwort. Und auch noch für FDP, aber dann sollten wir auf der sicheren Seite sein. Hier wieder. Das ist ein bisschen Tipparbeit, aber es rentiert sich insofern, als dass Sie dann ein einigermaßen gut abgesichertes System haben. Sie können dank der XAMPP eigenen Seite auch noch schauen, ob das jetzt tatsächlich so den Anforderungen entspricht. Das heißt, wenn ich auf localhost /xampp gehe, kann ich hier jetzt den Sicherheitscheck machen. Und dank unserer kleinen Unternehmung sind jetzt die wichtigsten Teile einigermaßen gesichert. Jetzt steht einer produktiven Arbeit mit einem XAMPP auch auf dem Mac nichts mehr im Wege.

Apache Webserver Grundkurs

Lernen Sie, wie Sie den Apache für den Einsatz als Web- und Test-Server installieren und konfigurieren.

3 Std. 50 min (42 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Apache HTTP Server Apache Webserver 2.4
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.10.2014
Aktualisiert am:17.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!