Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Java lernen

Wortvervollständigung

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Wortvervollständigung von Eclipse nimmt Ihnen Tipparbeit ab und reduziert die Fehlerwahrscheinlichkeit.
02:05

Transkript

In diesem Video stelle ich Ihnen die Wortvervollständigung von Eclipse vor. Im Menü "Edit" finden Sie einen Befehl "word completition" und eine Tastenkombination Alt +/. Wenn Sie die drücken, vervollständigt Eclipse Ihnen einen Bezeichner, soweit das eindeutig zu erkennen ist. Ich zeige noch einmal, was ich gemacht habe: Ich habe die Buchstaben "sta" notiert und wähle diesen Befehl aus. Dann schreibt er mir "static" hin. Das ist eine Wortvervollständigung. Die Vervollständigung von einem Bezeichner, der mit den gewählten Anfangsbuchstaben, den Anfangszeichen übereinstimmt. Das kann ein Schlüsselwort von Java sein, wie "static" oder "void", das kann aber auch z.B. eine Klasse aus dem API sein. Dabei sollten Sie beachten, dass das System aufgrund gewisser Gegebenheiten entscheidet, was genau vervollständigt wird. Sie sehen,  dass ich hier ein "s" eingebe und dann schreibt er dort in dieser Situation "string" hin. Wenn ich "sys" eingebe, dann schreibt er "system" hin. D.h., es ist ein gewisse Logik hinter diesem System, und Sie sollten schon für ein Schlüsselwort oder einen Bezeichner zumindest so viele Zeichen eingeben, dass Eclipse den gewünschten Bezeichner korrekt eindeutig auswählen kann. Aber dann ist diese Wortvervollständigung, die Sie in diesem Video kennengelernt haben, ein geniales Feature, um sich Tipparbeit zu ersparen und die Fehlerwahrscheinlichkeit zu reduzieren.

Java lernen

Arbeiten Sie sich in die Grundlagen der Java-Programmierung ein und lassen Sie sich die Schritte von der ersten Codezeile bis zum ersten eigenen Java-Projekt zeigen.

1 Std. 59 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

DVD oder Online-Training: Was ist der Unterschied?

 

Inhaltlich sind beide Trainings absolut gleich. Der Unterschied liegt bei den Nutzungsmöglichkeiten und im Vertriebsweg.

 

Beim Training auf DVD erhalten Sie eine Box mit allen Inhalten und einem gedruckten Bonusmagazin.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Rechnung.

 

Das Online-Training ist sofort nach dem Kauf verfügbar, jederzeit und an jedem Ort. Sie brauchen nur eine Online-Verbindung und einen gängigen Webbrowser. Wenn Sie das Training herunterladen, steht es Ihnen auf Ihrem Computer auch offline zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder sofortüberweisung.de (nicht in allen Ländern verfügbar).

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Video-Training Ihrer Wahl – ob Online oder auf DVD.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!