TYPO3 CMS 7 Grundkurs 2: Erweitern und anpassen

Workspaces-Management installieren und vorbereiten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bevor ein Workflow mittels Workspaces eingerichtet werden kann, muss zunächst die entsprechende Erweiterung installiert werden. Zuvor legen Sie hier eine neue Benutzergruppe an.

Transkript

Damit wir Workspaces in unserem System nutzen können, müssen wir die gleichnamige Erweiterung installieren. Außerdem legen wir einen neuen Benutzernamen "Chefredakteur" an. Der Chefredakteur wird die Inhalte des Redakteurs im Live-System freigeben können. Der Redakteur hingegen wird lediglich in einer Arbeitsumgebung arbeiten dürfen. Nur der Chefredakteur kann Inhalte im Live-System publizieren beziehungsweise Inhalte im Live-System verändern. Wir installieren zunächst die Erweiterung über das Erweiterungenmodul. Mit einem Klick auf das Pluszeichen (+) installieren wir diese. Wenn wir nun das Backend neu laden, sehen wir in der Modulleiste links die Arbeitsumgebungen. Als Nächstes wechsele ich in das Listenmodul, und wir legen zunächst eine neue Benutzergruppe an. Dieser Benutzergruppe gebe ich den Namen "Chefredakteure". Der Gruppe "Chefredakteure" weisen wir die Untergruppe "Chefredakteure" zu. Damit erhalten die "Chefredakteure" sämtliche Zugriffsrechte auf Module, Seiten beziehungsweise Seiteninhalte, die auch dem Redakteur zur Verfügung stehen. Auf dem Reiter "Freigaben und Arbeitsumgebungen" setzen wir den Hacken bei Live bearbeiten. Alle weiteren Einstellungen werden durch die Untergruppe vererbt. Wir speichern und schließen diese Ansicht und kontrollieren in der Gruppe "Redakteure", ob die Sie ebenfalls Live bearbeiten dürfen, In unserem Fall ist der Hacken nicht gesetzt. Das ist auch richtig so. Sollte der Hacken bei Ihnen gesetzt sein, nehmen Sie ihn hier bitte raus. Ich speichere und schließe diese Ansicht. Wir gucken auch noch im Redakteur nach, ob diese Live bearbeiten darf. Auch hier ist das recht auf "Live bearbeiten" deaktiviert. Also, alles in Ordnung. Wir können diese Ansicht schließen und legen nun den Chefredakteur-Benutzer an. Ich vergebe zunächst seinen Namen "Chefredakteur" und kopiere den Benutzernamen in das Passwort-Feld. Im Praxiseinsatz müssen Sie natürlich ein sicheres Passwort vergeben. Nun weisen wir dem Chefredakteur noch die Gruppe "Chefredakteure" zu. Als Nächstes speichern und schließen wir diese Ansicht. Wir wechseln noch einmal in die Gruppe "Redakteure" und passen die Zugriffsliste an. Wir geben den Redakteuren noch das Zugriffsrecht auf das Modul "Arbeitsumgebungen". Durch die Vererbung der Gruppen auf die Chefredakteure erhalten auch diese Zugriff auf die Arbeitsumgebungen. Damit haben wir unser System soweit vorbereitet, dass wir mit Workspaces bearbeiten können.

TYPO3 CMS 7 Grundkurs 2: Erweitern und anpassen

Profitieren Sie von den vielen Profitipps rund um den praktischen Einsatz des erfolgreichen Content Management Systems TYPO3!.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!