Hochzeitsfotografie – Grundlagen

Workflow

Testen Sie unsere 2007 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film bekommen Sie einen Überblick über einen typischen Workflow in der digitalen Bildbearbeitung der Hochzeitsfotografie.

Transkript

So, nun kommen wir zu dem Teil, den wir halt eben als den arbeitsintensiven Teil sagen, also für uns ist Fotografie als solches eigentlich eher der große Spaß, also man ist auf der Hochzeit dabei, aber halt was mache ich wenn ich die ganzen Bilder habe? Deswegen möchten wir euch jetzt in dem Video Training natürlich zeigen, wie wir mit den Bildern weiterarbeiten, wie wir sie bearbeiten und auch ein bisschen unser Workflow zeigen, der ist mit Sicherheit anders als bei anderen. Wir haben halt einfach diesen Vorteil, dass wir zu zweit sind, d. h. also, wir lagern natürlich Sachen dementsprechend auch um und aus und von daher ist es halt eben so, dass der Teil der bei mir ist, ist der Teil der Sortierung, also ich lade die Bilder ein, ich sortiere diese, ich synchronisiere diese Bilder. All das werde ich euch zeigen und bei Nicole ist es halt eben so, dass sie in der Grundbearbeitung erstmal die Bildern zu sich rüber nimmt. Ganz genau. Bei mir ist es so, dass meine Maxime lautet, dass ich an keinem Bild im Durchschnitt länger als 45 Sekunden sitzen sollte. Das klingt jetzt verdammt wenig, da wir aber auf so einer Hochzeitsreportage zwischen, sagen wir einfach mal, zwischen 500 und 1500 Bildern nachher zur Verfügung stellen - das kommt immer darauf an, wie lange wir dabei sind, ob wir einen Tag oder vielleicht zwei oder drei Tage dabei sind - muss das Ganze reduziert werden. Da sind dann Bilde dabei, die dauern länger, weil ich z.B. wenn ich den Farbabgleich gemacht habe, ein bisschen Kontrast, Farben und dergleichen, eventuell den ein oder anderen Filter ausprobiert habe, weil ich gesagt habe, ich hätte es gerne schwarz-weiß, dann passiert es halt, dass einige Bilder eventuell auch noch mal in die Retusche zu Ralf rübergehen, dadurch erlangen sie dann einfach einen etwas längeren Aufenthalt in der Post-Produktion. Wobei ich dazu sagen muss, diese Retuschearbeiten, die wir jetzt machen, wir nennen es bewusst Retusche, weil es tatsächlich bei unseren österreichischen Kollegen mit dem Abpudern so ein Running Gag war die ganze Zeit. Das Pudern wird hier anders verwand, deswegen werden wir halt eben jetzt über die Retusche sprechen. Und diese Retusche, die führe ich in Photoshop aus. Ich bin jetzt nicht der Lightroom-Guru, wie es eben die Nicole ist, die sich da sehr, sehr gut drinnen auskennt, ich nutze Lightroom doch eher rudimentär, aber nichtsdestotrotz ist es halt eben auch so, dass Photoshop für mich ein ganz wichtiges Element ist und ich komme dann wieder in Lightroom zurück. Dann, wenn wir sozusagen die Bilder so weit bearbeitet haben, dass wir sie zeigen wollen und erstelle auch in Lightroom letztendlich dann meine Webgalerie, die wir dann an die Paare übergeben. Auch das wollen wir euch zeigen, weil letztendlich geht es ja auch darum, dass man nicht nur Sachen sehr gut herstellt, sondern es ist auch immer die Frage: Wie präsentiere ich diese Sachen? Und auch die damit verbundenen Problematiken, die auftauchen. Also, im Grunde genommen ein Videotraining, was euch zeigen soll und was euch auch mehr Sicherheit geben wird, in der Bearbeitung der Bilder, in der Sortierung der Bilder und in den damit verbundenen Problematiken.

Hochzeitsfotografie – Grundlagen

Machen Sie sich mit dem emotionalen, erlebnisorientierten Stil der Hochzeitsreportage vertraut und profitieren Sie von den Erfahrungen und Ideen zweier professionellen Fotografen.

5 Std. 51 min (52 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!