Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel: Datum und Uhrzeit

Wochentag berechnen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was ist bei der Berechnung eines Wochentags zu beachten? Erfahren Sie, welche Fallstricke es gibt und wie Sie Probleme umgehen können.
03:35

Transkript

Welchen Wochentag haben wir eigentlich heute? Sie müssen jetzt nicht anfangen, im Kalender zu blättern Das kann Excel für uns erledigen. Ich schreibe in eine Zelle das aktuelle Datum STRG + ".", Enter, klicke auf die Zelle, und formatiere das Datum nicht als "Datum", sondern hier über "Start", über das Dropdown Feld, als "Langes Datum". Dann zeigt er mir den Wochentag, in unserem Beispiel den Dienstag an. Und Sie ahnen es, so etwas kann man natürlich auch berechnen. Ich klicke in eine andere leere Zelle und hole mir über "Formeln", über "Datum und Uhrzeit" meine Funktion "Wochentag" heraus. "Wochentag" möchte gerne wissen von welchem Datum, da nehme ich unser Datum - aber Achtung - "Wochentag" würde mir jetzt die Zahl 3 liefern. Für mich als Deutscher, oder genauer Europäer, ist der heutige Tag, der Dienstag, eigentlich der zweite Tag der Woche. Wieso rechnet Excel nun die Tagesnummer 3 als Wochentagszahl aus? Weil Excel ein US-amerikanisches Programm ist und die US-Amerikaner beginnen die Woche am Sonntag. Sonntag, Montag, Dienstag. Also wäre heute in den USA der dritte Tag der Woche. Warum? Nun, die US-Amerikaner beziehen sich auf den urchristlich jüdischen Kalender, nach deren Aussage Gott die Welt in 7 Tagen geschaffen hat. Er ruhte am Sabbath, also Samstag, und arbeitete am Sonntag wieder weiter. Deswegen wäre Sonntag der erste Arbeitstag in der Woche. Nicht so in Europa. Es gibt auch hier, wie in den USA, eine eigene Norm. Alle Länder Europas beginnen die Woche am Montag. So sind auch alle Kalender aufgebaut. Der erste Tag der Woche ist Montag. In den USA dagegen, ist der erste Tag der Woche ein Sonntag. Weil die US-Amerikaner das beherzigt haben, gibt es einen optionalen Parameter "Typ". Beim Reinklicken verrät er mir wenn du US-Amerikaner bist, kannst du von Sonntag bis Samstag rechnen und hier eine eins oder gar nichts eingeben. Wenn ich eine 2 eintrage greift die europäische Norm. Er rechnet von Montag bis Sonntag und wir haben heute den zweiten Tag der Woche. Dienstag ist Tag Nummer 2. Wenn Sie nun fragen "Was soll die 3? Montag bis Sonntag, Montag 0?" Antwort: es gibt einige Systeme und Programmiersprachen, welche 0-basiert sind, z. B. Java oder Java Script. Dort ist der erste Tag der Woche immer der Tag Nummer 0. Das ist eventuell verwirrend, aber sehr konsequent. Da wir damit aber hier nicht in Berührung kommen, interessiert mich die Nummer 3 nicht. Merken: die Nummer 2 entspricht der mittel- und gesamteuropäischen Norm und damit holt er mir die Wochentagsnummer, als Zahl, hier raus.

Excel: Datum und Uhrzeit

Erfahren Sie, wie Sie in Excel mit Datum und Uhrzeit rechnen können und wie Sie die Werte nach Ihren Wünschen darstellen.

2 Std. 47 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Im Training wird Excel 2013 benutzt. Die Vorgehensweisen sind aber für alle Excel-Versionen identisch und leicht übertragbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!