Ubuntu 16.04: Neue Funktionen

Wo lässt sich Ubuntu 16.04 LTS herunterladen?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Da von Ubuntu 16.04 mehrere Versionen existieren, ist es wichtig, die für Sie richtige Version herunterzuladen. Lydia Schimpf gibt Ihnen dazu in diesem Video wichtige Tipps und Hinweise.

Transkript

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie sich Ubuntu herunterladen, beziehungsweise später installieren können. Wenn Sie jetzt aber diese neue LTS Version wollen, dann ist die Frage, dass Sie schauen, dass Sie auch die richtige erwischen. Eine Möglichkeit ist die, dass Sie direkt auf die Seite von "ubuntuusers" gehen, unter "wiki.ubunterusers.de" und von der "Startseite"aus, gibt es eine Möglichkeit, dass Sie sich zu den Downloads durchklicken können, und da bekommen Sie jetzt im Moment, weil es aktuell ist, natürlich die Ubuntu LTS Version vorgeschlagen. Wenn Sie aber, zum Beispiel, im Frühjahr 2017 auf die Idee kommen, dann würden hier auch schon andere Versionen stehen. Hier haben sie übrigens die Möglichkeit auch noch, entweder ältere Versionen up-zu-daten, oder für andere Architekturen sich umzuschauen. Architekturen sind die Hardware-Voraussetzungen, auf denen installiert wird. Wir wollen jetzt aber zur Download-Seite und bekommen hier nun direkt links zu den entsprechenden Versionen. Hier werden auch die ganzen Derivate aufgelistet. Das sind Ubuntu Versionen, entweder mit einer anderen Oberfläche oder auch mit einem leicht anderen Umfang an Möglichkeiten. Und hier sehen Sie schon, dass Sie bei den normalen Desktop Versionen eine DVD bräuchten, oder brauchen, während für den Server, nach dem er ja keine grafische Oberfläche hat, mit einem normalen CD Rohling auskäme. Hier sollten Sie jetzt wissen, ob Sie über eine 32-Bit- oder eine 64-Bit-Architektur auf Ihrem Rechner verfügen. Was Sie aber mit den "Systemangaben" relativ schnell herausfinden können. Und dann haben Sie hier die Möglichkeit, entweder mit einem Direkt-Link, sich das passende herunterzuladen, oder Sie können auch mit einem Torrent arbeiten. Sie bekommen, wenn Sie versuchen auf so einen Link zu klicken, gleich eine Version passend zu Ihrer Architektur angeboten. Wenn Sie aber von einem anderen Rechner aus installieren wollen, ist das ja nicht immer wünschenswert, und so gesehen ist es hier gut, wenn Sie mehrere Auswahlmöglichkeiten zum Herunterladen haben, denn man kann ja das Ganze brennen oder auf einen USB Stick übertragen, um es dann auf einem anderen Rechner zu installieren. Es gibt genauso die Möglichkeit, sich Ubuntu direkt über "ubuntu.com" herunterzuladen. Was Sie hier bekommen, ist die wahrscheinlich neuste Version. Es ist jetzt shon die ".1" Version herausgekommen. Das ist die Version, die zur Longterm Version dazugehört und ungefähr drei Monate nach dem ersten Erscheinen, noch einmal nachjustiert wird. Das heißt, wenn Sie jetzt erst sich das Paket herunterladen, dann haben Sie schon die optimierte Version. Auch hier können Sie direkt auf die "Download" Schaltfläche klicken. Wenn Sie das tun, dürfen Sie nicht irritiert sein, dass Ubuntu Ihnen auf der Folgeseite erst einmal versucht, etwas Geld aus der Tasche zu ziehen, denn es handelt sich zwar um ein OpenSource Projekt, das heißt, Sie zahlen mal prinzipiell nichts dafür, dass Sie sich Ubuntu installieren können, was aber nicht heißt, dass die Entwicklung nicht trotzdem mit Kosten verbunden ist. Und hier werden Sie aufgerufen, zum Sponsor zu werden. Sie können aber genau so sagen: "Nein, Danke, bitte führen Sie mich direkt zu den Downloads". Dann kommen wir zur Möglichkeit des Installierens. Die Routine öffnet sich normalerweise automatisch. Ich gehe jetzt aber auf "Abbrechen", weil bei mir ist ja Ubuntu schon installiert. Diese zwei Möglichkeiten haben Sie. Es bleibt Ihnen überlassen, welche davon Sie dann auswählen. Sie können Ubuntu entweder auf eine CD oder DVD brennen, oder auf einen Stick speichern und dann über den Stick installieren.

Ubuntu 16.04: Neue Funktionen

Machen Sie sich mit den vielfältigen kleinen und größeren Neuerungen der neuen LTS-Version von Ubuntu vertraut.

38 min (11 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Ubuntu Ubuntu 16.04
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.09.2016

Fachliche Beratung, Konzept und Beispiele: Michael Kofler

Umsetzung und Präsentation: Lydia Schimpf

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!