Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Veeam Backup & Replication 8 Grundkurs

Windows-Patches nachinstallieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Falls Veeam Backup & Replication 8 während der Installation feststellt, dass auf Ihrem Windows-Server Updates oder Patches fehlen, erhalten Sie konkrete Hinweise zum Download angezeigt.
03:05

Transkript

Wenn Sie Windows-Server an Veeam Backup & Replication angebunden haben, überprüft Veeam Backup & Replication, ob bestimmte Sicherheitspatches auf den Servern installiert sind. Wenn Patches fehlen, sehen Sie das im Bereich Backup Infrastructure über Missing Updates, sowie die Anzahl der Server, auf denen Updates fehlen. Wenn Sie sich die Updates anzeigen lassen oder in den einzelnen Servereinstellungen sich die Updates anzeigen lassen, sehen Sie, welche Patches hier fehlen und können mit einem Doppelklick auf die Download-Seite des Patches wechseln, können diese herunterladen und installieren. Leider hat Veeam Backup & Replication bei der einen oder anderen Stelle noch Probleme und erkennt neue Patches nicht, die bereits die vorhandenen Patches aktualisieren. Das resultiert dann in Fehlermeldungen, wenn Sie jetzt zum Beispiel hier Patches herunterladen und installieren wollen, da die Aktualisierung bereits auf dem Server installiert ist, Veeam Backup & Replication diese aber nicht erkennt. In jedem Fall ist es aber sinnvoll, wenn Sie für jeden Patch überprüfen, ist dieser bereits auf dem Server installiert oder fehlt die Aktualisierung. Sie können diese Einstellung natürlich auch in den einzelnen Serverkonten vornehmen, dazu klicken Sie den Server mit der rechten Maustaste an und wählen hier Missing Updates, hier erhalten Sie dann eine Liste nur für diesen Server können Sie eine Liste anzeigen. Wenn Sie jetzt zum Beispiel dieses Patch nicht mehr anzeigen wollen, klicken Sie auf Dismiss. Dann wird es hier aus der Liste gestrichen, das heißt, Sie haben schon manuell überprüft, ob auf dem Server die Aktualisierungen vorhanden sind. Dasgleiche mache ich jetzt hier für diesen Server. Auch hier gibt es missing updates. Diese Updates habe ich bereits auf dem Server installiert. Veeam Backup & Replication erkennt das aber nicht, das heißt, ich kann auch hier diese Aktualisierung ausschalten und schon werden jetzt hier keine fehlenden Updates mehr angezeigt und auch hier bei den virtuellen Servern wechseln die Virtualisierungshosts ihren Status. Es sollte diese Vorgehensweise aber nicht Standart sein, das heißt, es hilft Ihnen nichts, wenn Sie die Patches einfach aus Veeam Backup & Replication zur Überprüfung entfernen, sondern stellen Sie wirklich sicher, ob die einzelnen Aktualisierungen bereits auf den Servern installiert sind. Am schnellsten geht das natürlich, wenn Sie die Windows-Server mit Hyper-V immer mit der Windows- Updatefunktion auf dem aktuellsten Stand behalten. Lassen Sie uns doch einmal zusammenfassen. Veeam Backup & Replication überprüft, ob die Hyper-V Hosts, die Sie anbinden, bzw. in Backup Infrastructure die anderen Windows-Hosts, die Sie anbinden, über notwendige Sicherheitsaktualisierungen und Patches verfügen. Wenn nach Meinung von Veeam Backup & Replication eine Aktualisierung fehlt, erhalten Sie hier am Fenster eine Meldung und der Server wird als fehlerhaft in Veeam Backup & Replication angezeigt. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob die Aktualisierung bereits installiert ist und lassen Sie den Scan erneut durchführen oder löschen Sie den entsprechenden Patch aus der Liste, damit Veeam Backup & Replication nicht versehentlich von Fehlern ausgeht.

Veeam Backup & Replication 8 Grundkurs

Erfahren Sie, wie Sie virtuelle Maschinen sichern und wiederherstellen. Mit Veeam Backup & Replication führen Sie das Backup sowohl in Hyper-V- als auch VMware-Umgebungen durch.

2 Std. 19 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Basis des Video-Trainings sind Windows Server 2012 R2, Exchange Server 2013 SP1, SQL Server 2014 und VMware ESXi 5.5. Die meisten Vorgehensweisen funktionieren mit den Vorgängerversionen dieser Produkte analog.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!