Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Windows 8 und Windows 8.1 Grundkurs

Windows 8/8.1 zurücksetzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Möchten Sie den Rechner auf den Ursprung zurücksetzen? Die "Trouble-Shoot"-Optionen helfen hierbei. Achtung: Hierbei werden alle persönlichen Daten und Apps entfernt. Eine andere Möglichkeit bieten die erweiterten Startoptionen, wie Sie hier erfahren.

Transkript

Manchmal muss ein PC zurückgesetzt werden und Windows 8 bietet Ihnen dafür unterschiedliche Möglichkeiten an. Neben dem PC auffrischen, bei dem Ihre Daten erhalten bleiben, bietet Windows 8 Ihnen noch eine weitere Möglichkeit an, die ist allerdings weitaus radikaler, wie Sie hier gleich sehen werden. Zudem können Sie natürlich bei Windows 8, genau wie bei den anderen Window Systemen, mit den erweiterten Startoptionen versuchen, Probleme zu beheben. Beides werde ich Ihnen jetzt hier zeigen. Dafür wechseln wir zunächst mal wieder mit Windowstaste+I in die Einstellungen und gehen dann zu den PC-Einstellungen. Dort wechseln wir in den Bereich Allgemein und hier finden Sie nicht nur den PC ohne Auswirkung auf die Daten auffrischen, sondern auch die, wie schon gesagt, weitaus radikalere Möglichkeit, alles entfernen und Windows neu installieren. Wenn Sie die auswählen, dann kommt nochmals eine Warnung und die ist wichtig. Alle persönlichen Dateien und Apps werden entfernt. Hier werden auch die Apps entfernt, die Sie aus dem Windows Store gekauft haben. Und Ihre PC-Einstellungen werden grundsätzlich alle auf die Standardwerte zurückgesetzt. Klicken Sie jetzt "Weiter" an, dann wird das Ganze einmal vorbereitet. Und achten Sie auch bei dieser Vorgehensweise darauf, dass sie ein Installationsmedium zur Hand haben, dass Sie entweder also die DVD einliegen haben, oder entsprechend Ihr Gerät mit dem USB-Stick verbunden haben, von dem Sie installiert haben, denn das System braucht einige dieser Dateien zum Wiederherstellen. Und nun kommt hier noch eine Möglichkeit, die ich sehr gut finde, die auch erst seit Windows 8 überhaupt möglich ist: Sie können jetzt vor der Neuinstallation, die automatisch durchgeführt wird, Ihr Laufwerk vollständig bereinigen. Dabei können Sie wählen "Nur Dateien entfernen", oder Sie sagen, Sie wollen wirklich alles bereinigen, was auf diesem Laufwerk drauf ist, und dann - und das dauert recht lange - wird die Festplatte grundformatiert, und Sie starten wirklich mit einem ganz sauberen, neuen Windows-System. Das wollen wir jetzt hier nicht ausprobieren, weil es doch eine lange Zeit in Anspruch nimmt. Ich möchte Ihnen stattdessen noch eine andere Möglichkeit zeigen, nämlich den "Erweiterten Start". Diesen erweiterten Start, den kennen Sie bereits, wenn Sie Ihr Windows-System einmal von einem Datenträger, wie einer DVD, gestartet haben und dabei während des Starts die Taste F8 gedrückt haben. Dann kommen Sie in diese erweiterten Startoptionen. Das können wir hier bei Windows 8 direkt aus diesem Menü heraus machen. Einen Moment Geduld bitte. Und Sie sehen die erweiterten Startoptionen. Die sehen jetzt etwas anders aus unter Windows 8, aber Sie können jetzt hier wählen, ob Sie "Fortsetzen" wollen, dann startet der PC neu unter Windows 8. Sie können die "Problembehandlung" anwählen, oder den PC auch ganz ausschalten. Wir wählen einmal kurz die "Problembehandlung", und Sie sehen, auch hier können wir jetzt wieder wählen, ob wir den PC auffrischen wollen, oder die Original-Einstellung wieder herstellen wollen. Dabei sehen Sie auch, dieselben Optionen, die Ihnen im PC-Einstellungsmenü zur Verfügung stehen, stehen Ihnen auch hier, bzw. beim Start von der Original-DVD, immer zur Verfügung. Ich zeige Ihnen jetzt noch mal die "Erweiterten Optionen". Hier können Sie Ihr System wiederherstellen, d. h. Sie können einen der zuvor aufgezeichneten Wiederherstellungspunkte ansteuern, und Ihr System zu diesem Punkt zurückrollen. Natürlich können Sie hier auch Ihr System aus einem Windows-Image wiederherstellen, oder Sie können Windows veranlassen, eine sogenannte "Automatische Reparatur" auszuführen. Dabei überprüft Windows die Grundeinstellungen, und versucht z.B. fehlende DLL-Dateien und Ähnliches wieder zu ergänzen. Für die ganz großen Profis können Sie hier auch die Eingabeaufforderung starten, befinden sich dann in der Kommandozeile und können dort mit dem PC arbeiten. Das ist aber wirklich nur geraten, wenn Sie sich wirklich gut mit dem Windows-System auskennen. Und schließlich können Sie noch das Windows-Startverhalten ändern. Sie können z.B. dem Windows sagen, es soll entsprechend erweiterte Versionen in das System-Log schreiben. Sie sehen, Sie haben all die Möglichkeiten hier zur Verfügung, die Sie auch schon bisher bei Windows-Systemen hatten. Windows 8 bietet Ihnen das in einer sehr übersichtlichen und gut erläuterten Form dar. Ich wünsche Ihnen, dass Sie nie in diese Systemeinstellung hineinmüssen. Aber wenn Sie hineinmüssen und irgendwas wieder herstellen müssen, dann sind Sie jetzt gut vorbereitet und wissen, wo Sie was einzustellen haben. Und im Zweifelsfall stellen Sie halt einfach das ganze System wieder her und können von Neuem anfangen.

Windows 8 und Windows 8.1 Grundkurs

Lernen Sie in diesem Video-Training, wie Sie schnell mit Windows 8 bzw. 8.1 zurechtkommen und was das Betriebssystem neben bunten Kacheln noch zu bieten hat.

6 Std. 43 min (68 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!