Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

DaVinci Resolve Grundkurs

Wiedergabefenster

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Wiedergabefenster von DaVinci Resolve beinhaltet sämtliche gängige Funktionen für die Wiedergabe eines Videoclips. Zusätzlich stehen Mischfunktionen für Audiospuren sowie weitere Werkzeuge für die Bearbeitung eines Clips zur Verfügung.
03:05

Transkript

Schauen wir uns innerhalb des Color Raumes zunächst einmal das Wiedergabefenster an. Das Wiedergabefenster verfügt über die normalen Wiedergabeoptionen, die Sie wahrscheinlich von jedem anderen Schnittprogramm her kennen. Das heißt, Sie können an den Anfang springen, Sie können ans Ende springen, also auf den nächsten Frame quasi, Sie können Ihre Wiedergabe anhalten, Sie können vorwärts wiedergeben, Sie können rückwärts wiedergeben und Sie können loopen. Das Loopen aktivieren Sie hier und dieser Loop gilt jeweils vom In Punkt bis Out Punkt dieses Clips, kann aber manuell auch verlängert werden über das Setzen von In und Out Punkten. Weitere Fenster, die Sie hier sehen, sind die entsprechenden Timecode Fenster. Das ist der Realtime Code des Clips, also der Time Code, unter dem der Clip aufgezeichnet wurde. In dem Fall ist es der Realtime Code, also die Uhrzeit. Und hier unten Sehen Sie den Timecode innerhalb Ihrer Timeline. Und einen weiteren Button finden Sie ganz unten rechts, Das ist der Enhanced Viewer Mode. Damit schalten Sie quasi die Timeline weg, und haben ein größeres Viewer Fenster. Was natürlich besonders dann praktisch ist, wenn Sie eine relativ geringe Bildschirmauflösung haben und mehr von Ihrem Video sehen möchten. Grundsätzlich ist es anzuraten, die Bildschirmauflösung von DaVinci so groß wie möglich zu wählen, im Idealfall mit Full HD zu arbeiten beziehungsweise noch größer, so Ihre Monitor- und Grafikkarten- konfiguration es zulässt. Und es ist auf jedem Fall auch ratsam, mit zwei Monitoren zu arbeiten, da Sie eigentlich ständig das Videoskop eingeblendet haben sollten bei der Farbkorrektur. Eine Funktion, die wir Ihnen später noch zeigen, die aber tatsächlich essentiell für eine gute Farbkorrektur und für ein sauberes Grading ist. Auf der linken Seite finden Sie die Mischfunktion. Diese gilt nur für die verschiedenen Tonspuren in Ihrer Timeline. Sprich: Wenn Sie das Mixen deaktivieren, also das Unmixing aktivieren, hören Sie nur den Ton des aktuellen Clips. Ist es deaktiviert hören Sie den gesamten Ton der Timeline Das heißt also auch, wenn da jetzt mehrere Tonspuren liegen würden wie Musik oder Atmo. Den Ton komplett muten, also stumm schalten können Sie über den Mute Button. Damit hören Sie gar keinen Ton mehr. Was bei der Farbkorrektur tatsächlich auch nicht zwingend notwendig sein muss. Und des weiteren finden Sie auf der linken Seite noch eine Werkzeug Button. Der Werkzeug Button unterschiedet sich in Non - also gerade kein Werkzeug aktiviert, den Qualifier, Power Windows, Image Wipe und Dust Removal. Auf die meisten dieser Funktionen gehen wir später noch mal ein, wenn wir mit den entsprechenden Werkzeugen arbeiten.

DaVinci Resolve Grundkurs

Lassen Sie sich bei den ersten Schritten mit DaVinci Resolve begleiten und lernen Sie die Benutzeroberfläche, Schnittfunktionen und grundlegende Farbkorrekturen kennen.

3 Std. 27 min (42 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Geeignet ab Version 10, für DaVinci Resolve und DaVinci Resolve Lite

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!