Scrum-Grundlagen: Agile Softwareentwicklung

Wie wollen wir es umsetzen und welche Arbeitspakete sind dafür nötig?

Testen Sie unsere 2007 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das nächste Meeting: Nun legt das Team die Details der technischen Umsetzung und die genauen Arbeitspakete fest.
06:37

Transkript

Nachdem wir im ersten Teil des Sprint-Plannings festgelegt haben, was im Sprint entstehen soll, geht es jetzt darum, zu entscheiden, wie ihr es als Team technisch umsetzen wollt, d.h., die detaillierten Arbeitspakete. Ich habe schon ein Sprint Backlog vorbereitet, und wenn ihr mir die Tasks einfach sagt, dann tippe ich als Scrum-Master für euch mit. Ok, super. Das Erste ist dann die Startseite. Dazu muss ich ein Webprojekt anlegen. Webprojekt anlegen. Habe ich. Und die Quellcodeverwaltung vorbereiten. Quellcodeverwaltung vorbereiten. Ja. Wenn wir bei der Einrichtung sind, sollten wir den automatischen Bildlauf nicht vergessen, der muss konfiguriert werden. Ok, Bildlauf. Und der Testserver muss eingerichtet werden. Testserver einrichten. Habe ich notiert. Ich habe mir vorher notiert gehabt, dass wir das Layout noch mit dem Product Owner abstimmten müssen. Stimmt. Ja, stimmt. Das hatten wir notiert. Also: Layout mit Product Owner abstimmen. Als nächstes müssen wir natürlich die Webseite programmieren. Die eigentliche Webseite. Wie soll ich es schreiben, Michael? Nenn sie "default.htm". Default.htm erstellen. Und dazu kann ich gleich eine Masterpage anlegen als Schablone für die anderen Seiten. Masterpage erstellen. Das werden einige Tasks; ich lege nochmal ein paar Zeilen an. Das Nächste wäre dann ein Menü für die Fremdkategorien. Ja. Sollen wir das gleich als Komponente implementieren? Ja, das ist eine gute Idee. Lass uns doch dann zwei Tasks anlegen. Einmal die Komponente "Programmieren" und dann "Implementieren". Komponente "Filmrubriken erstellen" und Komponente "einbinden". Habe ich notiert. Ganz wichtig: Die Unit-Tests müssen noch eingerichtet und automatisiert werden. Unit-Tests automatisieren für diese Geschichte. Habe ich. Für die erste User-Story würden wir jetzt keine weiteren Tasks mehr einfallen. Ich denke, wir können da zur Nächsten springen. Ok. Roman, ok für dich? Ja. Ok. Dann nehme ich die zwei Zeilen hier wieder raus. Gut. Das nächste Feature wäre die Kontaktseite. Was brauchen wir da? Das ist eigentlich recht einfach. Da müssen wir nur den von dir gelieferten Text einbinden. Text einbinden. Ja. Und neben dem Text brauchen wir noch die Links zu den anderen Seiten. "Links einbinden", nenne ich es einfach mal. Ich scrolle mal ein bisschen runter. Ok. Das ist es eigentlich auch schon. Ok, gut. Also diese wieder raus. Geht schnell. Nächstes Feature wäre die Impressum-Seite. Impressum ist eigentlich sehr einfach und identisch mit den Kontaktinformationen. Ich denke, da tun wir uns einen Gefallen, wenn wir einfach diese Tasks kopieren. Ja? Siehst du es auch so? Ja, sehe ich auch so. Ok, das ist mir am liebsten, dann kann ich diese Zeile auch rausnehmen. Dann kommt jetzt der große Brocken, und zwar die Produktseiten für die fünf Action-Filme, da füge ich auch ein paar Zeilen ein. Was brauchen wir hier? Die sind eigentlich sehr ähnlich. Vielleicht wäre da eine Masterpage angebracht. Masterpage hat er auch vorgeschlagen, ok. Und für jede einzelne Seite sollten wir am besten einen eigenen Task anlegen. Gut, Ich füge die Filmtitel einfach hier ein, ein Task für jeden Film. Super. Noch mehr Tasks für diese fünf Produktseiten? Ich glaube nicht. Warte mal, da fällt mir noch etwas ein, und zwar bei der User Story-Startseite. Da stand doch in den Akzeptanzkriterien, dass wir das für jeden Film auf der Startseite mit anzeigen sollen. Ja, für die Top 3 Filme zumindest. Für die Top 3 Filme. - Für alle Actionfilme, genau. D.h., ihr braucht auf der Startseite noch einen Task? Ja, bitte einfügen. Ok. Füge ich hier noch etwas ein. Top 3 Action Filme anzeigen. Ok? Ok. Gut, das waren die Inhalte für den ersten Sprint, d.h. wir könnten in das Abschätzen hineingehen? Ja, abschätzen ist super, allerdings würde ich gerne anmerken, dass wir die Abschätzung für unsere Tasks nicht in Story-Points durchführen, sondern in Stunden. Ist das ok? In Stunden, ok. Und während ihr als Team abschätzt, ergänze ich hier die Statusfelder für "Not started" für alle. Das war es mit dem Schätzen. Wir kommen insgesamt auf 87 Stunden. Die 87 Stunden kommen ja ziemlich nahe an die 99 Stunden, die wir ursprünglich für unsere Anwesenheiten geschätzt hatten. Das passt auch sehr gut zusammen mit unseren 16 Story-Points, die wir geschätzt hatten. Da sind wir also auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Ok. Dass es so gut zusammenpasst, ist wahrscheinlich eher Zufall. Die Story-Points geben den Ausschlag, aber ich gebe dir Recht, wir sind in der richtigen Richtung unterwegs. Gut. Ich denke, wir können so starten, und wenn uns noch etwas dazu einfällt, dann können wir während des Sprints noch irgendwelche Tasks hinzufügen. Genau, ihr habt es als Team in der Hand. Genau. Gut. Lasst uns den Sprint anfangen. Super.

Scrum-Grundlagen: Agile Softwareentwicklung

Machen Sie sich mit der Softwareentwicklung mit Scrum vertraut und sehen Sie, wie Sie komplexe Projekte agiler, qualitativ besser, kundenorientierter und motivierter meistern.

3 Std. 34 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!