Symfony Grundkurs

Wie wird eine Seite gerendert?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Damit eine Seite gerendert werden kann, benötigen Sie einen Routing-Eintrag und einen Controller, der die Inhalte abruft. Dabei können Dateien mit unterschiedlichen Dateiformaten gerendert werden.
02:42

Transkript

Damit eine Seite gerendert werden kann, braucht es also auf der einen Seite eine Route, die angibt, wo die Ausgabe erfolgt, und auf der anderen Seite braucht es einen Controller, der mithilfe dieser Action-Methode, egal wie diese Action dann heißt, für eine Ausgabe sorgt, in welcher Form auch immer. Und einerseits könnte man jetzt direkt im Controller hardcoden und Text ausgeben lassen, das würde aber diesem Prinzip der Gewaltentrennung widersprechen. Es ist also viel praktischer und viel besser, weil man Design von Logik trennt, wenn die Ausgabe in eine View ausgelagert wird; also in ein Template, und da haben wir ja schon in unserem Bundle vorgefertigt einen Default-Ordner, wo bereits eine "index.html" drin liegt. Welche Seite jetzt wo, wie gerendert wird, das ist jetzt natürlich nichtsdestotrotz spannend. Hier die Route zu meiner neuen Index liegt jetzt im Moment auf "/hallo". Wenn ich jetzt also hier meine Seite im Browser abfrage, ich lasse es jetzt noch mal neu laden, damit es deutlicher wird, dann ist es so, dass die reine Abfrage, diese Slash-Abfrage, direkt auf "app_dev" verweist und dieses wiederum verweist auf den "AppBundle", also auf den ursprünglichen Bundle, der auf die Index-Seite zeigt, die direkt im App-Verzeichnis liegt. Wenn ich jetzt aber hier meinen Slash und "hallo" dranhänge, bekomme ich den Inhalt meiner Index-Datei angezeigt, und zwar meine Index-Datei, die in meinem eigenen Bundle liegt. "Hallo, ich bin purer Text", ist nämlich der Text, der hier in meiner Index steht, und das ist tatsächlich nur purer Text. Was jetzt also gerendert wird seitens meiner View, ist nicht zwingend HTML, es kann HTML sein, es kann aber genauso gut PHP sein oder eben Twig, also eine Ausgabe mithilfe dieser Template-Engine. Wichtig ist nur, dass einem klar wird, welche Dateien dann tatsächlich wann, wo, wie gerendert werden, und dass das Rendern eben von einem Controller übernommen wird. Wir haben nichts davon, wenn wir dann in unseren Views haufenweise Seiten liegen haben, die allerdings nie aufgerufen werden und damit auch nie zum Tragen kommen.

Symfony Grundkurs

Steigen Sie in die moderne und flexible PHP-Entwicklung mit dem praktischen Framework ein.

2 Std. 35 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!