Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Rechtsgrundlagen für Blogger und Online-Redakteure

Wie und wann entsteht das Urheberrecht?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie entsteht das Urheberrecht und wer kann Urheber sein?

Transkript

Im europäischen Rechtsraum entsteht das Urheberrecht an einem Werk kraft Gesetzes, also durch die Erschaffung des Werkes. Entscheidend ist die Verkörperung der inneren Gedankenwelt durch eine wahrnehmbare Darstellung. Es ist also kein Eintrag in irgendein Register erforderlich, genauso wenig wie die Realisierung eines Kopierschutzes. Urheber kann nur ein Mensch sein, Werke von Tieren oder Maschinen fallen grundsätzlich nicht unter das Urheberrecht. Allerdings wird nicht jedes menschliche Werk automatisch vom Schutz des Urheberrechts erfasst. Dies ist nur dann der Fall, wenn das betreffende Werk eine ausreichende Schöpfungshöhe oder auch Schaffenshöhe aufweist. Bloße alltägliche, beziehungsweise Routineleistungen erreichen diese Hürde nicht. Es muss sich schon um eine persönliche geistige Schöpfung handeln. Bei der Bewertung kommt es also daher eher auf Qualität als auf Quantität eines Werkes an. Man darf hier die Erwartung nicht allzu hoch ansetzen, denn auch die sogenannte "kleine Münze" wird prinzipiell geschützt. Darunter sind etwa kurze Gedichte oder Produktbeschreibungen oder ähnliches zu verstehen. Letztere allerdings nur dann, wenn sie über die reine Aufzählung der faktisch vorhandenen Produktmerkmale hinausgeht. Nicht der Inhalt eines Werkes, sondern seine individuelle Gestaltung ist durch das Urheberrecht geschützt. Berichte über tatsächliche Geschehensabläufe dürfen also von jedermann in eigenen Worten wiedergegeben werden. Die unveränderte Übernahme einer fremden Berichterstattung ist dagegen unzulässig. Eine Einschränkung besteht in Bezug auf fiktionale Geschichten, also zum Beispiel bei Romanen, diese dürfen nicht einfach so, auch nicht eins-zu-eins, übernommen werden, denn ihre Handlung, die darin enthaltenen Personen, die Schauplätze etc., können geschützt sein. Fotos stellen allerdings eine Ausnahme dar, denn unabhängig von ihrer Qualität oder ihres Motivs, ist jede Aufnahme geschützt. Zwar erreichen etwa Schnappschüsse aus dem Urlaub oder Selfies von einer Geburtstagsfeier nicht denselben Status wie die arrangierte Studioaufnahme eines Profis. Dennoch genießen letztlich alle Fotos zumindest den Schutz nach dem Leistungsschutzrecht für Hersteller von Nichtbildern. Ist man sich bei einem bestimmten Werk nicht sicher, ob es urheberrechtlich geschütz ist oder nicht, sollte man im Zweifel von einem bestehenden Schutz ausgehen, denn jedes Werk muss individuell bewertet werden, und dabei tun sich mitunter auch Fachleute schwer.

Rechtsgrundlagen für Blogger und Online-Redakteure

Machen Sie sich mit den wichtigsten juristischen Eckpunkten im Redaktionsalltag vertraut.

1 Std. 25 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.02.2017

Dieses Video-Training berücksichtigt die Rechtslage in Deutschland und an gekennzeichneten Stellen in der Schweiz und in Österreich bis einschließlich September 2016. Es soll für die angesprochenen Rechtsbereiche sensibilisieren und ein entsprechendes Problembewusstsein schaffen. Eine Einzelfall-bezogene ausführliche Beratung durch einen hierauf spezialisierten Anwalt wird hierdurch nicht ersetzt.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!