Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

HTML und CSS für Designer

Wie kann es weitergehen?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Jetzt gilt es, das erlangte Wissen zu vertiefen und auszubauen. Neben der besten Übung - der Umsetzung in HTML und CSS - ist es wichtig, sich Schritt für Schritt mit vertiefenden Informationen zu versorgen.

Transkript

Ich bin sicher, dass Sie vor Kurzem gedacht haben, dass so etwas nicht so schnell umsetzbar ist. Und ja, Sie haben gesehen, innerhalb kürzester Zeit sind Sie in der Lage ein responsives HTML-Dokument zu schreiben, was auch hier wirklich ein vernünftiges Aussehen liefert und sich daran orientiert, was ich vorher als Designentwurf in InDesign oder jedem beliebigen anderen Programm gesetzt habe. Na gut, mit meiner Hilfe, das gebe ich zu. Aber wenn Sie sich jetzt zukünftig weiter damit auseinandersetzen, schreiben Sie drei, vier, fünf HTML-Dokumente, und Sie werden merken, Sie beherrschen, wie auch bei Ihrer bisherigen Arbeit, die Sie mit den anderen Programmen durchgeführt haben, diese Befehle, die wir eingesetzt haben, fast wie im Schlaf. Und wenn man sich das in der Summierung anschaut, das HTML-Dokument ist trivial. Das Schlimmste in diesem HTML-Dokument ist die Menge des Inhalts. Das Grundgerüst ist sehr überschaubar und einfach. Und auch die Stylesheet-Angaben wiederholen sich, was die Befehle angeht. Und wenn man bis zur Fußzeile betrachtet, ist das die eigentliche Formatierung und der Rest, der hier kommt, betrifft noch das responsive Design. Also selbst das ist nicht wirklich viel. Wie kann das nun weitergehen? Der wichtigste Punkt ist: greifen Sie auf weitere, bspw. Videotrainings zurück von Kolleginnen und Kollegen, ich habe auch noch das ein oder andere in petto. Schauen Sie etwas tiefgehender in den HTML und CSS Bereich hinein, und/oder besuchen Sie regelmäßig solche Tutorial- oder Wikiseiten, um dann Schritt für Schritt bei der Umsetzung eigener Ideen nachzuschlagen, wie das funktionieren könnte. Spielen Sie damit. Ärgern Sie sich vor allem nicht, wenn es nicht funktioniert, denn das ist der übliche Prozess dabei. Mir war wichtig, Ihnen zu zeigen, dass mit dem Wissen, das Sie aus dem Gestaltungsbereich und der Druckvorstufe, mit dem Wissen als Designer bereits besitzen, dass es zwar ein paar neue Befehle gibt, aber das Grundprinzip dahinter in HTML und CSS nahezu identisch ist. Und der Rest ist einfach ein wenig Übung und vielleicht das Interesse daran, tiefer einzusteigen. Und wenn Sie sich die Arbeit sparen können, einen Designentwurf in einem externen Programm entwickeln zu können, weil Sie es direkt in HTML umsetzen, und wenn es nur auf diese einfache, rudimentäre Art und Weise funktioniert, wie wir es gemacht haben, dann wissen die Entwickler auf jeden Fall genau Bescheid, was da jetzt kommt. Und ob ich den Text in InDesign schreibe, oder ihn in eine Webseite hineinkopiere, das ist wirklich egal. Der Rest sind schwerpunktmäßige Anpassungen in den Stylesheets. Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, und ich habe Ihnen Lust auf mehr bereitet.

HTML und CSS für Designer

Steigen Sie als Designer ein in HTML und CSS. Sie gestalten ein responsives Reisemagazin und erleben dabei, dass der Workflow beim Gestalten nicht anders ist als gewohnt.

3 Std. 9 min (39 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!