Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Systemisch denken, fragen und handeln – eine Einführung

Wie geht's weiter?

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Trainer bieten einen Überblick über den Inhalt dieses Video-Trainings und schließen mit der Anregung, aus systemischen Schleifen Ihre persönliche systemische Kette zu spinnen.

Transkript

Vielleicht ähneln Sie sich noch. Ganz zu Beginn haben wir Sie gefragt, wie Sie Ihre Motivation einschätzen hier in diesem Videotraining mitzumachen. Die Frage können wir weiterspinnen. Wie hoch denken Sie, ist Ihre Lust/Ihr Interesse, in Ihrem Alltag mehr und mehr systemisch zu denken, zu hinterfragen und zu handeln? Wieder auf einer Skala von null bis zehn. Wir hoffen, wir haben Sie neugierig gemacht, und dass wir Ihnen das grundlegende Werkzeug vorgestellt und vermittelt haben. den systemischen Dreiklang. Als Grundlage brauch es das Wissen um die Grundprinzipien und die Haltung des systemischen Denkens. Allen voran das Konzept des Reframing und das fast schon spielerischer Arbeiten mit Hypothesen. Der Schlüsselbund dazu: die systemischen Fragetechniken. Als ganz wichtige Werkzeuge möchten wir Ihnen die hypothetischen, skalierenden und zirkulären Fragen ans Herz legen. Für das systemische Handeln, also die Fähigkeit, die systemische Grundhaltung jederzeit im Alltag einzunehmen, haben wir zwei Aspekte in den Fokus gerückt. Die systemische Schleife und die drei Kernkompetenzen. Neugier, die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und die Veränderung des Selbstkonzepts. Damit sind Sie gerüstet für das systemische Denken und Handeln. Einen letzten Tipp möchten wir Ihnen noch mit auf den Weg geben. Das Arbeiten mit der systemischen Schleife hört eigentlich nie auf. Sobald Sie sie durchlaufen haben, können Sie eigentlich schon wieder von vorne anfangen. Sie wollen ja wissen, ob Ihre Intervention Früchte trägt oder ob nicht. Spinnen Sie also die systemische Schleife fort zur systemischen Kette. Einem Durchlauf der Schleife folgt der nächste Durchlauf und so weiter, und so weiter. Dem kann ich nichts hinzufügen, außer einem kleinen Hinweis: Für Premium-Abonnenten unter Ihnen haben wir in den Begleitmaterialien ein paar Zusatzinfos aufbereitet. Zu guter Letzt wünschen wir Ihnen allen Viel Spaß und Erfolg mit dem systemischen Denken, Fragen und Handeln. Und bleiben Sie neugierig und offen für die Landkarten der anderen und Ihrer eigenen.

Systemisch denken, fragen und handeln – eine Einführung

Lernen Sie, wie Sie mit dem systemischen Ansatz Teams, Gruppen und Organisationen besser verstehen und so zielgerichtet und sinnvoll handeln können.

1 Std. 10 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!