Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Apple Watch Series 1 und Series 2 Grundkurs

Wichtige Grundeinstellungen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Armheben aktiviert im Regelfall das Display und sollte der Akku zur Neige gehen, gibt es die Gangreserve.

Transkript

Beim Armheben wird das Display der Apple Watch automatisch aktiviert. Sie können es aber auch antippen und so die Displayfunktonalität zum Vorschein bringen. Es gibt weitere sinnvolle Einstellungen. In diesem Video zeige ich Ihnen, was Sie alles tun können. Wir gehen dazu auf das iPhone, in der Apple Watch-App und starten den Bereich "Allgemein". Wir scrollen nach unten und starten die Funktion "Display aktivieren". Dort sehen Sie, dass die Funktion "Aktivieren" beim Armheben derzeit eingeschalten ist. Im unteren Bereich sehen Sie Zeitdauer. Wie lange das Display aktiv bleibt, wenn Sie es durch Tippen aktivieren. Was aber soll gezeigt werden, wenn die Apple Watch ihr Display präsentiert? Nun, das können Sie hier im mittleren Bereich einstellen. Wählen Sie die Funktion "Immer", um die zuletzt gestartete App permanent auf dem Display zu haben. Aktivieren Sie "In Sitzungen", um von einer aktiven App, dann immer beim Armheben auf das Zifferblatt wieder zurückzuschalten. In den mittleren beiden Einstellungen können Sie eine Zeitdauer definieren. Also stellen Sie sich vor, Sie haben aktuell die Nachrichten-App auf ihrem Display. Wenn Sie die Funktion "Immer" aktivieren, werden Sie also stets beim Anheben des Armes die Nachrichten-App sehen. Bei "In Sitzungen" wird also nachher wieder die Zeit und damit das reguläre Zifferblatt angezeigt. Und in diesen Zeitdauern definieren Sie, wie lange noch die Nachrichten-App beim nächsten Armheben gezeigt wird, beziehungsweise wann erneut zum Zifferblatt zurückgewechselt wird. Nun können Sie die Apple Watch nicht nur am linken Handgelenk, sondern auch am rechten Handgelenk tragen. Wir navigieren über "Allgemein" zurück und steuern an die Uhrausrichtung, und können dort definieren, ob wir die Apple Watch am linken, oder rechten Handgelenk tragen. Beachten Sie dabei auch, dass Sie die Position der digitalen Krone noch entsprechend mitmodifizieren. All die Einstellungen, die wir jetzt auf der Watch-App auf dem iPhone vorgenommen haben, können Sie auch direkt auf der Apple Watch erledigen. Dazu verlassen Sie durch die digitale Krone das Zifferblatt und navigieren zu den Einstellungen. Dort finden Sie "Allgemein". Über "Ausrichtung" können Sie also die entsprechenden Einstellungen vornehmen, die Sie hier bereits auf dem iPhone gesehen haben. Und auch die "Display aktivieren"-Funktionalität ist auf der Apple Watch direkt verfügbar. Durch das Tippen der digitalen Krone verlasse ich die Einstellungen, tippe erneut, um wieder zum Zifferblatt zurückzukehren. Eine letzte wichtige Anmerkung noch, wenn Sie das Zifferblatt nach oben schieben, sehen Sie den Akkuzustand ihrer Apple Watch. Tippen Sie darauf, um von dort aus die Gangreserve zu starten. Sie sehen also, es gibt einige sehr interessante Grundeinstellungen für ihre Apple Watch.

Apple Watch Series 1 und Series 2 Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie die Apple-Uhr mit watchOS 3 ganz praktisch einsetzen können.

1 Std. 52 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
watchOS watchOS 3
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!