Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

InDesign CC Grundkurs

Werkzeugleiste

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Werkzeugleiste und ihre vielen Tools. Welche Werkzeuge gibt es und wofür setzt man sie ein?

Transkript

Kurz ein paar Worte hier zur Werkzeugleiste. Die Werkzeugleiste hier auf der linken Seite ist sicherlich an vielen Stellen recht selbsterklärend. Man klickt einfach drauf, auf das Werkzeug, welches man benötigt "et voilà", Sie haben das Werkzeug. Bei einigen dieser Werkzeuge gib es jedoch hier eine Besonderheit, nämlich unten rechts haben wir ein kleines Dreieck. Beispielsweise hier bei diesem Textwerkzeug. Klicke ich nun auf dieses Textwerkzeug und halte dabei die Maustaste gedrückt, so bekomme ich noch weitere Werkzeuge angezeigt, die ebenfalls thematisch hier dazugehören. Wähle ich jetzt hier beispielsweise "Text auf Pfad" aus dann ist es nun so, dass hier dieses "Text auf Pfad"-Werkzeug ausgewählt ist. Wechsle ich nun wieder zurück zu einem anderen Werkzeug, so hat InDesign sich das Ganze gemerkt und hier wird mir nun, erneut das "Text auf Pfad"-Werkzeug angezeigt. Also immer da, wo Sie hier dieses Symbol mit einem Dreieck unten haben, wo sich also mehrere Symbole dadrunter verbergen, ist es so, dass sich InDesign merkt welches Werkzeug Sie zuletzt verwendet haben und hier wechsle ich das Ganze mal wieder auf das Textwerkzeug um. Im Alltag werden Sie natürlich viele von diesen Werkzeugen ganz häufig benötigen, manche braucht man auch sehr selten. Und insbesondere die Werkzeuge, die man häufig benötigt, da würde ich Ihnen den Tipp geben: Merken Sie sich die Taste. Und zwar extra die Taste, nicht die Tastenkombination. Hierbei, wenn ich also jetzt hier dieses Auswahlwerkzeug benötige, dann ist es einfach die Taste "V" oder die Taste "Escape" nicht in Kombination mit "Strg", "Alt", "Command" oder was auch immer, sondern einfach die dazugehörige Taste wählen und ich habe jetzt hier einmal die "V"-Taste gedrückt und schwuppdiwupp bin ich hier bei diesem Werkzeug. Das gilt natürlich auch für die anderen Werkzeuge. Das Textwerkzeug braucht man ebenfalls sehr häufig. Also auf der Tastatur einfach kurz "T" drücken und schon ist das andere Werkzeug ausgewählt. Und über diesen Schritt ist man in Alltag dann deutlich schneller als wenn man immer, insbesondere wenn Sie vielleicht einen großen Bildschirm haben, diese doch möglicherweise recht weiten Wege gehen müssen, um zur Werkzeugleiste zu kommen. Merken Sie sich also möglichst schnell die wichtigsten Tasten, die wichtigsten Werkzeuge, dass Sie die im schnellen Zugriff haben und Sie werden feststellen, dass Sie dann InDesign deutlich schneller bedienen können.

InDesign CC Grundkurs

Machen Sie sich mit den Grundlagen zu InDesign CC vertraut, um anschließend Ihre Publikationen in gedruckter oder elektronischer Form zu veröffentlichen.

12 Std. 58 min (102 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!