AutoCAD 2014 Grundkurs

Werkzeugkästen

Testen Sie unsere 2009 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
AutoCAD beinhaltet eine große Anzahl an Werkzeugkästen, welche für verschiedene Funktionen zur Verfügung stehen. Diese können nach individuellen Vorstellungen auf der Zeichenoberfläche platziert werden.
04:31

Transkript

Schauen wir uns in diesem Film auch die Werkzeugkästen an, die eigentlich schon ein wenig veraltet sind, aber befehlen noch sehr beliebt. Die Werkzeugkästen finden Sie am besten, indem Sie unter Ansicht, also der Registerkarte Ansicht, die Benutzeroberfläche-Gruppe aufmachen und dort finden Sie eine Untergruppe "Werkzeugkästen". Ich klicke auf diesen Pfeil und fahre noch einmal auf den Eintrag AotoCAD. Und hier sehe ich eine ganze Liste von Werkzeugkästen, diese ist auch noch etwas länger, wenn ich hier mit dem Pfeil nach unten fahre, brauche nicht zu klicken, ich fahre nur mit der Maus hierher, dann rutscht das Ganze hier durch, und ich kann mehrere solche Werkzeugkästen öffnen. Wichtig ist zunächst einmal einen zu öffnen, und ich nehme da einfach die Bemaßung. die selekte Kasten liegt jetzt her, und ich kann den natürlich mit gedrückter linker Maustaste an diesen kleinen dunkelgrauen Balken auch hier in die Mitte ziehen. Brauche ich so einen Werkzeugkasten nur temporär, dann könnte ich mir vorstellen, dass man diesen auch einfach hier legen lässt. Brauche ich ihn länger, dann könnt es Sinn machen ihn hier zu verankern. Das bekomme ich hier, wenn ich hier seine Darstellung finde, dass er jetzt verankert werden kann, ich hoffe, dass es jetzt gelingt, so ist es, und zwar unterhalb der Dateiregisterkarten. Natürlich wird meine Zeichenoberfläche dann noch kleiner. Und ich könnte diesen Balken auch an die rechte Seite andocken, und zwar genau hier. Was ich hier sehe ist, dass es sich nicht ausgeht, und außerdem diesen Eintrag, diesen Texteintrag, ich ziehe das jetzt wieder heraus, nämlich hier, nicht mehr zeigt in dem Fall auch deshalb, weil natürlich in der vertikalen Darstellung für solche Textmarkierungen kein Platz ist. Genauso ist es auch möglich diesen Werkzeugkasten hier an der unteren Zeile anzudocken, das wird auch oft so gemacht. Hier an der linken Seite könnte ich ihn auch noch verankern, allerdings ist das jetzt nicht wirklich klug, denn wenn ich ein wenig zu weit fahre, um diesen Befehl hier aufzurufen, nämlich hierher, dann macht er das Layer-Palettenfenster auf, und ich komme jetzt nicht mehr zu meinem Befehl, das ist wirklich sehr unangenehm, und ich würde mal sagen, dass die Paletten so verankert und Werkzeugkästen nicht mehr ideale Partner sind, wenn, dann sollte man solche Werkzeugkästen weit vom Paletten weg fixieren. Um weitere Werkzeugkästen aufzurufen, ist es jetzt einfach, wenn ich einen bereits offen habe. Dann brauche ich nur auf einem dieser Befehle die rechte Maustaste betätigen, und habe schon wieder die Liste mit allen weiteren Werkzeugkästen. Natürlich kann ich diese auch schließen, dann sollte ich sie am besten mit diesem linken Balken in die Mitte ziehen, denn dann finde ich hier ein kleines X, um diese wieder zu schließen. Im Arbeitsbereich AutoCAD klassisch gibt es natürlich sehr viele Werkzeugkästen, und ich kann mir diesen auch gerne ansehen, hier unten bei diesem Zahnrad klicke ich drauf, allerdings werde ich sicherheitshalber vorher noch in die Arbeitsbereich-Einstellungen schalten, und mich vergewissern, dass ich diese Option aktiviert habe, dass nämlich beim Wechseln eines Arbeitsbereichs meine Änderungen automatisch gespeichert werden, denn nur dann kann ich ohne Reihe den Arbeitsbereich wechseln. Immerhin habe ich ja hier links bereits Paletten fixiert und diese Tatsache möchte ich nicht verlieren. Also kann ich jetzt ansehen zum Beispiel den AutoCAD Klassisch-Arbeitsbereich. Und genau hier sieht man das alte Textmenü und genau da sieht man auch eine Menge dieser Werkzeugkästen. Man muss aber dazu sage, dass diese alte Oberfläche nicht mehr die neueren Befehle enthält, und deshalb ist es nicht unbedingt klug mit dieser zu arbeiten. Deshalb schalte ich jetzt wieder zurück auf meinen persönlichen Arbeitsbereich und kann ja jederzeit Werkzeugkästen herausholen, sollte ich das wirklich benötigen.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Grundlagen der CAD-Konstruktion mit AutoCAD bzw. AutoCAD LT und lassen Sie sich die Installation, individuelle Einrichtung und optimale Bedienung erläutern.

4 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Auch für AutoCAD LT geeignet

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!