Mike Hathorn: 3D-Druck im Klassenzimmer

Wer Schülern hilft, liegt immer richtig!

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mike Hathorn war früher Lehrer für Geschichte, doch das unterrichtet er nicht mehr. In seinen Kursen geht es nur noch um moderne Technik – was dazu führt, dass er seine Schüler nach Kursende kaum freiwillig aus dem Klassenzimmer bekommt. Wer hätte nicht gern solchen Unterricht gehabt?
09:13
  Lesezeichen setzen