Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Raspberry Pi Grundkurs

Welcher Raspberry ist der richtige für mich?

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt verschiedene Raspberry-Pi-Modelle: Der Pi Zero ist sehr günstig und ultraklein, wenn Sie auf den Stromverbrauch achten müssen, ist die Baureihe A für Sie interessant. Der leistungsstärkste aller Raspis ist der Raspberry Pi 3.
02:04

Transkript

Raspberries gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Varianten. Für die meisten Projekte tut es der aktuelle Raspberry Pi 3. Der hat vier USB-Anschlüsse, eine LAN-Box. Man kann einen HDMI-Monitor anschließen, und für nahezu jedes Projekt ist das sicherlich der richtige Raspberry Pi 3. Das ist der leistungsstärkste und aktuellste Pi, kostet auch so zwischen 30 und 40 Euro. Wenn für Sie die Stromaufnahme ein Kriterium ist, also wenn Sie beispielsweise mit einer Batterie oder einem Akku arbeiten, dann können Sie sich überlegen, beispielsweise den Raspberry Pi Modell A zu verwenden. Der hat nur zum Beispiel eine USB-Box, und an sich ist er auch einfach kleiner dimensioniert auch von der rechten Leistung her, und das bedeutet auch, dass er eben weniger Strom aufnimmt und dass dann eine Akku-Ladung länger hält. Wenn Größe und Stromaufnahme für Sie entscheidende Kriterien sind, dann können Sie sich auch überlegen, hier den Pi Zero zu verwenden. Der ist nochmal eine Ganze nun mehr kleine. Die GPIOs sind zum Beispiel auch nicht aufgeläutet, das heißt, Sie können wirklich Platz sparen. Sie haben noch nicht mal eine richtige USB-Box, sondern hier nur zwei Mini-USB-Anschlüsse. Einer ist die Stromversorgung und der andere ist eine tatsächliche USB-Box. Sie können hier beispielsweise die Raspberry Pi Camera auch gar nicht anschließen. Aber dafür haben Sie einen sehr, sehr günstigen Raspberry, der deutlich unter 10 Euro kostet, wenig Strom verbraucht und auch wenig Platz. Welche dieser Varianten Sie verwenden, bleibt natürlich Ihnen und Ihrem Projekt überlassen. In diesem Training werde ich meistens mit dem Raspberry Pi 3 arbeiten. Aber Sie können das Ganze mit den meisten anderen Varianten problemlos nachprogrammieren.

Raspberry Pi Grundkurs

Wecken Sie den "Bastler" in sich und lassen Sie sich zeigen, wie Sie den Minicomputer Raspberry Pi für den praktischen Einsatz zuhause oder für mobile Zwecke nutzen können.

2 Std. 2 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.03.2014
Aktualisiert am:06.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!