Logic Pro X: Neue Funktionen

Weitere Verbesserungen in Logic Pro X

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Im Arrangementfenster hat sich etwas getan: Sie haben hier neue Darstellungsoptionen. Informieren Sie sich außerdem über benutzerdefinierte Spursymbole mit Ihren eigenen Bilddateien und weitere Verbesserungen.
01:59

Transkript

Natürlich gibt es auch jede Menge kleinere Änderungen, die den Workflow durchaus sehr positiv beeinflüßen. Zum Beispiel hier oben, neben der festen Höhe, gibt es so einen kleinen neuen Button, der die feste Breite angibt. Diese Funktion zieht sich auch durch alle Editoren durch, was sehr, sehr praktisch sein kann. Dann gibt es auch eine weitere Veränderung im "Flex-Modus". Ich habe hier zum Beispiel ein Drumkit aufgenommen mit vier Spuren gleichzeitig. Nämlich Kicks [unverständlich], und zum späteren Zeitpunkt habe ich dann das "ride"-Back geoverdroppt und habe sie alle miteinander verbunden, beziehungsweise sind die gekoppelt, was die Quantisierung angeht. Und das geht jetzt mittlerweile, das heißt es können auch Files, die unterschiedliche Längen haben, miteinander geflext werden. Eine weitere Verbesserung im "Flex-Modus" ist es hier unten zum Beispiel im "Bass", den habe ich mit "Flex Pitch" behandelt, und kann jetzt direkt aus dem "Arrangementfenster" die Tonhöhen verändern oder die Tonlängen verändern und so weiter. Also, alle Flexmöglichkeiten, die es so gibt, direkt dem "Arrangementfenster". Eine weitere Verbesserung, vielleicht nicht gerade im Workflow, viele Leute haben das ganz gern, ist die, dass man die Symbole mittlerweile austauschen kann in eigene Symbole. Das heißt, ich habe hier ein Bild importiert, das geht so, und drücke auf "Plus" und kann dann ein JPEG oder was auch immer importieren. Ich habe hier schon ein Bild von meinem Drumkit importiert, und wähle da das Symbol aus, und jetzt habe ich eigenes Icon hier vor den Drums sehen.

Logic Pro X: Neue Funktionen

Lernen Sie die neuen Funktionen von Logic Pro X kennen und sehen Sie, wie Sie sie in der Praxis einsetzen.

1 Std. 22 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!