Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Illustrator CC 2017 Grundkurs

Weitere Transformieren-Werkzeuge einsetzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Für unterschiedliche Transformationsarten bietet Adobe Illustrator eine Reihe von eigenständigen Werkzeugen. Ganz nach Ihren Vorlieben lassen sich diese intuitiv anwenden oder auch exakt einstellen.
04:33

Transkript

Etwas komplexere Transformationen führen Sie mit den Transformieren-Werkzeugen aus. Die Transformieren-Werkzeuge können Sie auf unterschiedliche Arten anwenden. Eine davon ist eine Dialogbox. Die Dialogbox lässt sich auch über das Menü aufrufen, unter Objekt Transformieren finden Sie die Dialogboxen für die einzelnen Transformation. Die Werkzeuge finden Sie in diesem Bereich. Sehen wir uns das einmal am Beispiel des Werkzeugs Spiegeln an. Sobald das Werkzeug ausgewählt ist, wird auf dem ausgewählten Objekt der Ursprung angezeigt. Wenn Sie jetzt einfach klicken und ziehen an irgendeiner Stelle, dann wird um diesen Punkt gespiegelt. Die Stelle, die Sie klicken und ziehen, muss nicht innerhalb des Objekts liegen. Sie können dafür außerhalb des Objekts klicken und sogar weit außerhalb des Objekts, umso größer ist der Hebel und umso feiner können Sie die Transformation einstellen. Mit einem Doppelklick auf das Werkzeug erreichen Sie die Dialogbox. In der Dialogbox können Sie die Spiegelungsachse exakt eingeben. Am einfachsten ist Horizontal oder Vertikal, hier können wir uns die Vorschau ansehen, Sie können aber auch einen Winkel vorgeben. Das breche ich einmal ab. Sie können auch diese Dialogbox aufrufen, indem Sie einen eigenen Ursprung bestimmen für diese Transformation. Dafür drücken Sie die Alt-Taste und klicken an einen anderen Punkt. Jetzt wird um den angeklickten Punkt gespiegelt mit der angegebenen Achse. Auch das werde ich abbrechen. Kommen wir jetzt zu einem Fall, wo diese Achse etwas schräg sein muss. Auch hier das Objekt auswählen und auch hier müssen wir wieder einen eigenen Mittelpunkt angeben, etwa hier. Und um jetzt diese Spiegelung durchzuführen, klicken und ziehen Sie wieder an irgendeiner Stelle und können damit die Achse bestimmen. Sehen wir uns noch einen Fall an. Hieraus soll ein Zifferblatt erstellt werden. Dafür nehme ich das Drehen-Werkzeug. Und auch hier liegt wieder der Mittelpunkt außerhalb des Objekts, nämlich ungefähr hier. Mit gedrückter Alt-Taste klicke ich diesen Punkt einmal an und erhalte die Dialogbox. Hier können Sie nun zum einen natürlich die Drehung eingeben, Sie können Illustrator aber auch rechnen lassen. Ein Kreis hat 360 Grad und das Zifferblatt hat 12 Striche. Das kann man sich so ausrechnen lassen und jetzt auf Kopieren klicken. Somit wird nicht das Originalobjekt gedreht, sondern eine Kopie erzeugt, die gedreht ist, und diese Operation kann man auch wiederholen, mit Objekt Transformieren und anschliessend mit dem Kurzbefehl. Dazu ist es wichtig, dass Sie das nach der ersten Transformation nicht deaktivieren. Sehen wir uns nun noch eine Transformation an. Und dafür sollen alle diese Objekte um ihren eigenen Mittelpunkt gedreht werden. Ich habe sie alle ausgewählt und gehe jetzt unter Objekt transformieren Hier können Sie auch verschiedene Transformationen eingeben, ich möchte aber eine Drehung vornehmen. Auch wieder die Vorschau anzeigen. Und Sie sehen jetzt können die Objekte einzeln gedreht werden, so als wären sie nicht gemeinsam ausgewählt. Auch das eine sehr schöne Möglichkeit der Transformation. Sie können hier noch diverse andere Optionen auswählen, zum Beispiel den Zufallswert. Dann werden alle Drehwinkel zufällig ausgewählt und Sie können natürlich auch skalieren, verschieben oder das Ganze in sich noch spiegeln. Sie sehen also, dass Sie in Illustrator nicht nur einzelne oder mehrere Objekte präzise transformieren können, sondern damit auch intuitiv arbeiten können und somit das erreichen, was Sie vorhaben.

Illustrator CC 2017 Grundkurs

Sind Sie neu in der Welt der Vektorgrafiken? Dann sind sie hier genau richtig. Lernen Sie die grundlegende Arbeit mit Vektorgrafiken und Werkzeugen in Illustrator kennen.

5 Std. 25 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:31.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!