AutoCAD 2014 Grundkurs

Weitere Steuerungselemente

Testen Sie unsere 2007 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video bietet einen Überblick über weitere Steuerungselemente, welche in AutoCAD zur Verfügung stehen. Dabei kann das gesamte Programm oder einzelne Zeichnungen minimiert oder die Hilfe direkt nach gewünschten Themen durchsucht werden.
05:15

Transkript

In diesem Abschnitt wollen wir uns weitere Steuerungselemente hier, in der obersten Zeile ansehen. Zunächst einmal wird hier immer die Zeichnung angegeben, die gerade geöffnet ist, in unserem Fall Zeichnung1.dwg. Das ist ein guter Blick, allerdings neuerdings gibt es ja auch im AutoCAD 2014 die Anzeige in dieser Datei-Registerkarte. Hier weiter auf der rechten Seite finde ich dann die Möglichkeit in der Hilfe direkt zu suchen, zum Beispiel nach Drucken. Wenn ich hier Drucken aufrufe, dann kommt auf alle Fälle das Hilfe-Dialogfeld und ich kann dort auch weitere Suchbegriffe eingeben. Die Hilfe selbst kann ich natürlich auch unter diesem Fragezeichen aufrufen, an dieser Stelle. An der Stelle hier kann ich mich bei Autodesk 360 anmelden, und das ist die Autodesk Cloud. Willich also meine Zeichnungen mit anderen Mitarbeitern teilen, so kann ich mich dort anmelden, meine Zeichnung dort in der Clod speichern und anderen zur Verfügung stellen. Mit diesem X hier daneben komme ich auf die Seite der AutoCAD-Apps. Hier kann ich andere Apps herunterladen, teilweise kosten diese etwas, andere sind auch kostenlos. Diese mache ich jetzt aber wieder zu. An der Stelle kann ich mich mit Autodesk verbinden. Und zwar ende damit entere dem Subscription Center, das ist die jährliche Wartung, die ich bekomme, wenn ich AutoCAD Subscription habe. Ich kanna ber AutoCAD auf Facebook oder AutoCAD bei Twitter anmelden. Wichtiger sind auf alle Fälle diese drei Schalter, mit denen ichdasAutoCAD minimieren, maximieren oder einfah schließen kann. Wenn ich es minimiere, dann ist mein AutoCAD in der Taskleiste zu finden, wenn ich jetzt hierher fahre, dann kann ich AutoCAD auch wieder öffnen. Mit dem Schalter hier daneben kann ich AutoCAD maximieren oder abwärts wiederherstellen. Wenn ich nun abwärts Wiederherstellen sage, dann ist das AutoCAD nicht in meinem vollen Ansichtsfenster des Windows geöffnet, sondern ich kann es tatsächlich auch mit gedrücter, linker Maustaste an dieser Ecke größer oder kleiner machen. Das empfielt sich, wenn ich mehrere Programme auf meinem Bildschirm geöffnet habe, ansonsten kann ich natürlich mit Maximieren den gesamten Bildschirm verwenden, der mir Windows zur Verfügung stellt. Mit diesem X schließe ich das AutoCAD und auch alle Zeichnungen, die natürlich geöffnet sind. Deshalb fragt mich AutoCAD, ob ich die Änderungen in Zeichnung 1, das ist die jetzt geöffnete Zeichnung, speichern möchte. Ich möchte aber das AutoCAD jetzt nicht schließen, darum sage ich wieder Abbrechen. Hier weiter unten gibt es ebenfalls ein Minus zum Minimieren, ein Maximieren, beziehungsweise ein Schalter für Schließen. Diese Schalter betreffen allerdings nicht das gesamte AutoCAD, sondern nur die geöffnete Zeichnung. Wenn ich diese geöffnete Zeichnung minimiere, dann sehe ich sie hier unten, ist allerings nicht so toll, denn ich möchte ja sehen, wie diese Zeichnung aussieht, deshalb stelle ich sie wieder her. Mit diesem Button kann ich abwärts wiederherstellen. Und das bedeutet, dass meine Zeichnung als Fenster im AutoCAD geöffnet ist, das ich jetzt größer oder kleiner machen kann. Interessant ist diese Situation, wenn zwei Zeichnungen offen sind, und dazu möchte ich gleich eine Weitere hier, mit diesem Schalter öffnen. Ich nehme dazu die Acadiso.dwt, denn dieser ist im Millimetergehalten, und sage öffnen. Auch diese Zeichnung kann ich jetzt etwas kleiner machen, und mit gedrückter Maustaste kann ich auch an diesem Balken beide Zeichnungen schön nebeneinander arretieren. Nun ist es möglich zum Beispiel ein Rechteck, das ich hier mit diesem Schalter zeichnen kann, mit gedrückter, linker Maustaste, ich muss das zunächst markieren, und dann noch einmal an der Kontur die linke maustaste gedrückt halten, und so kann ich dieses Rechteck auch in andere Zeichnungen kopieren. Mit diesem Schalter hier kann ich natürlich die einzelnen Zeichnungen jetzt wieder schließen, da sage ich nein dazu, ich muss nicht speichern, und wenn ich jetzt alle Zeichnungen schließe, auch die erste Zeichnung, dann sieht mein AutoCAD etwas seltsam aus, natürlich gibt es jetzt keine Zeichenbefehle, denn es ist ja keine Zeichnung offen. Am besten man öffnet eine Zeichnung wieder oder legt wieder eine Neue an, um aus dieser Situation herauszukommen. In dem Moment, wo wieder eine Zeichnung geöffnet ist, habe ich natürlich wieder meine Menüs. Ich werde auch mit maximierten Zeichnungsfenstern arbeiten, dann ich werde immer nur eine Zeichnung offen haben.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Grundlagen der CAD-Konstruktion mit AutoCAD bzw. AutoCAD LT und lassen Sie sich die Installation, individuelle Einrichtung und optimale Bedienung erläutern.

4 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Auch für AutoCAD LT geeignet

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!