Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Microsoft Teams Grundkurs

Weitere Optionen in Unterhaltungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie kann man durch Liken, Speichern von Nachrichten und Erwähnungen die Mitglieder eines Teams zur Mitarbeit motivieren?

Transkript

Ein Team funktioniert nur durch Mitarbeit. Wie aber bekomme ich meine Mitarbeiter motiviert mitzumachen. Gerade in diesem Fall, Betroffene zu Beteiligte zu machen, stellt die wichtigste Herausforderung dar. Wie mache ich das überhaupt: Meine Mitarbeiter effektiv motivieren? Aus unserer Sicht ganz klar: Mit Lob und Anerkennung. Auch das ist innerhalb von Teams möglich. Nutzen Sie die einfache Funktion des Likens. Nehmen wie diesen Beitrag hier von Benedikt Bruns. Wenn ich über ihn herüberfahre, sehe ich auf der rechten Seite das Daumen-Nach-Oben-Symbol. "Diese Nachricht liken" erscheint. Ein einfacher Klick genügt, und schon habe ich markiert, dass mir diese Nachricht gefällt. Automatisch wird Benedikt darüber informiert, dass ich seine Nachricht geliket habe. Stellen wir uns vor, dass innerhalb eines Teams, das mehrfach vorkommt. Benedikt wird automatisch motiviert sein einen weiteren, vielleicht noch besseren Beitrag zu schreiben, um noch mehr Likes einzuheimsen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass diese einfache kleine Funktion ausreicht, um Leute zu motivieren, noch weiter mitzumachen. Sehr praktisch ist zudem der Punkt neben dem Daumen. Ich fahre darüber: "Diese Nachricht speichern". Dieses Symbol ermöglicht es mir, wiederum per Klick, die Nachricht zu speichern. Sie sehen links unten den Hinweis gespeichert. Wenn ich nun über meinen Benutzer fahre, "Einstellungen", diese auswähle, sehe ich als den dritten Punkt, das Feld "Gespeichert". Wenn ich dieses aufrufe, bekomme ich alle meine Nachrichten angezeigt, die ich gespeichert habe. Gerade wenn ich Mitglied von mehreren Teams bin, erleichtert es mir unheimlich einen schnellen Zugriff auf die für mich im Augenblick entscheidenden Informationen zu bekommen. Eine weitere interessante Möglichkeit sind die Erwähnungen. Die schauen wir uns jetzt ebenfalls an. Ich gehe wieder in mein Team zurück, antworte auf diesen Eintrag hier, die E-Mail, die in diese Unterhaltung integriert ist, und beginne meine Nachricht mit dem @-Zeichen. Nun habe ich die Möglichkeit Benedikt Bruns auszuwählen und ihn direkt anzusprechen. Ich erinnere ihn daran, Herr Müller mit ins Boot zu nehmen. Sende ab, und schon weiß Benedikt, dass ich ihn in dieser Antwort erwähnt habe. Auch darüber wird er informiert. Sowohl in seinem Teams "Client" als auch auf seinem Smartphone Device. Ich habe noch eine weitere Möglichkeit diese Erwähnung zu nutzen. Ich gehe rüber ins Sales-Team. Hier bin ich ebenfalls Mitglied. Ich gehe runter, starte eine neue Unterhaltung, beginne wieder mit dem @-Zeichen und möchte nun ausschließlich den Kanal "Events" ansprechen. Durch die Eingabe der ersten Buchstaben erscheint schon der Kanal "Events" innerhalb der Vorschläge. Ich wähle ihn mit der linken Maustaste aus und kann direkt meine Nachricht schreiben, die ausschließlich auf den Kanal "Events" beschränkt ist. Da wir kurz vor einem spannenden Event stehen, möchte ich alle noch motivieren, und schreibe einen kurzen Satz: "Morgen alle Vollgas geben". Geben dem Ganzen noch ein bisschen mehr Persönlichkeit, indem ich ein passendes Giphy dazu auswähle und bestätige mit "Senden". Wie wir jetzt hier auf der rechten Seite sehen, ist hier ein weiteres Symbol aufgetaucht, dass ein Kanal erwähnt wurde. Ich habe diese Nachricht also ausschließlich auf den Kanal "Events" beschränkt. Eine sehr praktische Möglichkeit, um diese Informationen gezielt zu versenden. Wir haben also gesehen, dass auch Teams mir die Möglichkeit bietet, die Unterhaltung noch spannender und lebhafter zu gestalten. Wir müssen Menschen dazu bekommen mitzumachen. Das schaffen wir nur, wenn wir sie wertschätzen, wenn wir sie teilhaben lassen. Auch in Teams habe ich die Möglichkeit durch die Erwähnungen, durch das Liken, Menschen persönlich anzusprechen. Das verbindet und macht vor allen Dingen viel Spaß.

Microsoft Teams Grundkurs

Erfahren Sie, wie Sie das Office 365-Tool Microsoft Teams als Business-Chatumgebung produktiv nutzen.

2 Std. 3 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!