Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Yammer Grundkurs

Weitere Optionen eines Beitrags

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Über die Punkte neben veröffentlichten Beiträgen können Sie die weiteren Funktionen eines Posts erreichen und nutzen.

Transkript

Sind Ihnen die Punkte bei veröffentlichten Beiträgen schon aufgefallen? Was passiert eigentlich, wenn ich diese anklicke? Wie kann ich mir durch weitere Optionen eventuell meine Arbeit vereinfachen? Genau das möchte ich Ihnen in diesem Video zeigen. Lassen Sie uns gemeinsam die erweiterten Optionen eines Beitrags anschauen. Zunächst einmal möchte ich Ihnen die Teilen-Funktion zeigen. Wir sind dazu bereits in Yammer und ich habe hier den Beitrag von mir, in dem ich nach Hilfestellung frage, in dem ich frage: "Habe ich etwas vergessen, zu organisieren für das neue Sommerfest?" Wenn ich als Kollege jetzt weiß: "Okay, diesen Beitrag möchte ich noch in einer weiteren Gruppe teilen, weil ich eventuell weiß, dass hier jemand helfen kann", so klicke ich auf die Schaltfläche "Teilen". Diese befindet sich unterhalb des Beitrages neben "Gefällt mir" und "Antworten". Sobald ich die Schaltfläche "Teilen" auch anklicke, öffnet sich ein neues Fenster. Hier habe ich die Möglichkeit, das Ganze in einer Gruppe zu posten oder über eine private Nachricht zu versenden. Ich könnte dies also auch in einer öffentlichen Gruppe oder in einer privaten Gruppe teilen, könnte über das Drop-down-Menü eine Gruppe auswählen beziehungsweise einen Namen angeben, zum Beispiel die Gruppe "Marketing". Wähle ich hier die Gruppe "Marketing" aus, könnte ich noch einen zusätzlichen Text hinzufügen und am Ende rechts unten teilen. Oder ich schicke dies ganz gezielt an eine einzelne Person über private Nachrichten. Dazu wähle ich oben den Reiter "Private Nachricht senden" aus, füge dann einen Teilnehmer hinzu, hier zum Beispiel den Marco Breier, schreibe dann einen Text und gehe dann rechts unten auf "Teilen". Der Unterschied, hier zu teilen, ist, dass ich ein Schlosssymbol vor dem "Teilen" habe, was mir nochmal zusätzlich anzeigt, dass diese Nachricht privat ist. Ich möchte diese Nachricht nun nicht teilen und verlasse dieses Fenster deshalb oben mit dem X-Symbol. Kommen wir nun zu den weiteren Optionen. Die weiteren Optionen kann ich immer über die drei Punkte aufrufen. Klicke ich diese an, öffnet sich ein Drop-down-Menü und ich habe weitere Optionen. Da ich hier noch nicht alle sehe, scrolle ich noch etwas nach unten. Lassen Sie uns nun Punkt für Punkt durchgehen, welche weiteren Optionen ich hier habe. Beginnen wir mit der "Nicht mehr folgen"-Funktion. Sollte ich diese "Nicht mehr folgen"-Funktion auswählen, erhalte ich keine Nachrichten mehr, falls jemand diesem Beitrag antwortet. Da dieser Beitrag von mir ist, erhalte ich jedes Mal eine Benachrichtigung, sobald jemand antwortet. Sollte ich dies nicht mehr wünschen, kann ich dies über die "Nicht mehr folgen"-Funktion ausschalten. Der zweite Punkt wäre "Unterhaltung anzeigen". Sollte ich die Unterhaltung anzeigen, wird mir dies in einem neuen Fenster angezeigt. Ich sehe keine weiteren Unterhaltungen und bin vollkonzentriert auf diese Unterhaltung. Auch hier kann ich aber das erweiterte Menü aufrufen. "Themen hinzufügen". Ich kann auch nachträglich zu einem veröffentlichten Beitrag Themen hinzufügen, im Prinzip eine Verschlagwortung, um einem Beitrag ein gewisses Thema mitzugeben, falls ich nach Themen suche, alle Beiträge zu einem bestimmten Thema auch zu finden. Aus Twitter und Co. kennt man sie durch Hashtags. Unter dem "Themen hinzufügen" befindet sich das "Lesezeichen". Das Lesezeichen bedeutet, dass ich mir Nachrichten speichere. Nachrichten, die für mich wichtig sind, kann ich durch ein Lesezeichen speichern und in meinem Profil erneut abrufen. Durch wachsende Unterhaltungen und immer häufigere Beiträge kann ich mir so die wichtigsten Informationen beziehungsweise Unterhaltungen zentral an einem Ort speichern. So kann ich alles fix nachvollziehen und immer wieder nachlesen. Sollte ich das Lesezeichen-Symbol anklicken, wird mir dies auch kurz in einer Bestätigung angezeigt. Möchte ich von diesem Beitrag das Lesezeichen entfernen, kann ich dies jederzeit auch wieder in den erweiterten Optionen tun. Auch dies wird mir kurz bestätigt. "Mir per E-Mail senden", auch das ist eine sehr interessante Funktion. Möchte ich mir einen Beitrag per E-Mail senden, kann ich dies mit dieser Funktion tun. Beachten Sie allerdings auch, dass nur der Text dieses Beitrages mitgeschickt wird. Alle Antwortmöglichkeiten werden dazu nicht geschickt. Sollte ein Beitrag eine Datei angehängt haben, wird diese ebenfalls nicht mitgeschickt, nur der Text aus diesem Beitrag. Als letzte Funktion habe ich die "Löschen"-Funktion. Dies löscht den bestehenden Beitrag. Beachten Sie aber allerdings auch, dass nur Ihr Beitrag gelöscht wird. Alle Antworten bleiben bestehen, da diese nicht von Ihnen sind. Würde ich also jetzt meinen Beitrag löschen, würde die Antwort von Marco trotzdem bestehen bleiben. Jetzt wissen Sie also, was sich verbirgt hinter den drei Punkten und den erweiterten Optionen und wie Sie sich das Leben beziehungsweise die Arbeit mit den erweiterten Optionen vereinfachen können.

Yammer Grundkurs

Sehen Sie, was das Enterprise Social Network Yammer, übrigens ein Office 365-Bestandteil, in Ihrem Unternehmen leisten kann.

1 Std. 45 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!