VMware vSphere 5.5 Grundkurs

Weitere Inbetriebnahme über den Webbrowser

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ist einmal eine Netzwerkverbindung zur Appliance hergestellt, kann die weitere Inbetriebnahme und Konfiguration des vCenters komfortabel über einen Webbrowser erfolgen.
04:22

Transkript

Ist einmal eine Netzwerkverbindung zur Appliance hergestellt, kann die weitere Inbetriebnahme und Konfiguration des vCenters komfortabel über einen Web Browser erfolgen. Wie hier oben angegeben, mit dieser Adresse und diesem Port. Um sicher zu gehen, dass diese Adresse wirklich erreichbar ist, wird diese Adresse angepingt. Wir erhalten Antwort, somit existiert im Netzwerk eine Verbindung zu dieser Appliance. Ich habe hier bereits eine Verbindung aufgebaut über https, und zwar die Adresse 10 66 2 393 und dem Port 54 80. Mit dem Benutzername Root und dem vergebenen Passwort erreichen wir den Einrichtungsassistenten des vCenters. In diesem Fall gilt es, die End User Licence Agreement zu bestätigen. Und weitere Dinge folgen. Wir erhalten hier den Vorschlag vom WMware an einem Verbesserungsprogramm teilzunehmen. In diesem Fall verneinen wir dieses Angebot, klicken auf Next und landen nun in einem weiteren Einrichtungsassistenten. Hier heißt es “To configure the virtual appliance with the static IP-address, you must first configure the host name. Then to do this cancel this wizard to go to the network address settings and enter the host name”. Das haben wir vorhin schon durchgeführt. Der Hostname ist schon konfiguriert, wir haben auch die statische IP-Adresse konfiguriert, und alles in diesem Konsolenfenster durchgeführt. Wir wählen Custom Configurations und gelangen zur Datenbankkonfiguration. Hier haben wir jetzt die Möglichkeit, die eingebettete Database zu verwenden. Oder in diesem Fall eine Oracle Datenbank. Wir verwenden die embedded bzw. die eingebettete Datenbank. Hier werden wir jetzt aufgefordert, für diesen User Administrator Advise for Dotlog, ein Administrator-Kennwort zu vergeben. Dies ist absolut notwendig, denn wenn wir später mal Single Sign on Administration durchführen müssen, werden wir nach diesem Kennwort befragt. Ich gebe hier ein entsprechendes Passwort vor. In unserem Fall wähle ich wieder wmware klein geschrieben. Hier ist so ein Augensymbol, da kann ich einen Blich darauf werfen. Next. Falls Ihre Appliance von Ihrer bestehenden Active Directory und Infrastruktur verwaltet werden soll, so geben Sie hier Ihre Domäne und einen Benutzer an, der die Berechtigung hat, diesen Rechner zur Domäne hinzuzufügen. In unserem Fall lassen wir die Auswahl deaktiviert. Wir klicken auf Next und haben hier die Möglichkeit, einen Zeitserver anzugeben VMW-Tool zu synchronisieren oder hier die Änderungen beizubehalten. Es erscheint hier eine Zusammenfassung über die Einstellungen, die wir vorgenommen haben. Und mit dem Klicken auf Start wird die Applikation vCenter Server auf unserer Appliance konfiguriert und aktiviert. Dieser Vorgang wird einige Minuten in Anspruch nehmen. Nachdem die ganzen Komponenten wie Zeitsynchronisation, die Datenbank, Single Sign on, der vCenter Server und das Customer Experience Prüfungsprogramm konfiguriert und aktiviert worden sind, können wir den Einrichtungsassistenten beenden. Im Summary Fenster sehen Sie eine Übersicht der laufenden Dienste. Somit ist das vCenter betriebsbereit und eingerichtet.

VMware vSphere 5.5 Grundkurs

Lernen Sie, eine VMware vSphere-Infrastruktur aufzubauen und die zahlreichen Komponenten (z.B. ESXi-Server, vCenter, Storage) zu installieren, zu konfigurieren und zu betreiben.

4 Std. 5 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.02.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!