Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

LinkedIn kennenlernen

Weitere Bereiche hinzufügen

Gratis Videos ansehen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt noch mehr Möglichkeiten, Information zu Ihrem Profil hinzuzufügen – beispielsweise Sprachkenntnisse und andere Qualifikationen.

Transkript

Sie können und sollten die Zeit investieren und Ihr LinkedIn-Profil vervollständigen und optimieren. In meinem Beispiel habe ich für Julia die grundlegenden Einträge gemacht, also ihren aktuellen Job mit allen Informationen sowie ihr Studium und ihre Kenntnisse eingefügt. Das ist ein guter Start. Ich möchte Ihnen in diesem Video nun noch weitere Möglichkeiten zeigen, wie und wo Sie Ihr Profil ergänzen können. Dafür klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Neuen Profilbereich hinzufügen". Unter "Werdegang" können Sie weitere Jobs und Ausbildungsstellen hinzufügen und so Ihren Lebenslauf komplettieren. Zusätzlich können Sie auch ehrenamtliche Tätigkeiten hier hinzufügen. Möchten Sie eines davon tun, dann klicken Sie rechts auf das jeweilige Pluszeichen und Sie bekommen die entsprechende Eingabemaske und können dort alle Daten hinterlegen. Der für mich wichtigste Punkt, um weitere Informationen zu einem Profil hinzuzufügen, ist jedoch der letzte, "Qualifikationen und Auszeichnungen". Hier gibt es sehr viele Möglichkeiten. Sie können Veröffentlichungen hinzufügen, Zertifikate und Diplome, Kurse, Projekte, also Projekte, an denen Sie gearbeitet haben, Auszeichnungen und Preise, die Sie oder Ihr Team bekommen haben, Patente, Prüfungsergebnisse und Sprachen. Auch hier klicken Sie jeweils rechts auf das Pluszeichen und bekommen eine angepasste Eingabemaske. Sprache ist relativ einfach. Dort gibt man die Sprache ein und wählt dann noch den Kenntnisstand aus. Ist man zufrieden, klickt man unten rechts auf "Speichern". Und nun ist dieses dem Profil hinzugefügt. Das sieht man im unteren Bereich. Hier können Sie jederzeit über das Bleistift-Symbol auch Änderungen vornehmen. Gehen wir noch einmal nach oben in den "Profilbereich hinzufügen" und wählen eine andere Funktion aus, diesmal "Veröffentlichungen". Hier gebe ich z. B. bei mir Veröffentlichungen an, wenn ich einen Artikel geschrieben habe. Da kommt der Titel rein, die Zeitschrift/Zeitung und der Verlag, das Erscheinungsdatum und auch ein URL, falls der Artikel auch online verfügbar ist. Man kann ihn beschreiben und auch sehr interessant ist die Funktion, dass man mehrere Autoren hinzufügen kann, bspw. auch, wenn dann ein Buch geschrieben wird mit mehreren Autoren, so kann dieses als Referenz in LinkedIn ebenfalls hinzugefügt werden. Sie haben hier also wirklich sehr viele Möglichkeiten, um sich auf LinkedIn zu präsentieren und zu zeigen, was Sie können.

LinkedIn kennenlernen

Starten Sie mit einem professionellen Profil auf LinkedIn, bauen Sie sich ein berufliches Netzwerk auf, veröffentlichen Sie Beiträge und suchen Sie nach neuen Jobs.

1 Std. 8 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Open Training
Erscheinungsdatum:20.01.2017
Aktualisiert am:13.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!