Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

SharePoint 2016 Grundkurs

Websitespalte mit verwalteten Metadaten anlegen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erstellen Sie eine Websitespalte mit verwalteten Metadaten, damit Sie Dateien und Elemente mit bestimmten Begriffen versehen können.
06:42

Transkript

Mit der Websitespalte Verwaltete Metadaten können Sie Begrifflichkeiten an einer zentralen Stelle erstellen und verwalten Sie können so eine hierarchische Gliederung von Begriffen festlegen, die Ihnen innerhalb von Bibliotheken und Listen zur Verfügung steht. In diesem Video möchte ich Ihnen die Websitespalte Verwaltete Metadaten vorstellen. Beim Erstellen einer Websitespalte mit verwalteten Metadaten erzeugen Sie einen sogenannten Taxonomiebaum, und dazu gehören einige Fachbegriffe. In meinem Beispiel möchte ich die Gruppe Projektkatalog anlegen, innerhalb des Projektkatalogs möchte ich mit unterschiedlichen Dokumentenkategorien arbeiten, so möchte ich als Ausdruckssatz Kalkulationen als Kategorie anlegen, und innerhalb der Kategorie Kalkulationen die Ausdrücke Anfrage, Angebot und Auftrag hinzufügen. Um die Websitespalte jetzt anzulegen, gehe ich einmal in die Websiteeinstellungen, hier wechsele ich einmal auf die Website der obersten Ebene, und ich wechsele wieder im Bereich Web-Designer-Kataloge in die Websitespalten, und ich klicke direkt auf Erstellen. Meine Spalte soll Projektkatalog heißen, und als Informationstyp verwende ich dieses Mal Verwaltete Metadaten, für die Projektmanagement-Websites gibt es noch keine Gruppe, deshalb erstelle ich noch einmal das Projektmanagement als Gruppe, ich füge wieder eine Beschreibung hinzu, in diesem Fall muss es keine Pflichtspalte sein, deshalb lasse ich diese Option so bestehen, aber meine Mitarbeiter können mehrere Werte auswählen, dann wechsele ich hier in den Bereich Ausdruckssatzeinstellungen, und ich wähle hier unten die Option Ausdruckssatz anpassen. Dann sehen Sie, dass hier jetzt die Spalte angezeigt wird, und sobald ich hier drauf zeige, erhalte ich einen Drop-down-Pfeil, und kann einen neuen Ausdruck erstellen. In diesem Fall hatte ich ja gesagt, dass ich einmal den Ausdruck Kalkulationen haben wollte, dann kann ich mit Enter bestätigen, dann könnte ich gleich einen neuen Ausdruck hinzufügen, das möchte ich nicht, ich möchte unterhalb von Kalkulationen weitere Ausdrücke hinzufügen, das war einmal die Anfrage, ich bestätige mit Enter und kann jetzt gleich das Angebot mit hinzufügen, und zusätzlich noch einmal den Auftrag. Als weiteren Ausdruckssatz möchte ich die Dokumentationen als Kategorie anlegen, und innerhalb der Kategorie Dokumentationen die Ausdrücke Technische Dokumentation und Service-Dokumentation. Deshalb klicke ich wieder auf Projektkatalog, wähle Ausdruck erstellen, und schreibe jetzt hier Dokumentationen. Ich bestätige wieder mit Enter, gehe dann aber auf die Dokumentationen, und dann erstelle ich hier einen weiteren Ausdruck, und einmal die - Service Dokumentation. So, wenn ich alles eingegeben habe, dann bestätige ich hier unten mit OK, und lande wieder direkt in den Websiteeinstellungen, in den Websitespalten, und kann jetzt direkt in meine Projektwebsite wechseln. Ich klicke das Projekt SharePoint an, wechsele in die Dokumente, und nun möchte ich diese Websitespalte hier hinzufügen, ich klicke also wieder in das Register Bibliothek, in die Bibliothekseinstellungen, und wähle hier im Bereich Spalten Aus vorhandenen Websitespalten hinzufügen, die Gruppe Projektmanagement aus, und hier habe ich jetzt den Projektkatalog. Ich klicke auf Hinzufügen, bekomme noch so einen Hinweis, den bestätige ich mit OK, und ich möchte gerne diese Spalte auch zur Standardansicht hinzufügen, und klicke auf OK. Ich wechsele wieder zurück in meine Dokumentenbibliothek, in diesem Fall möchte ich nochmal gerne ein Dokument hochladen, ich klicke dann auf Durchsuchen, wähle jetzt einmal die Technische Dokumentation aus, bestätige mit OK, und erhalte jetzt auch einen Dialog, wo ich jetzt den Projektkatalog auswählen kann, ich habe hier im hinteren Bereich die Möglichkeit, nach einer gültigen Auswahl zu suchen, und wenn ich darauf klicke, dann erhalte ich hier meinen Taxonomiebaum, und könnte jetzt sagen, gut, das Ganze gehört zu den Dokumentationen, das Ganze ist eine Technische Dokumentation, dann bestätige ich mit OK, und checke die Datei ein, und in diesem Fall erhält meine Dokumentation eben halt die Kategorie oder das Schlagwort Dokumentation und Technische Dokumentation. Ich öffne nochmal den Hochladen-Dialog, wenn Sie später viel mit diesen Schlagworten arbeiten, dann können Sie auch direkt hier beginnen zu schreiben, und können dann mit der Tab-Taste entsprechend das auswählen. Ich gebe nur die ersten Buchstaben ein, und kann dann mit der Tab-Taste entsprechend auswählen, je mehr Begrifflichkeiten Sie festgelegt haben, können Sie auch mit der Cursor-Taste nach unten oder nach oben navigieren. Also man muss nicht immer hier direkt hinten in die Auswahl gehen, man kann auch direkt hier etwas eingeben und dann erhält man Vorschläge.

SharePoint 2016 Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie SharePoint 2016 bei der täglichen Arbeit unterstützen kann.

5 Std. 3 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!