Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

TYPO3 CMS 7 Grundkurs 2: Erweitern und anpassen

Websites parallel betreiben

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Innerhalb einer TYPO3-Installation können problemlos mehrere Websites parallel betrieben werden. Dies erleichtert z.B. die Wiederverwendung von Inhalt und Verlinkung zwischen den Websites. Die Verwaltung ist für Redakteure dann zentral über eine gemeinsame Oberfläche möglich.

Transkript

Mit TYPO3 haben Sie die Möglichkeit, mehrere Websites innerhalb einer TYPO3-Installation zu verwalten. Dies können komplette unabhängige Websites sein oder zum Beispiel hier auch die Möglichkeit, eine englischsprachige Website anzulegen, die sich aber nicht an die Struktur der deutschen Seite halten muss. Der Vorteil wäre hier, dass man bei der Struktur komplett frei in der Gestaltung ist. Allerdings fällt natürlich die gemeinsame Bearbeitung von Standardsprache und Übersetzung in einem Seitenbaum weg. Auf unserem Windows-System sind hier derzeit schon zwei separate Domains eingerichtet: "de." und "en.typo3training." Wir wollen an dieser Stelle auch nochmal eine weitere Subdomäne hinzufügen, zum Beispiel "impressum.typo3training". Speichern wir die Datei ab und begeben uns in den Seitenbaum. Dort können wir jetzt eine neue unabhängige Website einrichten. Fügen wir eine Seite hinzu, nennen wir diese zum Beispiel "Home EN". Wir wollen die Seite aktivieren und legen dort ein Template für eine neue Website an. Sie können an dieser Stelle jetzt zum Beispiel den Text "Englisch" testweise ausgeben und speichen ab. Außerdem müssen in den Seiteneigenschaften nur noch den Start der Website setzen. Die Option hierfür finden Sie auf dem Reiter "Verhalten". Dort gibt es den Punkt "Als Anfang der Website benutzen". Sobald Sie hier abspeichern, sehen Sie, dass sich auch das Icon der Website geändert hat. Als Nächstes müssen Sie TYPO3 noch mitteilen, welcher Seitenbaum über welche Domäne aufgerufen werden soll. Hierzu können Sie bei der Listenansicht einen Domain Record hinzufügen. Wir geben hier einen "en.typo3training" und speichern ab. Für unseren bisherigen Hauptseitenbaum fügen wir dann auch einen solchen Domain Record hinzu und tragen dort "de.typo3training" ein. An dieser Stelle möchte ich Ihnen auch noch verraten, warum wir eine dritte Top-Domäne angelegt haben. Diese soll eine Weiterleitung direkt auf die Impressum-Seite sein. Dies ist natürlich nur ein Beispiel. Unsere Impressum-Seite hatte die ID 20, auf die wir jetzt verlinken wollen. Wir geben hier an "impressum.typo3training" und hier unten, dass wir eine Umleitung hinzufügen wollen nach "de.typo3training" und dann auf die ID 20. Sofern Sie verschiedene Weiterleitungen testen wollen, kann es hier sinnvoll sein, von "Dauerhaft verschoben" auf "Temporär verschoben" umzustellen, so dass der Browser die Weiterleitung nicht dauerhaft cached. Speichern wir ab und betrachten das Ergebnis im Front-End. Sie können die Website nun über "en.typo3training" aufrufen und haben unseren englischen Inhalt über den seperaten Seitenbaum. Sie können "de.typo3training" aufrufen und haben dort unsere Standardwebsite. Dritter Versuch. Wir rufen "impressum.typo3training" auf und erhalten derzeit noch einen Fehler, da wir dies nicht im Webserver konfiguriert haben. Also müssen wir kurz noch eine Ergänzung in der Webserver-Konfiguration vornehmen. Wir brauchen hier noch "impressum.typo3training" und müssen im Webserver neu starten. In der History ist bereits einen "apach restart" enthalten. Wir rufen das ControllScript mit "restart apache" auf. Ein neuer Versuch. Sie sehen, dass TYPO3 hier nun eine Weiterleitung auf unsere ID 20 durchgeführt hat. Mit Hilfe von Domain Records ist es sehr einfach möglich, mehrere Seitenbäume in einem TYPO3 zu verwalten. Sie teilen so TYPO3 mit, welcher Seitenbaum über welche Domäne angesprochen wird, und haben außerdem die Möglichkeit, noch Weiterleitung auf einfacher Weise innerhalb TYPO3 zu konfigurieren.

TYPO3 CMS 7 Grundkurs 2: Erweitern und anpassen

Profitieren Sie von den vielen Profitipps rund um den praktischen Einsatz des erfolgreichen Content Management Systems TYPO3!.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.08.2016
Laufzeit:2 Std. 0 min (26 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!