Office 365: SharePoint-Anwendungsfälle

Website-Spalten planen und modellieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Unterscheidungsmerkmale der unterschiedlichen Vertragsarten werden geplant und in Form von Website-Spalten umgesetzt.

Transkript

Nachdem wir nun die Inhaltstypen geschaffen haben, kommen wir zum nächsten wichtigen Punkt, um Dokumente auseinanderhalten und definieren zu können. Nämlich zu den sogenannten Spalten. Diese Spalten geben uns die Möglichkeit, Dokumente über Spaltenwerte zu charakterisieren. Wenn man sich eine generische Dokumentenbibliothek anschaut, sieht man hier schon die ersten Spalten, nämlich die Spalte 'Name', 'Geändert' und 'Geändert von'. Diese Spalten lassen sich beliebig erweitern. Durch einen Klick auf BIBLIOTHEK hat man hier theoretisch die Möglichkeit, eine Spalte zu erstellen. Genau dort verbirgt sich jedoch ein häufig durchgeführter Fehler bei dem Aufbau einer Sharepoint-Anwendung. Man ist nämlich oft dazu geneigt, innerhalb einer Liste oder Bibliothek eine lokale Spalte zu erstellen. Wenn ich hier also in den entsprechenden Dialog reingehe, habe ich die wahrscheinlich schon bekannte Übersicht, beziehungsweise die Auswahlmöglichkeit, eine neue Spalte zu erstellen und einen entsprechenden Spaltentyp auszuwählen. Wenn ich das auf diese Art und Weise mache, bekomme ich später Schwierigkeiten bei der Wiederverwendung und bei der Übergabe von Daten von einer Liste in die andere. Wir möchten ja möglichst einen Mechanismus herstellen, dass wir Spalten mehrfach verwenden können, in sämtlichen Inhaltstypen und auch über mehrere Listen und Bibliotheken hinweg, um möglichst viel Flexibilität beim Design unserer Anwendung sicherzustellen. Auf diese Art und Weise können wir dies nicht erreichen. Dementsprechend schließen wir den Dialog wieder und wenden uns den sogenannten Websitespalten zu. Die Websitespalten bieten uns genau dies. Das bedeutet, wir tragen eine Spalte einmal ein und können diese Websitespalte innerhalb der kompletten Websitesammlung mehrfach verwenden und mehrfach zuweisen. Um Websitespalten und Inhaltstypen vernünftig zu planen, empfiehlt es sich, sie vorher in einer Mindmap zu modellieren, wie hier geschehen. In diesem Fall habe ich die kostenlose Software xMind verwendet. um die bestehende Inhaltstypen- und Websitespalten-Struktur anschaulich darzustellen. Die Struktur sollte man in enger Abstimmung mit dem Kunden gemeinsam entwerfen oder sie zumindest absegnen lassen, bevor man sie im ersten Prototypen umsetzt. Wie die farblichen Hervorhebungen, hier in Rot und Blau, schon zeigen, gibt es zwischen diesen Inhaltstypen Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Zuweisung von Websitespalten. So verfügt zum Beispiel ein Rahmenvertrag in der Regel nicht über ein vertragliches Ende beziehungsweise fest definierte Jahreskosten, was definitiv in anderen Vertragsarten wie zum Beispiel dem Mietvertrag oder dem Leasingvertrag anders gestaltet ist. So verfügt zum Beispiel der Dienstleistungsvertrag alleinig über eine Spalte Gesamtkosten oder der Leasingvertrag über eine Spalte Leasingtyp. Auf diese Art und Weise können wir zum Beispiel ein Fahrzeug-Leasing mit einem fest definierten Leasingtyp von einem Mietvertrag für beispielsweise eine Immobilienanmietung unterscheiden.

Office 365: SharePoint-Anwendungsfälle

Sehen Sie, wie SharePoint-Lösungen Schritt für Schritt entstehen. An zwei Beispielen sehen Sie die Umsetzung von der Bedarfsanalyse bis zur funktionstüchtigen Lösung.

5 Std. 46 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!