SEO-gerechte Texte

Website optimal strukturieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der logisch nachvollziehbare Aufbau sowie eine entsprechende Gliederung einer Website erleichtern es einer Suchmaschine, diese sinnvoll zu indexieren.
02:40

Transkript

Machen Sie es Menschen wie Suchmaschinen leicht, Ihre Seiten zu überfliegen. Teilen Sie die Inhalte als Erstes so ein, wie sie inhaltlich logisch sind. Behandeln sie nicht zuviele Sachen auf einer einzelnen Seite, widmen Sie lieber jedem Aspekt eine eigene Seite. Dabei sollen Sie es natürlich nicht übertreiben. Wenn der Inhalt der Seite zu dürftig ist, dann werden weder die Leser noch die Suchmaschinen darüber erfreut sein. Als Faustregel gilt: Nicht weniger als 300 Wörter. Aber das ist eben nur eine Faustregel, blähen Sie Ihre Inhalte nicht unnötig auf. Das merken die Suchmaschinen, und guter Inhalt geht immer vor den Zahlen. Beschreiben Sie zum Beispiel Produkte auf jeweils einer eigenen Seite. Dann ist es auch in Ordnung, wenn es immer nur ein paar Worte zu sagen gibt, und Sie nicht auf diese 300 kommen. Bei zusätzlichen Aspekten überlegen Sie, ob es vielleicht sinnvoll ist, diese auf eine eigene Seite auszulagern. Ist es nur eine kurze Hintergrundinfo, eine Anekdote oder eine Definition, dann lassen Sie das auf der Seite, setzen es aber irgendwie davon ab. Zum Beispiel in einem Kasten oder durch eine andere Formatierung. Machen Sie die inhaltliche Struktur des Textes deutlich, indem Sie ihn in Absätze gliedern und Inhaltsblöcke mit Zwischenüberschriften kenntlich machen. Es gilt dabei: Ein Gedanke pro Absatz Vergessen Sie nicht, wir überfliegen die Texte im Web. Sind wir im Standardmodus, dann überfliegen wir die Überschrift, den ersten Satz auf der Seite und die ersten Zwischenüberschriften. Wenn wir uns etwas mehr Zeit nehmen und glauben wir, dass der Text wichtige Infos enthalten könnte, dann lesen wir die ersten Wörter der Absätze. Aber eben immer nur die ersten Wörter. Bringen Sie nun einen wichtigen Gedanken innerhalb des Absatzes, dann werden die meisten Leser diesen einfach übersehen. Listen, sogenannte Bullet-Points, sind auch sehr gut, um eine Seite zu gliedern. Sie lockern die Seite graphisch auf und lassen sich sehr gut überfliegen. Außerdem enthalten sie wichtige Elemente und die Inhalte von ganzen Textblöcken. Deshalb ziehen sie unsere Augen beim Überfliegen von Websites magisch an. Für nummerierte Listen gilt das gleiche. Wenn Ihre Liste die Elemente in logischer Abfolge enthält, dann nehmen Sie Zahlen statt Punkte für Ihre Liste. Und die letzte Möglichkeit für optische Struktur auf Ihren Seiten, das sind Kursiv- und Fettschrift. Damit heben Sie wichtige Wörter, oder Wortgruppen oder ganze Sätze hervor. Auch das eine tolle Möglichkeit, dem Leser zu zeigen, wo die wichtigen Inhalte sind. Solche Strukturierung Ihrer Seiten hilft den Lesern und den Suchmaschinen.

SEO-gerechte Texte

Bereiten Sie die Texte Ihrer Website so auf, dass Ihre Inhalte von Suchmaschinen gefunden werden, ohne dass Sie ein Vermögen investieren oder die Nächte durcharbeiten müssen.

1 Std. 11 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!